Fehlt ein Produkt?

Warenkorb (0)

0,00 €
Trusted Shops
WeinLexikon

WeinLexikon

A B C D E F G H I K L M N O P R S T V W Y
A

Abgang

Nachgeschmack eines Weins, den man nach dem Schlucken auf der Zunge behält.

Weiterlesen »
A

adstringierend

Pelziges Gefühl auf der Zunge, dass hauptsächlich durch hohe Gehalte von Polyphenolen wie Tanninen und andere Gerbstoffe verursacht wird.

Weiterlesen »
A

Aglianico

Die rote, sehr alte, italienische Rebsorte wird weltweit auf einer Fläche von ca. 13.000 Hektar angebaut und gilt als eine der besten Rebsorten Italiens. Die Weine der Rebsorte Aglianico...

Weiterlesen »
A

Agraffe

Die Agraffe ist eine Verschlusskappe aus Draht- oder Metallstreifen, die den Korken auf der Sektflasche festhält.

Weiterlesen »
A

Ahr

Das Weinbaugebiet Ahr ist benannt nach dem gleichnamigen Fluss, der sich durch die steile und schroffe Felslandschaft schlängelt. Mit einer Fläche von nicht mehr als sechs Quadratkilometern ist die Ahr eines der kleinsten Weinbaugebiete Deutschlands...

Weiterlesen »
A

Alkohol

Der im Wein enthaltene trinkbare Alkohol heißt Ethanol oder Ethylalkohol. Auf dem Etikett wird die Menge des reinen Ethanols im Wein in Volumenprozent angegeben. Die Summe aus dem tatsächlich…

Weiterlesen »
A

Alkoholische Gärung

Umwandlung des traubeneigenen Fruchtzuckers in Alkohol.

Weiterlesen »
A

Ampelographie

Rebsortenkunde, d.h. Erforschung und Beschreibung der verschiedenen Rebsorten.

Weiterlesen »
A

AOC

AOC, Appelation d’Origine Contrôlée , ist ein französisches Herkunftssystem für landwirtschaftliche Erzeugnisse wie Olivenöl, Wein, Butter oder Käse aus Frankreich und der...

Weiterlesen »
A

AP-Nummer

Die amtliche Prüfnummer - kurz AP-Nummer - ist 1970 eingeführt worden. Ohne verbindliche zugeteilte Prüfnummer darf ein Qualitäts- oder Prädikatswein nicht verkauft werden. Um die Nummer zu erhalten,…

Weiterlesen »
A

Aperitif

Ein Aperitif ist ein meist alkoholisches Getränk, das vor dem Essen getrunken wird, um den Appetit anzuregen und um auf das Essen einzustimmen.

Weiterlesen »
A

Apulien

Apulien liegt im Südosten Italiens. Den bildlich gesprochenen Absatz des Stiefels bildet die Halbinsel Salento im Süden Apuliens. Neben Sizilien produziert Apulien die größten Mengen Wein in Italien.

Weiterlesen »
A

Ardêche

Das Anbaugebiet Ardèche gehört streng genommen zu der Weinregion der Rhône, besitzt aber mit der Côtes du Vivarais eine eigene AOC. Das Weinanbaugebiet liegt im südlichen Teil des gleichnamigen Departements...

Weiterlesen »
A

Auslese

Nach Kabinett und Spätlese ist die Auslese die 3. Stufe des deutschen Prädikatssystems. Auslesen können nicht jedes Jahr gelesen werden, sie werden aus vollreifem - oftmals edelfaulem - ausgesuchten…

Weiterlesen »
A

Autochthon

Einheimische bzw. indigene Weinart.

Weiterlesen »
A

Autochthone Rebsorten

Autochthone Rebsorten sind Reben, die im jeweiligen Weinanbaugebiet ansässig sind und nicht aus einer anderen Region "importiert" wurden. Es sind somit gebietsheimische Rebsorten.

Weiterlesen »
A

Auxerrois

Eine Weißweinrebe, die aus der Grafschaft Auxerre stammt. Sie gehört zur Gruppe der Burgunder-Reben.

Weiterlesen »
B

Barbera

Eine wichtige rote italienische Rebsorte. Hochwertig und charaktervoll. Ihre Hauptanbaugebiete sind im Piemont, in der Lombardei und auf Sardinien. Besonders bekannt sind die Barbera d’Alba und…

Weiterlesen »
B

Barolo

Bezeichnung für den bekanntesten italienischen Rotwein aus der Nebbiolotraube.

Weiterlesen »
B

Barrique

Ein Eichenholzfass mit einem Volumen von 225 Litern.

