Warenkorb (0)

0,00 €

Weingut Geheimer Rat / Dr. Bassermann-Jordan - Pfälzer Weine online kaufen

Die Tradition des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan geht auf eine fast 300 Jahre weilende Familiendynastie zurück. Mehrere Generationen haben die Winzerkultur seitdem gepflegt und fortgeführt. In den vergangenen Jahrhunderten herrschte zudem eine besondere Nähe zur Politik. Das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan war unter anderem auch maßgeblich an den Veränderungen und Verbesserungen der Richtlinien für den Weinausbau beteiligt. Auch im kulturellen Bereich finden sich wahre Schätze in den Pfälzer Museen. Das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan hat sich zudem mit den wissenschaftlichen Aspekten des Weinanbaus befasst. Von Ihnen stammt das Standardwerk zur Geschichte des Weinbaus. Zudem wird stets an neuen Anbaumethoden getüftelt. Die Gründung des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan erfolgte im Jahr 1718. Der Name wird bis zum Jahr 2002 fortgeführt. Im Jahr 1995 stirbt Ludwig von Bassermann-Jordan. Seine Tochter führt den Betrieb bis 2002 fort. Dabei übernimmt die Leitung zuerst Mutter Margit. Ab dem Jahr 1996 übernimmt dann Ulrich Mell die Verantwortung für das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan. Ein Jahr später wird das Angebot von Rieslingen durch eine Vielfalt an Burgundersorten erweitert. 2002 übernimmt der Unternehmer Achim Niederberger den Besitz des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan. Dieser verstirbt allerdings 2013 und übergibt die Leitung seiner Frau Jana, die seitdem das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan leitet.

Ein besonderer Schatz des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan ist der Weinkeller. Hier werden die Weine noch nach alter Tradition in Holzfässern ausgebaut. Die Fässer lagern aufgereiht in einem jahrhundertealten Sandsteingewölbe. Neben der Weinherstellung findet hier auch die Sektgärung statt. Moderne Methoden ermöglichen es den Pfälzer Weinen, ihre besonderen Fruchtaromen zu präsentieren. Die Weinherstellung erfolgt ohne künstliche Zusatzstoffe und auf besonders schonende Weise. Das Ergebnis sind erstklassige Pfälzer Weine.

Der Grund für guten Wein

Die Böden der Region rund um das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan sind unschätzbar wertvoll und nährstoffreich. Sie eignen sich hervorragend für den Anbau der Pfälzer Weine und unterstützen die einzelnen Rebsorten in ihrer Entfaltung. Hier findet sich besonders mineralisches Gestein. Diese Note werden Sie auch in den Pfälzer Weinen wiederfinden. Zudem sind die Lagen des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt und werden durch die umliegenden Wälder vor Wind und Wetter geschützt. Ein trockener Boden sorgt dafür, dass sich die Wurzeln tief in die Erde graben. So werden die Reben besonders bestandsfest und ziehen sich die besten Nährstoffe aus dem Boden. Die verschiedenen Gesteinssorten sorgen zudem dafür, dass die Pfälzer Weine nur eine schwache Säure ausbilden. Die Fruchtaromen kommen dagegen besonders gut zur Geltung.

Das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan ist besonders Stolz, erstklassige Lagen in seinem Besitz zu haben. Die Weinberge des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan liegen in Forst, in Deidesheim und Ruppertsberg. Insgesamt umfasst die Fläche ein Areal von 49 Hektar. Dieses ist unterteilt in 20 einzelne Lagen. Knapp 30% der Lagen sind Spitzenlagen. Hierzu zählen Kirchenstück, Jesuitengarten und Hohenmorgen.

