Warenkorb (0)

0,00 €

Italienische Rotwein Auswahl aus der Region Abruzzen - Italien

1 Artikel in Abruzzen

In aufsteigender Reihenfolge
Produktbild von -Galasso - Montepulciano d'Abruzzo DOC trocken 2015

2,99 *

0,75 l (1 l = 3,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **

1 Artikel in Abruzzen

In aufsteigender Reihenfolge

Im Osten Roms zwischen der Adriaküste und der Apennin-Gebirgsgruppe im mittleren Teil Italiens gelegen, bieten die Abruzzen ein wahrhaft wechselhaftes Bild. Das hier anzutreffende Terrain reicht von der flachen Ebene bis zum hügeligen, bergigen Hinterland. Die Geschichte des Weinbaus hat lange Tradition, sie geht zurück bis in die Antike. Heute verfügt das Anbaugebiet über rund 34.000 ha Rebfläche. Die süßen Früchte gedeihen sowohl in der Nähe der Küste als auch in den höher gelegenen schroffen Hügelketten ‒ italienischer Weinbau sozusagen zwischen dem Meer und den Bergen.

Klimatische Bedingungen der Abruzzen

Während es in den Sommermonaten in den Abruzzen erwartungsgemäß warm und trocken zugeht, zeigen sich die Wintermonate im starken Gegensatz dazu betont kühl und feucht. Extrem konträr sind zudem die äußerst unterschiedlichen Temperaturen der Tage und Nächte. Ideal für das Wachstum der Reben wirken sich die ausgeprägten Sonnenzeiten bei ausreichendem Niederschlag aus, während die Bergmassive des Apennin die klimatischen Bedingungen weitestgehend konstant halten.

Die Rebsorten der Abruzzen

Bei den Weißweinen dominiert eindeutig die Sorte Trebbiano, die in der Region häufig als Bombino bezeichnet wird. Die Weine sind überwiegend leicht, zartfruchtig und nur dann wirklich interessant, wenn sie von älteren Anlagen stammen und behutsam im Keller ausgebaut werden. Außerdem findet man inzwischen auch andere heimische Sorten wie Malvasia, Coccociola, Passerina oder internationale Sorten wie Chardonnay. Unter den Rotweinen mit Montepulciano d’Abruzzo, Barbera, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon findet man auch Merlot, Pinot Nero oder Sangiovese. Beim Cerasuolo mit seiner auffallend hellen Farbgebung und bis zu kirschroten Nuancen handelt es sich um eine vergleichsweise kräftige Rosé-Variante des Montepulciano. Neben Trebbiano gehören insbesondere Pecorino, Bombino Bianco und Verdicchio zu den vertretenen weißen Rebsorten, man bekommt aus den Abruzzen aber durchaus auch einen Riesling, Sauvignon und weitere Sorten.

Böden der Abruzzen

So gut wie überall herrschen in der Weinregion kalkige Lehmböden vor, in einigen Bereichen der Abruzzen wachsen die Reben aber auch in sandigen und kiesigen Untergründen.

Einfach online Abruzzen Wein kaufen

Wer sonnenverwöhnten Wein aus den Abruzzen sucht, ist hier in unserem WASGAU WeinShop genau an der richtigen Adresse! Bestellen Sie Abruzzen Wein direkt und schnell einfach online!