Weiterlesen »
B

Blanc de Noirs

Ein Blanc de Noirs ist ein Weißwein der aus Rotweintrauben erzeugt wurde.

Weiterlesen »
B

Bobal

Die spanische Rotweinsorte gehört neben Tempranillo und Airen zu den häufigsten Rebsorten in Spanien. Bobal wird überwiegend in den Regionen Alicante, Albacete, Utiel-Requena und...

Weiterlesen »
B

Bordeaux

Die Weinbauregion Bordeaux, im Südwesten Frankreichs gelegen, zählt zu den bekanntesten der Welt. Die Bordeaux-Region erstreckt sich über 130 km von der Atlantikküste ins Landesinnere. Mehr als 10.000 Winzer bieten ein breites Spektrum...

Weiterlesen »
B

Bukett

Der Begriff Bukett bedeutet übersetzt Blumenstrauß. Das Bukett eines Weines wird durch den Duft und durch die entstehenden Aromen im Mund wahrgenommen. Es entfaltet sich aus den Aromen der Trauben…

Weiterlesen »
C

Cabernet Dorsa

Eine Kreuzung aus den Reben Dornfelder und Lemberger. Die dichten, farbintensiven Rotweine erinnern durch eine schöne Frucht und den trocken-kräftigen Körper...

Weiterlesen »
C

Cabernet Franc

Eine französische Rotweinrebe, verwandt mit dem Cabernet Sauvignon, jedoch weniger verbreitet, aber klimatisch genügsamer. Synonyme: Gros Cabernet, Grosse Vidure, Gros Bouchet und Breton.

Weiterlesen »
C

Cabernet Sauvignon

Eine französische Rotweinrebe mit unbekanntem Ursprung. Sie ist von so großer Bedeutung, dass sie als Edelrebe bezeichnet wird. Beheimatet ist sie im Bordelais, mittlerweile wird sie jedoch auch in…

Weiterlesen »
C

Cahors

Das Weinbaugebiet Cahors im Südwesten Frankreichs ist nach der gleichnamigen Stadt benannt und liegt im Tal des Lot. Auf rund 4500 Hektar werden im Cahors Qualitätsweine (AOC) angebaut.

Weiterlesen »
C

Cannonau

Italienische Bezeichnung für Grenache --> siehe Grenache.

Weiterlesen »
C

Cava

Spanischer Schaumwein. Für ihn gelten vergleichbare Anforderungen wie für den Crémant oder Champagner aus Frankreich

Weiterlesen »
C

Chambrieren

Chambre bedeutet zu deutsch "Zimmer". Als Chambrieren bezeichnet man das langsame Erwärmen eines Weines von Keller- auf Zimmertemperatur.

Weiterlesen »
C

Champagne

Das Gebiet, in dem ausschließlich Trauben für den Champagner angebaut werden dürfen, umfasst etwa 34.000 Hektar Fläche und ist fast vollständig bestockt. Den Großteil bilden...

Weiterlesen »
C

Champagner

Champagner ist ein französischer Schaumwein, der ausschließlich aus der Champagne stammt und nach dem klassischen Flaschengär- und Rüttelverfahren hergestellt wird.

Weiterlesen »
C

Chardonnay

Chardonnay ist eine der populärsten Rebsorten der Welt mit einem hohen Qualitätspotential. Die Weine eignen sich durch ihre Vielseitigkeit für viele Trinkanlässe.

Weiterlesen »
C

Chenin Blanc

Eine verbreitete französische Weißweinrebe, die sehr feine und ausgewogene Weine ergibt. Die Rebe ist sehr traditionsreich, denn sie wird im Anjou schon seit dem 9. Jahrhundert angebaut.

Weiterlesen »
C

Classic

Bezeichnung für deutsche Qualitätsweine aus einer klassischen gebietstypischen Rebsorte. Die Weine sind gehaltvoll, kräftig, aromatisch und sensorisch trocken.

Weiterlesen »
C

Cremant

Überwiegend französische Schaumweine die nach dem traditionellen Flaschengärverfahren außerhalb der Champagne hergestellt werden. Für die Herstellung gelten vorgeschriebene...

Weiterlesen »
C

Cuvée

Das Wort Cuvée stammt von dem französischen Cuve (Gärbehälter). Es handelt sich hierbei um ein durch Verschnitt oder Mélange hergestelltes Ausgangsprodukt für die Herstellung von Weinen oder…

Weiterlesen »
D

D.O. Binissalem - Mallorca

Die D.O. Binissalem befindet sich im geografischen Zentrum der Insel Mallorca in der sogenannten “Zona alta“, einer leicht hügeligen Ebene, die im Norden von den Bergen der Sierra de Alfabia begrenzt wird.