Durch die Herstellung und Lese möchte sich das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan von seinen Mitstreitern abheben. Ein Großteil der Selektion erfolgt in Handarbeit. Die Weine des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan überzeugen mit ihrer Individualität und ihrem starken Charakter. In den letzten Jahren hat das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordans sich verstärkt mit biologischen Anbaumethoden beschäftigt. Hierzu zählen unter anderem der Pflanzenschutz und die immer häufiger werdende Nutzung manueller An- und Abbaumethoden. Dies fördert die Nachhaltigkeit der Pfälzer Weine. Der Klimaschutz ist zudem ein besonderes Anliegen des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan.

Die Umgebung erkunden

Die Pfalz ist unter Weinliebhabern bekannt und beliebt zugleich. Eine Reise in die Südliche Pfalz wird Ihnen einen unvergesslichen Urlaub bescheren. Keine andere Region in Deutschland ist mit so vielen Sonnenstunden gesegnet. Hier scheint die Sonne fast 2.000 Stunden pro Jahr. Dadurch hat sich in der Region der Pfalz ein mediterranes Klima entwickelt. Dieses spiegelt sich auch in der Landschaft wieder. Traumhafte Weiten, zahlreiche Weinberge und Wanderwege zieren das Bild. Überall in der Region der Deutschen Weinstraße finden Sie nette Gasthöfe und einladende Weinstuben. Dort werden sie mit bestem lokalem Essen verwöhnt und können die regionalen Pfälzer Weine dazu verköstigen. Für Ihr leibliches Wohl ist rund um die Uhr gesorgt. Die meisten Winzer bieten zudem Weinproben auf ihrem Weingut an. So auch das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan. Hier erhalten Sie direkt vom Erzeuger interessante Informationen und Hintergrundwissen und genießen die besonderen Pfälzer Weine an ihrem Entstehungsort. Auch sonst bietet die Pfalz viel. Es gibt Bergruinen zu besichtigen sowie das bekannte Weintor. Tierparks warten mit wilden Tieren auf Sie und im Kakteenland können Sie die unterschiedlichsten Pflanzen aus aller Welt bestaunen und kaufen.

Weinvielfalt durch unterschiedliche Produktionsmöglichkeiten

Da das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan sehr professionell und mit unterschiedlichsten Produktionsmöglichkeiten ausgestattet ist, können auch zahlreiche Variationen an Pfälzer Weinen kreiert werden. Viele Pfälzer Weine haben eine starke Bodenprägung und eine mineralische Note. Zudem sind sie besonders lagerfähig. Die schmackhaften Fruchtaromen werden perfekt hervorgehoben und die edlen Tropfen sind sehr ausdrucksstark. Die Flaschen des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan werden nach wie vor mit einem historisch anmutenden Etikett versehen. Das Wappenetikett wurde bereits im Jahr 1925 entwickelt und kennzeichnet Pfälzer Weine, die noch über eine gewisse Restsüße verfügen. Diese können sowohl pikant als auch edelsüß sein. Die trockenen Weine des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan, vor allem die Rieslinge, werden mit dem Jugendstiletikett versehen. Dieses stammt aus dem Jahr 1905 und zeigt den Kaiser Probus. Ein noch älteres Etikett aus dem Jahre 1811 ziert die Burgunderflaschen. Die Etiketten spiegeln die Tradition des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan wider und schmücken die Flaschen zugleich. Im Sortiment des Weinguts Geheimer Rat Dr. Basserman-Jordan finden Sie neben den vielfältigen Pfälzer Weinen auch Sekt und Brände.

