Warenkorb (0)

0,00 €
Hunawihr - Crémant Calixte AOC brut
Art.-Nr. 030678

Hunawihr - Crémant Calixte AOC brut

(12)
Eine zum Crémant Calixte ausgebaute Weißwein-Cuvée mit perfektem Abgang: Aus den vier Rebsorten Chardonnay, Pinot Blanc, Auxerrois und Pinot Gris ist der runde, hervorragend strukturierte Crémant aus ...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
8.49 *
0.75 l (1 l = 11.32 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Cremant
Geschmack
brut
Qualität
AOC
Rebsorte
Weißweincuvée
Herkunft
Elsass
Land
Frankreich
Trinkreife
sofort
Lagerfähigkeit
5 Jahre
Weinbergboden
Sandstein
Ausbau
Flaschengärung
Speisenbegleiter
als Aperitif, Dessert, Seafood,
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
5,8 g/l
Säuregehalt
3,33 g/l
Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
3306999100750
Herstellerangaben
Cave Vinicole de Hunawihr
48 Route de Ribeauville
68150 Hunawihr
Frankreich
Schmeckt zu

Aperitif

Meeresfrüchte

Schmeckt nach

Fruchtig


Hunawihr - Crémant Calixte AOC brut

Eine zum Crémant Calixte ausgebaute Weißwein-Cuvée mit perfektem Abgang: Aus den vier Rebsorten Chardonnay, Pinot Blanc, Auxerrois und Pinot Gris ist der runde, hervorragend strukturierte Crémant aus dem Elsass komponiert. Dieser Sekt zählt zu den beliebtesten Crémants aus der Weinbauregion Elsass. Benannt wurde er nach dem früheren Schutzherrn der Weinberge bei Hunawihr, Papst Calixte II. Die Qualität dieses Crémants wird im Guide Hachette immer wieder betont und ausgezeichnet.

Fruchtig, vollmundig, aromatisch und lebhaft schmeichelt der Crémant Calixte Augen, Nase und Gaumen mit lange perlender Frische. Genießen Sie diesen tollen Crémant gut gekühlt bei 9 - 12 °C - zur Feier des Tages, als Apéritif, als Speisebegleiter zu Fisch und Meeresfrüchten oder gerne auch zum Dessert.

Cave Vinicole de Hunawihr - Qualität von der Rebe bis zur Flasche
Die Winzergenossenschaft Cave Vinicole de Hunawihr wurde Mitte der 1950er Jahre gegründet. Heute bewirtschaften ca. 120 Winzer gemeinsam das Weinbaugebiet im Elsass. Die Genossenschaft gehört zu den besten und bedeutendsten Weinerzeugern Frankreichs und genießt weltweit einen guten Ruf. Durch den Zusammenschluss gelingt es, die Qualität der Weine und Schaumweine auf hohem Niveau konstant zu halten und die Erzeugnisse trotzdem preiswert anbieten zu können. So loben auch unsere Stammkunden in ihren Bewertungen das überaus faire Preis-Leistungs-Verhältnis beim Crémant Calixte AOC brut.

Das Weingut

Die Genossenschaft Cave Vinicole de Hunawihr befindet sich in dem französischen Weinanbaugebiet Elsass und besteht aus derzeit 120 Winzern. Gegründet wurde Hunawihr im Jahr 1954 und stellt seither besondere Qualitätsweine im Elsass her. Für diese Qualität ist das Gut weltweit bekannt. Daher wurde Hunawihr bereits von der französischen Fachzeitschrift „Revue des vins de France“ als drittbeste französische Genossenschaft ausgezeichnet. Verschiedene Bodenverhältnisse repräsentieren die elsässische Region. Je nach Lage und Höhe wechselt die Bodenstruktur maßgeblich: Von Urgestein-Böden bestehend aus Granit, Gneis oder Schiefer, existieren ebenfalls Sedimentgesteinsböden aus Kalk, Mergel und Sandstein. Durch die enorme Durchlässigkeit des Bodens und das wechselhafte Klima entsteht eine Vielfalt an Geschmackserlebnissen der Weine aus dem Elsass.


Mehr zu "Cave Vinicole de Hunawihr".
Kundenmeinungen zum Wein
Bewertung
(Veröffentlicht am 26.12.2012)
Thomas Meinhard
5 Sterne! gestern noch mit Genuss getrunken, gerne wieder!
Bewertung
(Veröffentlicht am 20.12.2012)
Claudia Dr.Karsten
toller Cremant, der sehr fruchtig und vollmundig schmeckt
Bewertung
(Veröffentlicht am 22.09.2012)
Herbert Gierens
Allein ,dass ich dem Cremant Calixte brut erneut bestellt habe zeigt meine Zufriedenheit.
Ein feiner preiswerter Sekt.