Weiterlesen »
D

D.O. Cariñena

Cariñena mit dem Zentrum Comarca Campo de Cariñena ist eines der ältesten Weinanbaugebiete Spaniens und liegt in der Provinz Saragossa. Des Weiteren...

Weiterlesen »
D

D.O. Catalunya

Das D.O. Gebiet Catalunya liegt im Nordosten der Iberischen Halbinsel zwischen dem Mittelmeer und den Pyrenäen mit den vier Provinzen Barcelona, Gerona, Lérida und Tarragona.

Weiterlesen »
D

D.O. Ucles

Diese Weinbauregion im Westen der spanischen La Mancha (Kastilien) gelegen wurde 2005 gegründet. Die Rebfläche liegt bei 1500 Hektar. Das vorherrschende Kontinentalklima, sehr heiße...

Weiterlesen »
D

D.O. Valdepusa

Valdepusa, spanisch Valdepeñas bedeutet wörtlich übersetzt Tal der Steine und gehört heute zur Provinz Ciudad Real, die unterteilt in die vier Provinzen Albacete, Cuenca, Guadalajara und Toledo die Region Castilla-La Mancha bildet.

Weiterlesen »
D

Degorgieren

Französische Bezeichnung für das Entfernen des Hefesediments aus dem Hals der Flasche bei der traditonellen Produktion von Schaumweinen.

Weiterlesen »
D

Dekantieren

Umfüllen eines Weines aus der Glasflasche in eine Karaffe.

Weiterlesen »
D

DO

Die spanische Herkunftsbezeichnung kommt neben tierischen Produkten und Gemüse vor allem bei Weinen zum Einsatz. Die Bezeichnung „DO“ ist vergleichbar mit der deutschen...

Weiterlesen »
D

DOC

DOC ist eine italienische Herkunftsbezeichnung, welche vergleichbar mit der deutschen Bezeichnung Q.b.A ist. Bei DOC-Weinen sind Hektarerträge, Anbaugebiete und...

Weiterlesen »
D

DOC Rioja

Die Rioja zählt zu den berühmtesten Weinregionen der Welt. Auf über 47 000 Hektar wird hier südlich von Pamplona auf etwa 120 km Länge und 40 km Breite im Tal des Ebro Wein angebaut.

Weiterlesen »
D

DOC Vinho Verde

Die DO Vinho Verde liegt im kühlen, regnerischen und grünen Nordwesten Portugals und ist die größte Weinregion des Landes. Entlang der Flüsse Minho und Douro wachsen die Reben hier auf fruchtbaren Granitböden.

Weiterlesen »
D

DOCG

Die italienische Herkunftsbezeichnung für Weine ist vergleichbar mit dem deutschen Prädikatswein. Die DOCG Weine welche auch im Anbaugebiet abgefüllt werden...

Weiterlesen »
D

Dolcetto

Eine italienische Rotweinrebe, deren Hauptanbaugebiete im Piemont und in Ligurien liegen; wörtliche Übersetzung: „der kleine Süße“.

Weiterlesen »
D

Dornfelder

Eine frühreifende deutsche Rotweinrebe, die erst 1955 als Deckrotweinsorte gezüchtet wurde. Sie ist sehr ertragreich und hat hohe Farbwerte aus Beerenschale und Beerensaft.

Weiterlesen »
D

Douro

Das Douro-Tal liegt im Norden Portugals. Hier sind die Sommer nichtganz so heiß und gelegentliche Regengüsse im Sommer sorgen für eine üppige Vegetation. Durch das steile Tal schlängelt sich der Fluss Douro.

Weiterlesen »
D

Dunkelfelder

Dunkelfelder ist eine Rebsorte, welche aus den Sorten Madeleine Angevine und Färbertraube gekreuzt wurde. Die Weine werden sowohl als Deckweine in Cuvées eingesetzt, als auch...

Weiterlesen »
E

Elbling

Eine Weißweinrebe, die als die älteste Rebe Europas gilt. Sie soll bereits von den Römern am Moselgebiet angebaut worden sein und war bis zum Mittelalter die häufigste Rebsorte Deutschlands.…

Weiterlesen »
E

Elsaß

Entlang der 170 Kilometer langen elsässischen Route du Vin erstreckt sich das Weinbaugebiet Elsaß. Die Weinberge fallen von den schützenden Vogesen zum Rheintal hin ab. Charakteristisch sind die...

Weiterlesen »
E

Espadeiro

Die rote Rebsorte Espadeiro wird sowohl in Spanien als auch in Portugal angebaut. Espadeiro wird häufig zur Herstellung der Vinho Verde Weine genutzt.

