Warenkorb (0)

0,00 €

D.O. Utiel-Requena, Spanien » alle Weine » Preisliste & Versand

Zwischen den beiden Flüssen Turia und Cabriel im Landesinneren der Mittelmeerprovinz Valencia liegt das Weinanbaugebiet Utiel-Requena D.O. Dies ist nach zwei Städten im Zentrum benannt und wurde als Region von der UNESCO zur „Kulturlandschaft Weinbauregion Utiel“ bestimmt. Erste Belege für Weinbau und das Keltern von Wein in dieser Gegend stammen schon aus dem 7. Jahrhundert v. Chr., so dass die Römer bei ihren späteren Eroberungen bereits etablierte Strukturen vorgefunden haben dürften. Für eine besonders signifikante Steigerung des Absatzes von Wein aus dieser Gegend sorgte gegen Ende des 19. Jahrhunderts eine Mehltau- und nachfolgende Reblausplage in Frankreich, die auch Teile von Spanien betraf: Utiel-Requena blieb vor allem dank der vorherrschenden widerstandsfähigen Bobal-Reben überwiegend verschont. >> Noch mehr über Wein aus Utiel-Requena erfahren << - >>

4 Artikel in D.O. Utiel-Requena

In aufsteigender Reihenfolge
Produktbild von Bodegas Palmera - BIO Bobal y Tempranillo trocken 2016

6,99 *

0,75 l (1 l = 9,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Bodegas Palmera - BIO Vina Cabriel trocken 2015

9,49 *

0,75 l (1 l = 12,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Bodegas Palmera - BIO Syrah trocken 2015

10,99 *

0,75 l (1 l = 14,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Bodegas Palmera - BIO Bobal y Merlot trocken 2015

7,99 *

0,75 l (1 l = 10,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **

4 Artikel in D.O. Utiel-Requena

In aufsteigender Reihenfolge



Das Klima

Der Weinanbau ist auch heute einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren in Utiel-Requena. Die etwa 40.000 ha Anbaufläche in hügeligem Hochland werden von einem kontinentalen Klima mit mediterranen Einflüssen bestimmt. In den heißen Sommern herrschen Temperaturen von bis zu 40°C, die Winter sind sehr kalt mit teilweise minus 15°C.

 

Die Rebsorten

In der Hauptsache wächst in Utiel-Requena als heimische Spezialität die rote Sorte Bobal – traditionell in Buschform. Die Reben sind teilweise bereits viele Jahre alt und sorgen mit ihrer Würze und dem Aroma dunkler Beeren für einen hochwertigen tanninreichen Rotwein. Daneben werden unter anderem auch Tempranillo, Garnacha Tintorera, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah angebaut. Lediglich fünf Prozent der Reben stehen für Weißwein zur Verfügung mit Sorten wie Chardonnay, Macabeo, Merseguera und der einheimischen Sorte Planta Nova o Tardana. Daraus entstehen sehr kraftvolle, frische und würzige Weine. Durch eine Barrique-Fermentierung erhält insbesondere der Chardonnay ein cremiges und leicht rauchiges Aroma.

 

Die Böden

In Utiel-Requena herrschen mehrheitlich braune Böden mit einem hohen Kalkgehalt vor, die gerade auch der Rebsorte Bobal beste Voraussetzungen bieten. Sie besitzen eine gute Durchlässigkeit und sind arm an organischer Masse.

Stöbern Sie in unserem WASGAU WeinShop und entdecken Sie die erlesenen Weinen aus dem Anbaugebiet Utiel-Requena.