Warenkorb (0)

0,00 €

DOC/a Rioja, Spanien » alle Weine » Preisliste & Versand

Am Oberlauf des Ebro liegt das Rioja DOCa, das wohl berühmteste spanische Weinanbaugebiet. Es erstreckt sich über die Provinzen La Rioja, Navarra und das Baskenland – im Norden begrenzt durch die Sierra de Cantabria, südlich durch die Sierra de la Demanda. Bereits in der Antike war das Rioja ein Zentrum des Weinbaus mit herausragenden Produkten, deren guter Ruf später von christlichen Pilgern nach ganz Europa getragen wurde.  Das Rioja besteht aus den drei Gebieten Rioja Alta, Rioja Baja und Rioja Alavesa, die jeweils in unterschiedlichen klimatischen Zonen liegen: durchweg atlantisch in Rioja Alta, der mit rund 30.000 ha größten Unterregion, atlantisch-mediterran in Rioja Alavesa (12.000 ha) sowie mediterran trockener und wärmer in Rioja Baja mit 20.000 ha Rebfläche. >> Noch mehr über Wein aus Rioja erfahren << - >>

4 Artikel in DOC/a Rioja

In aufsteigender Reihenfolge
Produktbild von CAMPO VIEJO Tempranillo DOC trocken 2015

5,99 *

0,75 l (1 l = 7,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von -Rioja Barón de Ley Gran Reserva 2011

22,99 *

0,75 l (1 l = 30,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von -Marqués de Riscal Reserva trocken 2013

14,99 *

0,75 l (1 l = 19,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von -Bodegas Valdemar - Rioja Inspiración Valdemar Graciano D.O. 2005

39,90 *

0,75 l (1 l = 53,20 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **

4 Artikel in DOC/a Rioja

In aufsteigender Reihenfolge



Die Rebsorten

Mit seinen gut 63.000 ha Rebfläche wurde das Rioja, in dem es nur wenige Einzellagen gibt, als erstes Anbaugebiet in Spanien mit der Herkunftsbezeichnung Denominación de Origen Calificada ausgezeichnet. Größtenteils werden hier elegante und reifefähige Rotweine produziert, etwa 15 Prozent der Fläche bringen Weiß- und Roséweine hervor.

Bei den Rotweinsorten ist mit über 60 Prozent der samtig-fruchtige Tempranillo vorherrschend, der originär auch dem Ebro-Tal entstammt; hinzukommen Mazuelo und Graciano. Ein typischer Rioja ist übrigens meist kein reinsortiger Tempranillo, sondern ein Verschnitt mit anderen regionalen Sorten wie eben Mazuelo und Graciano sowie Garnacha Blanca. Ebenfalls typisch ist die Reifung in Holz-, Edelstahl- oder Betontanks im Barrique, ein Markenzeichen ist auch das Vanillearoma. Die wichtigste weiße Rebsorte ist Viura, gefolgt von Malvasia und Garnacha Blanca.

 

Der Boden

Auch die Bodentypen im Rioja sind vielfältig und bieten so beste Voraussetzungen für die Herstellung von Qualitätsweinen. Mancherorts ist ein Gemisch aus Kalkton, Kreide und Sandstein vorherrschend. Daneben gibt es Gebiete mit stark eisenhaltiger Tonerde, aber auch Magerton- und Lehmböden mit Anschwemmungen des Ebro und seiner Nebenflüsse.

In unserem WASGAU WeinShop erhalten Sie stets eine erlesene Auswahl an Weinen von echtem Weltrang aus Rioja.