Weiterlesen »
F

Falanghina

Falanghina ist eine weiße Rebsorte, die überwiegend in Italien angebaut wird. Am häufigsten wird diese Rebsorte derzeit in der Region Kampanien angebaut. Die gewonnen Weine sind...

Weiterlesen »
F

feinherb

Im Gegensatz zu den Bezeichnungen „trocken“ bis „süß“ gibt es keine gesetzlichen Bestimmungen für die Bezeichnung „feinherb“. In Deutschland werden immer mehr...

Weiterlesen »
F

Frizzante

Italienische Perlweine mit einem geringen Kohlensäuregehalt tragen die Bezeichnung Frizzante. Oft wird ein Stillwein mit Kohlensäure versetzt, wobei auch das...

Weiterlesen »
G

Gamay

Eine französische Rotweinrebe, die hauptsächlich im Beaujolais in Frankreich angebaut wird.

Weiterlesen »
G

Glera

Glera ist eine weiße Rebsorte aus Venetien und dem Friaul, die neue Bezeichnung für Prosecco.

Weiterlesen »
G

Graciano

Eine italienische Rotweinrebe, die insbesondere auf Sardinien verbreitet ist. Dort ist sie auch unter dem Namen Cagnulari bekannt. Der Name Graciano stammt eigentlich aus dem Spanischen und man… Weiterlesen »
G

Grauburger

Eine Weißweinrebe, deren Beerenhaut jedoch meist rötlich bis rot verfärbt ist. In Frankreich ist sie unter dem Namen Pinot Gris, in Italien unter Pinot Grigio bekannt.

Weiterlesen »
G

Grenache

Vierthäufigste Rotweinrebe der Welt. Sie wird hauptsächlich in Frankreich, Spanien und auf Sardinien angebaut.

Weiterlesen »
G

Grillo

Eine italienische Weißweinrebe, die aus Apulien stammt und heute schwerpunktmäßig auf Sizilien angebaut wird. Sie ist spätreifend und sehr ertragsreich.

Weiterlesen »
H

halbtrocken

Halbtrockene Weine charakterisieren sich durch eine leichte Restsüße. Je nach Säuregehalt können die Weine durchaus süß oder trocken schmecken. Bei einem hohen...

Weiterlesen »
H

Hefe

Einzellige Mikroorganismen, die das Enzym Zymase herstellen. Dieses Enzym ist für die Umwandlung von Zucker in Alkohol verantwortlich.

Weiterlesen »
I

IGT

IGT, Indicazione Geografica Tipica, ist die italienische Qualitätsstufe, welche zwischen den einfachen Tafelweinen (Vino da Tavola) und den DOC(G)-Weinen liegt. Die Qualität dieser...

Weiterlesen »
K

Kampanien

Die Region Kampanien befindet sich an der Westküste von Italien und besteht aus den Provinzen Beneveto, Caserta, Salerno, Avellino und der Hauptstadt Neapel. Das mediterrane...

Weiterlesen »
K

Kerner

Eine deutsche Weißweinrebe, die im 20. Jahrhundert am Neckar gezüchtet wurde. Sie entstand aus einer Kreuzung von rotem Trollinger und weißem Riesling. Außer in Deutschland wird sie heute in Südtirol,…

Weiterlesen »
K

Klima

Während der Wachstumsperiode braucht der Weinstock für eine optimale Reife im Allgmeinen eine Durchschnittstemperatur von mindestens 15-20°C und eine jährliche Niederschlagsmenge von ungefähr 500-1000…

Weiterlesen »
L

Lagrein

Die Rotweinsorte Lagrein stammt aus Südtirol und wird dort auch angebaut. Die tannin- und säurehaltigen Rotweine haben einen vollen Körper, der jedoch nicht schwer wirkt. Durch...

Weiterlesen »
L

Languedoc

Das Weinbaugebiet Languedoc ist Frankreichs größtes Weinanbaugebiet. Mit einer bestockten Rebfläche von fast 290.000 Hektar ist es nahezu dreimal so groß wie die Summe aller deutschen Anbaugebiete...

Weiterlesen »
L

Lese

Synonym für Weinernte.

Weiterlesen »
L

Loire

Das Weinbaugebiet Loire ist mit rund 73 000 Hektar und fast 13 000 Erzeugern die zweitgrößte Weinbauregion Frankreichs. Es fasst mehrere Weinbauregionen zusammen, die alle entweder am Fluss Loire

Weiterlesen »
M

Manto Negro

Die rote spanische Rebsorte wird fast nur im Gebiet Binissalem auf der Insel Mallorca angebaut. Manto Negro Weine kennzeichnen sich durch eine fein-fruchtige Nase, einen...

