Fehlt ein Produkt?

Warenkorb (0)

0,00 €
Trusted Shops
Hauptbild

Yecla - Wein aus Spanien online im WeinShop kaufen

Yecla ist ein Weinanbaugebiet im Südosten Spaniens nahe der gleichnamigen Stadt Yecla im Norden der autonomen Provinz Murcia. Es wird von gebirgigen Erhebungen im Norden, Westen und Süden abgegrenzt. Auf dem so umschlossenen Plateau werden auf insgesamt 11.500 Hektar hauptsächlich Weißweine aus Merseguera- und Verdil-Trauben sowie Rotweine aus Monastrell und Garnacha gewonnen. Beim Kauf in unserem WeinShop erhalten Sie Vorteile wie unseren 5% Sofort-Rabatt bei Mengenabnahme, sowie einen schnellen Versand Ihrer Bestellung. Der Käuferschutz über Trusted Shops rundet unseren Service ab. Lassen Sie sich von unserem WeinShop Leistungen überzeugen!

7 Artikel in D.O. Yecla

In aufsteigender Reihenfolge
Produktbild von Bodegas Castano - Monastrell HECULA Tinto trocken 2014

7,99 *

0,75 l (1 l = 10,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Bodegas la Purisima - OLD HANDS Roble trocken 2013

6,99 *

0,75 l (1 l = 9,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Bodegas la Purisima - Consentido Macabeo trocken 2016

4,99 *

0,75 l (1 l = 6,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Bodegas la Purisima - Consentido Monastrell Barrica trocken 2015

4,99 *

0,75 l (1 l = 6,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Bodegas la Purisima - Consentido Cabernet Sauvignon trocken 2016

4,99 *

0,75 l (1 l = 6,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Bodegas la Purisima - Consentido Merlot trocken 2016

4,99 *

0,75 l (1 l = 6,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Bodegas la Purisima - Consentido Syrah trocken 2016

4,99 *

0,75 l (1 l = 6,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **

7 Artikel in D.O. Yecla

In aufsteigender Reihenfolge
Angebote vom 21.08.2017 bis 27.08.2017 anzeigen

Weine aus dem Anbaugebiet Yecla im WeinShop online bestellen

In jüngster Vergangenheit, als die Absatzmärkten mehr Qualität forderten, wurde in Yecla umfassend in den Weinbau investiert: Man begann die Kellereien neu einzurichten, mit leichteren Weinstilen zu experimentieren sowie die Rebfläche von über 20.000 Hektar auf 11.500 Hektar zu reduzieren. Im Ergebnis wurde die Qualität enorm verbessert, womit man auch Märkte über die Region hinaus erschließen konnte.