Warenkorb (0)

0,00 €

Rheingau, Deutschland » alle Weine » Preisliste & Versand

Schon die alten Römer haben den Rheingau als Weinbaugebiet entdeckt. Nach ihnen war es der Sage nach Kaiser Karl der Große, der an einem Morgen im Vorfrühling von seiner Pfalz Ingelheim aus über den Rhein blickte, dabei feststellte, dass am Johannisberg der Schnee früher schmilzt als an anderen Stellen, und daraufhin den Rebenbau anregte. Und auch die Mönche der Gegend haben früh erkannt, dass die klimatische Lage des Rheingaus besonders günstig ist: Auf das Jahr 1135 datiert der erste kultivierte Weinanbau des heute weltbekannten Weinbaugebiets unter Federführung der Benediktiner, später der Zisterzienser im Kloster Eberbach. >> Noch mehr über Weine aus dem Rheingau erfahren << - >>

2 Artikel in Rheingau

In aufsteigender Reihenfolge
Prämiert
Produktbild von -Weingut Mehrlein - Riesling trocken Gentleman 2016

9,49 *

0,75 l (1 l = 12,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Prämiert
Produktbild von -Weingut Mehrlein - Johannisberger Erntebringer Riesling Spätlese 2015

7,49 *

0,75 l (1 l = 9,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **

2 Artikel in Rheingau

In aufsteigender Reihenfolge



Das warme Mikroklima des Rheingaus eine Freude für die Reben

Die geschlossene Fläche des Rheingaus mit seinem nur wenigen Kilometer breiten Streifen von Wicker/Flörsheim am Main bis Lorchhausen am Rhein wird im Norden vom Taunuskamm und im Süden vom Rhein begrenzt. Dabei sorgen die Taunushöhen für einen wirksamen Schutz vor kalten Wintereinflüssen – so wird der Rheingau mit seinem ungewöhnlich warmen Mikroklima zu einer Art „kleinem Burgund“. Mit milden Wintern, warmen Sommern, Herbstnebel und einer Durchschnittstemperatur von 10°C herrschen ideale Bedingungen für Rebenwachstum und Traubenreife auf einer Fläche von rund 3.100 ha. Hier wird hauptsächlich Riesling (84 Prozent), die Königin der Reben, angebaut, der für seine erlesene Qualität weltberühmt ist. 11 Prozent der Fläche nimmt der blaue Spätburgunder ein.

Dank einer bezaubernden Laune der Natur ändert der Rhein im Weingebiet Rheingau für eine kurze Strecke seine Hauptrichtung in Ost-West. Damit geht er dem Rheingaugebirge quasi aus dem Weg und wirkt auf diese Weise wie ein Sonnenreflektor. Dadurch profitieren die Reben an den Hängen des Gebirges von der vollen Südeinstrahlung und somit von viel Sonnenwärme, außerdem von der gespeicherten Wärme im Fels und der Feuchtigkeit auch in den Sommermonaten. In den höheren Lagen zeichnen sich die Böden durch Schiefer, Quarz, Kiesel und Sandstein aus. Tiefgründige, oft kalkhaltige Böden aus Sandlöss bringen kräftige und fruchtige Weine hervor.

 

Liebevolles Rheingau Weinangebot hier in unserem WeinShop einfach online bestellen

In unserem WASGAU WeinShop bietet Ihnen ein kleines, aber sehr feines Angebot an Riesling aus dem Rheingau.