Weiterlesen »
M

Marken

Die Marken, mit der Hauptstadt Ancona, liegen in Mittelitalien. Eine geografisch sehr interessante Weinbauregion die sich zwischen Adria und Apennin erstreckt. Das Meer und der toskanische...

Weiterlesen »
M

Merlot

Eine französische Rotweinrebe, die aus der Gegend um Bordeaux stammt. Hat einen weichen Charakter und schmeckt ein wenig nach Pflaumen.

Weiterlesen »
M

Monastrell

Eine Rotweinrebe, die vor allem in Spanien und Frankreich verbreitet ist. Im Französischen ist sie auch unter dem Namen Mourvèdre bekannt. Die Traube ergibt feine, gut lagerfähige Weine und wird oft…

Weiterlesen »
M

Mosel

Das Anbaugebiet an der Mosel gilt als eine der ältesten Weinanbauregionen Deutschlands. Zahlreiche Funde belegen, dass die Römer schon vor 2000 Jahren Wein entlang der Mosel angebaut haben...

Weiterlesen »
M

Most

Unvergorener Traubensaft, der durch die Gärung zu Wein wird.

Weiterlesen »
M

Müller-Thurgau

Eine Weißweinrebe, auch bekannt unter dem Namen Rivaner, die 1882 von Professor Müller aus dem schweizerischen Kanton Thurgau aus einer Kreuzung aus Riesling und Gutedel gezüchtet wurde. Die Rebsorte…

Weiterlesen »
M

Muskateller

Eine der ältesten Kulturreben, die es weltweit in einer großen Anzahl von Varianten gibt. Die Beerenfarbe kann ein Spektrum von blassgrün über rot bis schwarz haben und es gibt sowohl Züchtungen mit…

Weiterlesen »
N

Navarra

Die autonome Region Navarra, liegt eingebettet zwischen Pyrenäen und Ebrotal im Norden Spaniens. Die D.O. Navarra unterteilt sich in fünf Weinbauregionen: Tierra Estella, Valdizarbe, Baja Montaña, Ribera Alta...

Weiterlesen »
N

Nebbiolo

Eine italienische Rotweinrebe, die tiefrote, tanninreiche Weine liefert. Die Weine des Nebbiolo reifen nur sehr langsam, dadurch bleibt ihre Qualität jedoch auch besonders lange erhalten.

Weiterlesen »
N

Nero d Avola

Eine italienische Rotweinrebe, die höchstwahrscheinlich aus Sizilien stammt und vor allem dort und in Süditalien verbreitet ist. Die wörtliche Übersetzung des Namens bedeutet „Schwarzer aus…

Weiterlesen »
O

Oechsle

Maßeinheit für das Mostgewicht in Deutschland.

Weiterlesen »
P

Penedès

Die D.O. Penedès zählt zu den bekanntesten spanischen Weinanbaugebieten. In mediterranem Klima mit trockenen und heißen Sommern und milden Wintern werden fruchtige, süffige spanische Sommerweine erzeugt.

Weiterlesen »
P

Pfalz

Die Pfalz ist das zweitgrößte Weinanbaugebiet Deutschlands. An über 1 Million Rebstöcken wachsen, unter besten klimatischen Bedingungen, die Trauben für den Pfalzwein. Das Anbaugebiet setzt sich aus den beiden Bereichen Mittelhaardt-Deutsche Weinstraße und Südliche Weinstraße zusammen...

Weiterlesen »
P

Piemont

Die wörtliche Übersetzung „am Fuße der Berge“ deutet auf die geografische Lage der Region Piemont im Nordwesten Italiens hin. Das Weinanbaugebiet Piemont ist unterteilt in die nördliche...

Weiterlesen »
P

Pinot Blanc

Französischer Name für Weißburgunder --> siehe Weißburgunder

Weiterlesen »
P

Pinot Gris

Französischer Name für Grauburgunder --> siehe Grauburgunder

Weiterlesen »
P

Pinot Noir

Französischer Name für Spätburgunder --> siehe Spätburgunder

Weiterlesen »
P

Pinotage

Eine Rotweinrebe, die hauptsächlich in Südafrika angebaut wird, wo sie 1924 an der Universität Stellenbosch gezüchtet wurde. Beim Pinotage handelt es sich um eine Kreuzung aus Spätburgunder und…

Weiterlesen »
P

Portwein

Die meist roten Süßweine stammen immer aus dem nordportugiesischen Duoro-Tal. Portwein wird teilweise 8 Jahre oder länger in Holzfässern gelagert und besitzt einen Alkoholgehalt...

