Warenkorb (0)

0,00 €

Ahr

Das Weinbaugebiet Ahr ist benannt nach dem gleichnamigen Fluss, der sich durch die steile und schroffe Felslandschaft der Eifel schlängelt und bei Sinzig in den Rhein mündet. Mit einer Anbaufläche von 563ha ist die Ahr eines der kleinsten Weinbaugebiete Deutschlands und gilt als Paradies für deutsche Rotweine, die national und international ein hohes Ansehen genießen.  Klimatisch und geographisch sind die Bedingungen für den Anbau von Rotwein im Ahrtal geradezu ideal. Die mit Abstand am meisten angebaute Rebsorte ist der Blaue Spätburgunder, gefolgt von Riesling und Frühburgunder.

🍪 Cookie Einstellungen
Unser Shop nutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten.