Warenkorb (0)

0,00 €

Weißwein, Rotwein & Roséwein aus der Ardèche online kaufen!

3 Artikel in Ardèche

In aufsteigender Reihenfolge
Produktbild von Vignerons Ardèchois - Cabernet Sauvignon VdP trocken 2016

4,59 *

0,75 l (1 l = 6,12 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Vignerons Ardèchois - Merlot Pays d'Oc IGP trocken 2016

4,59 *

0,75 l (1 l = 6,12 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Vignerons Ardèchois - Gris de Grenache Pays d'Oc IGP trocken 2016

4,59 *

0,75 l (1 l = 6,12 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **

3 Artikel in Ardèche

In aufsteigender Reihenfolge

Der Rhône-Zufluss Ardèche durchquert das gleichnamige Département im Südosten Frankreichs. Die Landschaft hat im südlichen Teil pittoreske Flusstäler zu bieten und ist im Norden vom Gebirge des Massif Central gekennzeichnet. Geprägt wird sie von beeindruckenden Kalksteinformationen, Tropfsteinhöhlen, prähistorischen Fundstätten und tiefen Canyons – immer wieder überrascht die Gegend ihre Besucher mit ihrer Vielfältigkeit und ihrem ganz besonderen Reiz. Vor allem Kanuten sind begeistert von den Wildwasserflüssen. Der Weinbau in der Ardèche konzentriert sich auf den Süden und geht zurück bis zur vorrömischen Antike mit phönizischen und griechischen Handelsniederlassungen; in Massilia, dem heutigen Marseille, befand sich dabei die bekannteste dieser Niederlassungen. Seither bauen die Menschen hier unter harten Arbeitsbedingungen Wein an – dies hat den Charakter und die Schönheit des Landes über die Jahrhunderte geprägt.

Klimatische Bedingungen der Ardèche

Das mediterrane Klima bringt milde Winter und heiße, trockene Sommer. Gerade der Kontrast aus kühlen Nächten und heißen Tagen fördert die Qualität der Trauben. Typisch sind der kühle Mistralwind und die feuchten Meeresbrisen, die im Zusammenspiel zu heftigem Regen führen können.

Die Rebsorten der Ardèche

Schon Olivier de Serres, in berühmter Agronom des 17. Jahrhunderts, bezeichnete die Ardèche-Weine als besonders wertvoll und wohlschmeckend. Auf etwa 25.000 ha wachsen heute Reben für Rot-, Weiß- und Roséweine. Die guten Alltagsweine aus Sorten wie Grenache, Syrah und Cabernet Sauvignon, aber auch Merlot und Gamay wurden früher als Vin de Pays bezeichnet und heute als IGP (Indication Géographique Protégée) vermarktet. Zu Recht finden sie auch internationale Anerkennung. Prägnant für die Weine im Anbaugebiet Ardèche ist ihr hoher Alkoholgehalt von 14 bis 14,5 Prozent. Die Flora der Ardèche ist facettenreich, die Weinberge grenzen an Jahrhunderte alte Kastanienwälder, Obstgärten und Pinien an, aber auch an Lavendelfelder und Olivenbäume. Der Untergrund ist meist aus Kalk- und Sandstein, mithin kieselig, hart und dünn.

Ardèche Wein ganz einfach online kaufen

In unserem WASGAU WeinShop erhalten Sie zwar nur ein kleines, dafür aber ein feines Angebot an Weinen von der Ardèche. Lernen Sie die Weinqualität der Ardèche kennen und überzeugen Sie sich selbst von der Weinqualität.