Weiterlesen »
P

Primäraromen

Primäraromen sind charakteristisch für die einzelnen Rebsorten, da sie direkt von der Frucht der jeweiligen Rebe stammen.

Weiterlesen »
P

Primitivo

Eine italienische Rotweinrebe, die auch unter dem Namen Zinfandel bekannt ist. Seine hochwertigen Rotweine haben meist einen sehr hohen Alkoholgehalt von 13 – 15 Prozent.

Weiterlesen »
P

Prosecco

Schaum-, Perl- und Stillweine mit Herkunft aus den Provinzen Venetien und Friaul-Julisch Venetien. Sowohl die Lese als auch die Verarbeitung müssen in diesen Regionen stattfinden. Prosecco...

Weiterlesen »
P

Provence

Die Weinbauregion Provence im Südosten von Frankreich gelegen ist vor allem für Roséweine bekannt. In mediterranem Klima genießen die Weine der Provence jährlich um die 3000 Sonnenstunden und

Weiterlesen »
R

Rebsorten

Die Weinrebe ist eine Art der Gattung Vitis. Die wichtigsten roten Rebsorten sind Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah/Shiraz, Grenache,…

Weiterlesen »
R

Remuage

Das Rütteln der Flaschen von Hand gehört zum traditionellen Methode der Flaschengärung.

Weiterlesen »
R

Rheinhessen

Mit über 26 000 Hektar ist Rheinhessen das größte Weinbaugebiet Deutschlands. Weit über die Hälfte der angebauten Weine sind Weißweine. Müller-Thurgau und Riesling sind die meist angebauten Rebsorten in Rheinhessen...

Weiterlesen »
R

Rhône

Das Weinbaugebiet Rhône gilt als die älteste Weinregion Frankreichs. Es erstreckt sich über eine Länge von 240 km von Lyon aus in Richtung Süden bis zum Mittelmeer. Mit rund 59.000 Hektar Rebfläche ist es der...

Weiterlesen »
R

Ribera del Guadiana

Die D.O. Ribera del Guadiana ist Teil der Region Extremadura im Südwesten Spaniens, an der Grenze zu Portugal und ist nach dem gleichnamigen Fluss benannt.

Weiterlesen »
R

Riesling

Eine Weißweinrebe, die besonders gut in kühleren Gegenden gedeiht. Der Riesling wächst in allen deutschen Anbaugebieten und repräsentiert dadurch die deutsche Weinkultur wie kaum eine andere Rebsorte.

Weiterlesen »
R

Riserva

Zweijährige Lagerung des Weins mit meist zwölf Monaten Ausbau im Barrique-Eichenholzfass.

Weiterlesen »
R

Rivaner

Andere Bezeichnung für Müller-Thurgau --> siehe Müller-Thurgau

Weiterlesen »
R

Roséwein

Hellrote, roséfarbene Weine, welche aus dunklen Trauben hergestellt werden. Im Gegensatz zum Rotwein, ist die Menge der extrahierten Farbstoffe wesentlich geringer, was dem Wein...

Weiterlesen »
R

Rotwein

Rotwein wird aus blauen bzw. dunklen Trauben hergestellt. Seine dunkle Farbe erhält der Rotwein aus den Farbpigmenten in der Beerenhaut. Der Geschmack kann fruchtig-leicht bis...

Weiterlesen »
R

Rotweincuvée

--> siehe Cuvée

Weiterlesen »
S

Sangiovese

Eine traditionsreiche italienische Rotweinrebe, die bereits vor 2500 von den Etruskern angebaut wurde und heute als Hauptbestandteil des Chianti verwendet wird. Hauptanbaugebiete sind vor allem die…

Weiterlesen »
S

Sankt Laurent

Eine französische Rotweinrebe, auch bekannt unter den Namen Saint Laurent oder Laurenzitraube. Diese Rebsorte ist hocharomatisch und gehört zur Familie der Burgunder.

Weiterlesen »
S

Sauvignon Blanc

Eine französische Edel-Weißweinrebe, die sich durch hohe Qualität auszeichnet und in der internationalen Weinwelt von großer Bedeutung ist. Die Beere ist ursprünglich im Loire-Tal beheimatet,…

Weiterlesen »
S

Scheurebe

Eine deutsche Weißweinrebe, die neben dem Kerner eine der erfolgreichsten deutschen Neuzüchtungen ist. Sie ist benannt nach Georg Scheu, der sie durch eine Kreuzung entwickelte.

Weiterlesen »
S

Sekt

Sekt erhält seine feine Perlage und seinen edlen Charakter im Gegensatz zum Secco nicht durch künstlichen Zusatz von Kohlensäure, sondern durch die alkoholische Gärung. Dafür...