Die Klassifikation

Das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan ist im Verbund VDP. Hierdurch ist eine Qualitätssicherung garantiert. Die Winzer müssen sich an strenge Auflagen halten und werden regelmäßig kontrolliert. Es erfolgt zudem eine Dokumentation. Der VDP gibt auch die Klassifikation der Lagen vor. Das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan stellt sowohl Gutsweine als auch Ortsweine, Erste Lagen sowie die Große Lage her. Letztere umfasst die Spitzenweine des Weinguts. Hierfür werden besondere Kriterien vorgegeben, um diesen Maßstab zu erfüllen. Die Bereiche innerhalb der Lagen müssen genau voneinander abgegrenzt sein, so dass eine genaue Zuordnung zu den Rebsorten erfolgen kann. Daneben dürfen maximal 50 hl/Hektar geerntet werden. Dies darf nur durch selektive Handarbeit geschehen. Die Vermarktung darf bei Prädikatsweinen ab dem 1. Mai stattfinden. Ab dem 1. September beginnt der Zeitpunkt für das Große Gewächs. Zu den Großen Lagen des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan zählen Kirchenstück, Jesuitengarten, Pechstein, Ungeheuer, Freundstück, Hohenmorgen, Kalkofen, Langenmorgen und Ölberg „Hart“.

Das Besondere, die Wettwerbe & Auszeichnungen

Das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan wurde vielfach ausgezeichnet. So erhielt es zum Beispiel den Deutschen Sektpreis und belegte dort den ersten Platz. Zudem wurde der Riesling Spätlese 2016 aus dem Jesuitengarten Sieger in der Kategorie „Bester restsüßer Wein“ bei dem Wettbewerb Riesling Championship 2017. Im Wettbewerb des Mundus Vini erhielt der Grauburgunder aus dem Jahr 2015 Gold. Auch der Gault & Millau führt Pfälzer Weine des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan in seinen Empfehlungen.

Eine weitere Besonderheit hält das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan mit den Weinen „Von Bassermann-Jordan“ bereit. Hierhinter verbergen sich absolute Spitzenweine, die für die gehobene Küche empfohlen werden und im internationalen Wettbewerb mithalten können.

Wenn Sie schon immer einmal sehen wollten, wie die Pfälzer Weine lagern und wie es in einem Weinkeller aussieht, dann bietet Ihnen das Weingut Geheimer Rat Dr. Bassermann-Jordan die Möglichkeit, an einer Kellerführung teilzunehmen. Hier erfahren Sie alles, was Sie rund um das Thema Wein interessiert. Daneben können Sie die leckeren Pfälzer Weine probieren.

Weinprobe beim Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan

Das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan finden Sie in der Kirchgasse 10 in 67146 Deidesheim. Telefonisch erreichbar ist das Weingut unter +49 (0) 6326 - 6006 oder per E-Mail unter info@bassermann-jordan.de. Für eine Weinprobe- oder Kellerführung vor Ort ist eine telefonische Terminvereinbarung immer empfehlenswert.

12 Artikel

In absteigender Reihenfolge
Produktbild von Weingut Bassermann-Jordan - Riesling trocken Liter 2017

8,29 *

1 l (1 l = 8,29 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Bassermann-Jordan - Weisser Burgunder trocken 2016

8,99 *

0,75 l (1 l = 11,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Bassermann-Jordan - Grauer Burgunder trocken 2017

10,49 *

0,75 l (1 l = 13,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Bassermann-Jordan - Chardonnay trocken 2017

10,49 *

0,75 l (1 l = 13,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Bassermann-Jordan - Blanc de Noir trocken 2017

10,49 *

0,75 l (1 l = 13,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Bassermann-Jordan - Sauvignon Blanc trocken 2017

11,49 *

0,75 l (1 l = 15,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Bassermann-Jordan - Gelber Muskateller 2017

11,49 *

0,75 l (1 l = 15,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Bassermann-Jordan - Riesling VDP Gutswein trocken 2017

11,49 *

0,75 l (1 l = 15,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Bassermann-Jordan - Spätburgunder trocken 2015

11,49 *

0,75 l (1 l = 15,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Bassermann-Jordan - Riesling Sekt brut

12,99 *

0,75 l (1 l = 17,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Bassermann-Jordan - Rotwein Seitensprung trocken 2015

14,49 *

0,75 l (1 l = 19,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Prämiert
Produktbild von Weingut Bassermann-Jordan - Riesling Deidesheimer Kieselberg 2016

16,49 *

0,75 l (1 l = 21,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **

12 Artikel

In absteigender Reihenfolge