Warenkorb (0)

0,00 €

Provence, Frankreich » alle Weine » Preisliste & Versand

Stolze 2.600 Jahre reicht die Weinbaugeschichte in der Provençe zurück, als Phönizier aus Syrien und Griechen aus der Stadt Phokaia die Reben in die Gegend brachten. Daher kann man das Gebiet, das kleiner ist als die gleichnamige ehemalige Provinz, durchaus als die Wiege des französischen Weinbaus bezeichnen. Das „Land des Lavendels und der Oliven“ erstreckt sich vom Rhône-Delta bis nach Nizza und schließt dabei die Départements Var, Bouches du Rhônes, Vaucluse, Alpes de Haute Provençe sowie Alpes Maritimes ein. Die Weine aus der Provençe überzeugen auf ganzer Linie! >> Noch mehr über Weine aus der Provence erfahren << - >>

1 Artikel in Provence

In aufsteigender Reihenfolge
Produktbild von Côtes de Provence Rosé AC trocken 2016

5,99 *

0,75 l (1 l = 7,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **

1 Artikel in Provence

In aufsteigender Reihenfolge



Klima der Provençe

Charakteristisch für die Provençe, die auch gerne als Ferienziel gewählt wird, ist ihr mediterranes Klima mit wenigen Niederschlägen im Frühjahr und im Herbst. Zur selben Zeit weht hier überdies der Mistral. Einerseits kann dieser kalte, trockene Nordwind dem Weinbau gefährlich werden, weswegen man die Reben häufig an Berghängen pflanzt, wo sie gegen den Wind geschützter sind. Gleichzeitig verhindert er aber auch, dass die Rebstöcke von feuchtigkeitsbedingten Krankheiten befallen werden.

 

Die Weine der Provençe

Die Provençe ist vor allem für ihren Rosé-Wein bekannt. Er macht 80 Prozent der Produktion der jährlich gut 900.000 Hektoliter Wein aus, die auf 25.000 ha Rebfläche entstehen. Geschmackvoll, fruchtig und mit seiner schönen, schillernden Farbe harmoniert er perfekt mit der provenzalischen Küche, zu der berühmte Köstlichkeiten wie die Fischsuppe Bouillabaisse, kräftige Schmortöpfe oder auch Kirsch-Clafoutis zählen. Die übrigen 20 Prozent entfallen auf Rot- und Weißwein mit einem Anteil von 15 bzw. fünf Prozent an der Produktion.

 

Verschiedene Lagen und Ausrichtungen

Das Hauptanbaugebiet, die Côtes de Provençe, wird durch den Gebirgszug Massif des Maures geteilt und umfasst etwa 21.000 ha Rebfläche in verschiedenen Lagen und Ausrichtungen. Auch das Gebiet Bandol liegt inmitten von Bergketten mit kalkreichen Hängen, deren Reben über sehr feine Tannine verfügen. Nur 180 ha gehören zum Gebiet Cassis, wo man sich auf Weißwein spezialisiert hat. Ganz grundsätzlich finden sich mit Kristallin und Kalk zwei geologische Einheiten in der Provençe. Sie sorgen für zwar karge, aber sehr gut drainierte Weinbergböden.

 

Wein aus der Provençe fix online kaufen

Unser WASGAU WeinShop bietet Ihnen ein kleines, aber feines Angebot an Weinen aus der Provençe und das zu fairen Preis an. Tauchen Sie in die Weinqualität der Provençe ein und lassen Sie sich von den Weinen einfach nur begeistern.