Weiterlesen »
S

Sekundäraromen

Sekundäraromen enstehen während der Gärung.

Weiterlesen »
S

Sherry

Sherrys sind spanische alkoholverstärkte Likörweine mit Herkunft aus Andalusien, welche überwiegend aus Weißweinen der Palomino-Traube hergestellt werden. Sherry ist generell...

Weiterlesen »
S

Shiraz Syrah

Eine französische Edel-Rotweinrebe, die aus dem Rhônetal stammt und die heutzutage u.a. in Südafrika, Australien, den USA und Kanada angebaut wird. Sie ist nicht sehr ertragreich, jedoch von hoher…

Weiterlesen »
S

Silvaner

Eine der ältesten Weißweinreben überhaupt, die bereits im 1. Jahrhundert kultiviert wurde. Ihr Charakter ist sehr abhängig von der Bodenbeschaffenheit. Einen besonders guten Charakter entwickelt sie…

Weiterlesen »
S

Sizilien

Das Weinbaugebiet Sizilien setzt sich aus den italienischen Inseln Sizilien, Pantelleria und den Liparischen Inseln zusammen. Mit über 130 000 Hektar Rebfläche ist Sizilien die größte...

Weiterlesen »
S

Sommelier

Bezeichnung für Weinkellner

Weiterlesen »
S

Spätburgunder

Eine Edel-Rotweinrebe, die vor allem im Burgund und in Deutschland angebaut wird. Die Rebe wird häufig für Champagner verwendet, ist jedoch auch eine äußerst beliebte Weinsorte.

Weiterlesen »
S

Spontanvergärung

Ein Begriff aus der Weinbereitung, die Gärung beginnt aufgrund der natürlich auf den Trauben und in der Luft vorkommenden Hefen.

Weiterlesen »
S

Spumante

Italienischer Schaumwein wird als Spumante bezeichnet. Zur Herstellung wird das Verfahren der traditionellen Flaschengärung angewendet. Spumante muss mindestens 11% Alkohol und...

Weiterlesen »
S

St. Magdalener

St. Magdalener ist eine Südtiroler Rotweinsorte, die überwiegend aus der Vernatschtraube gewonnen wird. Oft sind auch geringe Anteile Lagrein enthalten. Der fertige Wein präsentiert...

Weiterlesen »
S

Südtirol

Die nördlichste Weinbauregion Italiens. Hier werden fruchtige und elegante Rotweine, sowie frische und fruchtbetonte Weißweine gekeltert. Die weißen Rebsorten, nehmen mehr als 55 Prozent der...

Weiterlesen »
S

süß

Der Geschmack wird von Zucker und süßen Weininhaltsstoffen bestimmt. Der Begriff süß wird oft durch „lieblich“ umschrieben. Der Alkoholgehalt ist niedriger als in trockenen Weinen,...

Weiterlesen »
T

Tannine

Tannine werden oftmals auch als Gerbstoffe bezeichnet. Diese befinden sich in der Schale, im Stiel und in den Kernen.

Weiterlesen »
T

Tempranillo

Eine spanische Rotweinrebe, deren wörtliche Übersetzung „der kleine Frühe“ bedeutet, da seine Beeren sehr früh reif werden. Im Verschnitt mit der Grenache wird er zum beliebten tiefroten…

Weiterlesen »
T

Terroir

Terroir stammt aus dem Französischen, bedeutet „Boden“ oder „Gegend“ und beschreibt die Beschaffenheit und den Wert eines Anbaugebiets. Im Weinbau spielt das Terroir eine...

Weiterlesen »
T

Tertiäraromen

Aromen entstehen während der Reifezeit im Fass, im Tank oder in der Flasche.

Weiterlesen »
T

Tinto de Toro

Eine spanische Rotweinrebe, die aus dem Anbaugebiet Toro am Fluss Duero in der Provinz Kastilien-León stammt. Der Tinto de Toro wird auf kalkhaltigem Boden angebaut und ergibt einen sehr dunklen fast…

Weiterlesen »
T

Toskana

Aus der Toskana stammen Rotweine mit Weltruf. Diese berühmte Weinbauregion liegt am Tyrrhenischen Meer und hat eine Anbaufläche von mehr als 63 000 Hektar. Bereits vor dem Beginn...

Weiterlesen »
T

Trentino

Das Trentino reicht von den Gletschern der Dolomiten bis hin zu den Oliven- und Zitronenhainen des Gardasees. Im Norden grenzt es an Südtirol, im Osten an das Veneto und im Westen an die...

