Warenkorb (0)

0,00 €
Arrogant Frog - Ribet White - Chardonnay - Viognier trocken 2017
Art.-Nr. 213151

Arrogant Frog - Ribet White - Chardonnay - Viognier trocken 2017

 
Der Ribet Blanc von Arrogant Frog präsentiert sich goldgelb in der Farbe und duftet nach Pfirsich, Ananas und Zitronen mit leichten Vanille Anklängen, die dann den Gaumen verführerisch, seidig umspiel...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
6.99 *
0.75 l (1 l = 9.32 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
Pays d'Oc IGP
Rebsorte
Weißweincuvée
Cuvée-Zusammensetzung
Chardonnay 70%, Viognier 30%
Lage
nicht verfügbar
Herkunft
Languedoc
Land
Frankreich
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
3 Jahre
Weinbergboden
Kies, Kreide
Ausbau
Edelstahltank
Speisenbegleiter
gegrilltes Gemüse, weißes Fleisch
Trinktemperatur
6 - 8 °C
Restsüße
2,5 g/l
Säuregehalt
3,7 g/l
Alkoholgehalt
13,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
L’Humble Winemaker
Chateau de Conas
34120 Pezenas
Frankreich
Schmeckt zu

Fisch

Geflügel

Kalb
Arrogant Frog - Ribet White - Chardonnay - Viognier trocken 2017

Der Ribet Blanc von Arrogant Frog präsentiert sich goldgelb in der Farbe und duftet nach Pfirsich, Ananas und Zitronen mit leichten Vanille Anklängen, die dann den Gaumen verführerisch, seidig umspielen und in einen langen Abgang münden. Ein fruchtiger Weißwein aus Chardonnay und Viognier. So wünscht sich Winzer und Weinmacher Jean-Claude Mas seine Weine. Für ihn geht es vor allem um die Frucht im Geschmack, die Charaktereigenschaften der Rebsorten und eine natürliche Produktion.

Die beiden Rebsorten Viognier und Chardonnay sind im Languedoc mehr oder weniger neu. Bei der Übernahme des Familienweinguts zu Beginn der 2000er hat Winzer und Weinmacher Jean-Claude Mas überproduktive Rebflächen ersetzt und neue Sorten gepflanzt. Dazu zählen auch Chardonnay und Viogner, die nicht zu den traditionellen Rebsorten des Languedoc zählen, aber viel Potenzial mitbringen für das Klima und die Bodenbeschaffenheiten im Languedoc.

Das Weinanbaugebiet Languedoc im Süden Frankreichs erstreckt sich von der Rhônemündung entlang des Mittelmeeres bis zum Roussillon. Das Anbaugebiet Languedoc-Roussillon ist dreigeteilt in Küste, Ebene mit den großen Städten Montpellier und Béziers und das Hügelland, das im Bergmassiv der Cevennen und an die Tarnschlucht gipfelt. Damit ist das Anbaugebiet Languedoc-Roussillon sehr vielseitig mit einer sehr langen Weinbautradition und das größte zusammenhängende Weinbaugebiet der Welt.

Das Weingut

Im Herault-Tal im Süden Frankreichs zwischen dem  Mittelmeer und der historischen Stadt Carcassonne ist auf den sonnigen Hügeln des Languedoc Arrogant Frog beheimatet. In unmittelbarer Nähe liegt das kleine und wildromantische Städtchen Pézenas, welches schon den berühmten Dramatiker Molière inspirierte. Die Reben für die Arrogant Frog Weine wachsen auf den sonnigen Hügeln des Herault-Tals auf kiesigen und fossilghaltigen Kalksteinböden. Die Weinberge sind mit Grenache, Syrah, Merlot, Cabernet Sauvignon, Carigan und Cinsault Reben für die Arrogant Frog Rot- und Roséweine bestockt. Für die Weißweine kommen Sauvignon Blanc, Chardonnay, Viognier und Marsanne in die Flasche.  Jeder der Arrogant Frog Weine hat seine eigene Persönlichkeit und bringt dieses Terroir schön zur Geltung.


Mehr zu "Arrogant Frog".