Warenkorb (0)

0,00 €

Spanische Rotwein Auswahl aus der Region D.O. Valencia

3 Artikel in D.O. Valencia

In aufsteigender Reihenfolge
-10%
Produktbild von Vicente Gandia Pla S.A. - Finca del Mar Chardonnay 2017
statt 5,49 *

4,89 *

0,75 l (1 l = 6,52 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
-10%
Produktbild von Vicente Gandia Pla, S.A. - Finca del Mar Crianza Merlot 2014
statt 5,49 *

4,89 *

0,75 l (1 l = 6,52 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
-10%
Produktbild von Vicente Gandia Pla S.A. - Finca del Mar Crianza Tempranillo 2014
statt 5,49 *

4,89 *

0,75 l (1 l = 6,52 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **

3 Artikel in D.O. Valencia

In aufsteigender Reihenfolge

Das Weinbaugebiet Valencia im Südosten Spaniens zählt zu den abwechslungsreichsten und fruchtbarsten Anbaugebieten. Es erstreckt sich von der Küstenebene, in dessen Zentrum die Stadt Valencia liegt über das hügelige Hinterland bis zu den Gebirgsregionen im Norden und Alicante im Süden. Valencia ist das zweitgrößte Weinanbaugebiet Spaniens und ist derzeit in drei D.O. Gebiete unterteilt: Die D.O. Alicante, D.O. Utiel-Requena und die D.O. Valencia. Zu diesen D.O. Regionen unterteilt sich das 80 000 Hektar große Anbaugebiet noch in mehrere Landweinregionen. Die Böden in diesen Teilregionen, trotz teilweise sehr unterschiedlicher landschaftlicher Strukturen, sind sich doch sehr ähnlich. Meist findet man braune, kalkhaltige Böden, die eine recht dünne Auflage auf dem felsigen Untergrund bilden und über wenig organische Masse verfügen. Dies macht die Böden gut durchlässig für Nährstoffe. In der Küstenregion um Valencia herrscht ein feucht-heißes Mittelmeerklima. In den Bergregionen hingegen ist es trockener und weniger heiß. Diese Unterschiede bei Böden und Klima schaffen innerhalb des Anbaugebietes Valencia teilweise sehr unterschiedliche Weinstile. Wobei sich die Liste der Rebsorten nur wenig unterscheidet. Zu den meist angebauten roten Rebsorten zählen Merlot, Monastrell, Garnacha, Tempranillo, und Bobal. Zu diesen werden in den letzten Jahren auch verstärkt internationale Rebsorten wie  Pinot Noir und Cabernet Sauvignon und Merlot angebaut.  Bei den Weißweinen sind Merseguera, Malvasía, Verdejo, Chardonnay und Sauvignon Blanc vorherrschend.

Das Anbaugebiet Valencia war viele Jahrzehnte hauptsächlich Produzent von einfachem Fasswein. Heute finden sich vor allem in den D.O.‘s Alicante, Valencia und Utiel-Requena Winzer, die spanische Weine höchster Qualität erzeugen und dem Anbaugebiet viel positive Resonanz von Weinkennern und Fachpresse bringen. Schon immer hat der Wein die Landschaft und die Wirtschaft der Weinregion Valencia stark geprägt. Es gibt archäologische Funde aus prähistorischer Zeit die belegen, dass es bereits zu dieser Zeit schon Weinbau in Valencia gegeben haben muss. In der Zeit der Römer wurde der Wein erstmalig als wichtiger Wirtschaftsfaktor betrachtet. Die großen Häfen von Valencia und Tarragona zählen bis heute zu den wichtigsten Handels- und Umschlagplätzen für Weine aus Spanien. Von hier aus werden die spanischen Weine in die ganze Welt verschifft.