Weiterlesen »
T

trocken

Weil der natürliche Zucker bei diesen Weinen vollständig oder nahezu vollständig vergoren ist, weisen sie keine oder fast keine Süße auf. Fälschlicherweise wird oft der Begriff sauer...

Weiterlesen »
V

VDP

Der Verband der Prädikatsweingüter - kurz VDP - ist ein Zusammenschluss von den 200 renommiertesten und besten Winzern Deutschlands. Weiterlesen »
V

VDP Erste Lagen

Weine dieser Kategorie kommen aus Weinbergen mit besten Wachstumsbedingungen und eigenständigem Charakter, welche über lange Zeit nachhaltig hohe Qualitäten erzeugen. Der...

Weiterlesen »
V

VDP Große Lagen

Die Trauben reifen in hochwertigsten, abgegrenzten Terroirs und besitzen ein besonders gutes Reifepotential. Die Bepflanzung darf nur mit streng festgelegten Rebsorten stattfinden. Große...

Weiterlesen »
V

VDP Gutsweine

Die Basisweine aus klassischen Gutslagen beinhalten mindestens 80% empfohlene, gebietstypische Rebsorten. Die Basisweine weisen bereits ein hohes Qualitätsniveau auf...

Weiterlesen »
V

VDP Klassifikation

Der Verband der deutschen Prädikatsweingüter besteht derzeit aus ca. 200 deutschen Spitzenweingütern. Der Adler ist das Erkennungszeichen für den VDP und ein Garant für...

Weiterlesen »
V

VDP Ortswein

Die Weinberge müssen sich innerhalb eines bestimmten Ortes befinden und mit gebietstypischen Rebsorten bestückt sein. Der Ertrag dieser Weine ist auf...

Weiterlesen »
V

Venetien

Venetien liegt im Norden Italiens. 20 Prozent der italienischen DOC-Weine stammt aus Venetien. Zu den bekanntesten DOC-Regionen zählt Valpolicella. Bis vor kurzer Zeit durften für diesen berühmten...

Weiterlesen »
V

Verdejo

Verdejo ist eine weiße Rebsorte, welche in den spanischen Regionen Kastilien, Leòn und D.O. Rueda angebaut wird. Früher ließ man die Weine absichtlich stark altern, was ihnen...

Weiterlesen »
V

Vernatsch

Die häufigste Rotweinrebe in Südtirol, deren italienischer Name Schiava lautet. In Südtirol gibt es verschiedene Varianten des Vernatsch: den Großvernatsch bzw. Edelvernatsch, den Grauvernatsch,…

Weiterlesen »
V

Vin de Pays

Französische Tafel- oder Landweine mit bestimmter Herkunftsbezeichnung tragen den Namen Vin de Pays. Um die Bezeichnung Vin de Pays tragen zu dürfen, müssen strenge...

Weiterlesen »
V

Vinho Verde

Portugiesische Weine aus der regnerischen, kühlen, grünen nordwestlichen Weinbauregion werden als Vinho Verde bezeichnet. Wörtlich übersetzt bedeutet Vinho Verde...

Weiterlesen »
V

Vinifikation

Vinifikation ist der Fachbegriff für die Weinbereitung.

Weiterlesen »
W

Weinhaltiges aromatisiertes Getränk

Dazu gehören Getränke wie Hugo, Aperol-Spritz aber auch Martini Bianco oder Glühwein. Die Getränke bestehen aus Wein, aromatisierenden Zutaten wie Pflanzenextrakten,...

Weiterlesen »
W

Weißburgunder

Eine Weißweinrebe, die seit dem 14. Jahrhundert angebaut wird und die hellste Burgundersorte ist. Besonders verbreitet ist er in Frankreich, aber auch in Deutschland, Norditalien und Österreich wird…

Weiterlesen »
W

Weißwein

Weißwein wird aus hellen Trauben hergestellt. Für die Charakteristik sind neben dem Klima, der Verarbeitung und der Lagerung die Restzuckergehalte und Säurewerte von großer...

Weiterlesen »
W

Weißweincuvée

--> siehe Cuvée

Weiterlesen »
W

Winzersekt

Winzersekt ist das individuelle Erzeugnis eines jeweiligen Winzers, da die Trauben zu 100 Prozent aus dem eigenen Anbau stammen. Es handelt sich somit stets um Sekt bzw. Qualitätsschaumwein bestimmter…

Weiterlesen »
Y

Yecla

Das Weinanbaugebiet Yecla liegt im Südosten Spaniens und ist die einzige Weinregion Spaniens mit nur einer Gemeinde. Die 30.000-Einwohner große Stadt liegt in einer weiten.

Weiterlesen »
Angebote vom 21.08.2017 bis 27.08.2017 anzeigen