Warenkorb (0)

0,00 €

Rioja

Die Rioja zählt zu den berühmtesten Weinregionen der Welt. Auf über 47 000 Hektar wird hier südlich von Pamplona auf etwa 120 km Länge und 40 km Breite im Tal des Ebro Wein angebaut. Die Region verdankt ihren Namen dem „Río Oja”, einem der sieben Nebenflüsse des Ebro. Hier liegt auch der Mittelpunkt des Weinbaus in der Rioja,  im Norden durch das kantabrische Gebirge und im Süden durch die Sierra de la Demanda begrenzt. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zählte die Weinbauregion zu den Vorreitern in der Entwicklung einer modernen Weingesetzgebung, Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung. Im Jahre 1926 wurde der erste Consejo Regulador“ (Kontrollausschuss) gegründet, und 1926 erhielt die Rioja als eines der ersten Anbaugebiete Spaniens die offizielle Anerkennung als Denominación de Origen (geschütztes Anbaugebiet).Im Jahr 1991 wurde die Kennzeichnung mit der Auszeichnung ‹calificada› aufgewertet und wurde zur DOCa.