Warenkorb (0)

0,00 €
Hunawihr - Edelzwicker AOC trocken
Art.-Nr. 030675

Hunawihr - Edelzwicker AOC trocken

(4)
Der Edelzwicker ist eine harmonische Komposition aus mehreren weißen Rebsorten. Ein leicht zu trinkender Wein von heller Farbe mit einem fruchtigen, harmonischen Bouquet. Ausgeglichen und geschmeidig ...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
5.99 *
1 l (1 l = 5.99 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
AOC
Rebsorte
Weißweincuvée
Herkunft
Elsass
Land
Frankreich
Jahrgang
*
Trinkreife
sofort
Lagerfähigkeit
5 Jahre
Ausbau
Edelstahltank
Speisenbegleiter
Schwein, Geflügel, Fisch
Trinktemperatur
9 - 12 °C
Restsüße
5 g/l
Säuregehalt
4,3 g/l
Alkoholgehalt
11,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
3306992100108
Herstellerangaben
Cave Vinicole de Hunawihr
48 Route de Ribeauville
68150 Hunawihr
Frankreich
Schmeckt zu

Fisch

Geflügel

Schwein
Schmeckt nach

Fruchtig


Hunawihr - Edelzwicker AOC trocken

Der Edelzwicker ist eine harmonische Komposition aus mehreren weißen Rebsorten. Ein leicht zu trinkender Wein von heller Farbe mit einem fruchtigen, harmonischen Bouquet. Ausgeglichen und geschmeidig im Geschmack.

Für den Edelzwicker dürfen neben den hauptsächlich verwendeten Rebsorten Gutedel und Silvaner auch noch Riesling, Grau- und Weißburgunder und Gewürztraminer verwendet werden. Die unterschiedlichen Rebsorten können zusammen oder getrennt bereitet werden. Die Auszeichnung mit dem entsprechenden Jahrgang ist beim Edelzwicker freiwillig. Denn mit seiner leichten Struktur hat der Edelzwicker kaum Alterungserscheinungen.

Dieser Weißwein aus dem Elsass ist leicht, angenehm und vollmundig und ein universeller Essensbegleiter. Besonders zu empfehlen ist er zu leichter Küche mit Gemüse, Fisch und hellem Fleisch.

Das Weinbaugebiet Elsass zeichnet sich durch die große Vielfalt seiner Landschaft und Geologie aus. Die Vogesen schützen die Rebflächen vor den ozeanischen Einflüssen. So hat das Elsass mit 500 bis 600 mm pro Jahr mit die niedrigsten Niederschlagsmengen in den französischen Weinanbaugebieten. Das trockene und sonnige halbkontinentale Klima bietet beste Voraussetzungen dafür, dass die Trauben langsam und lange ausreifen und sich dadurch sehr feine Aromen ausbilden können.

Das Weingut

Die Genossenschaft Cave Vinicole de Hunawihr befindet sich in dem französischen Weinanbaugebiet Elsass und besteht aus derzeit 120 Winzern. Gegründet wurde Hunawihr im Jahr 1954 und stellt seither besondere Qualitätsweine im Elsass her. Für diese Qualität ist das Gut weltweit bekannt. Daher wurde Hunawihr bereits von der französischen Fachzeitschrift „Revue des vins de France“ als drittbeste französische Genossenschaft ausgezeichnet. Verschiedene Bodenverhältnisse repräsentieren die elsässische Region. Je nach Lage und Höhe wechselt die Bodenstruktur maßgeblich: Von Urgestein-Böden bestehend aus Granit, Gneis oder Schiefer, existieren ebenfalls Sedimentgesteinsböden aus Kalk, Mergel und Sandstein. Durch die enorme Durchlässigkeit des Bodens und das wechselhafte Klima entsteht eine Vielfalt an Geschmackserlebnissen der Weine aus dem Elsass.


Mehr zu "Cave Vinicole de Hunawihr".
Kundenmeinungen zum Wein
Bewertung
(Veröffentlicht am 13.05.2017)
Marie St.
Sehr guter guter und trockener Weißwein, den ich persönlich und mein Männlein gerne zu leichten Gerichten - vorzugsweise Salat mit Geflügel trinken. Da er den fruchtigen Part liefert. Daher kann ich den Edelzwicker hier besonders empfehlen.
Bewertung
(Veröffentlicht am 08.10.2016)
Bernd Lauer
Um sich ein eigenes Bild in Hinblick auf den Geschmack des Edelwickers zu machen, muss man ihn einfach mal probieren. Das er gut und leicht ist, dass er zu vielen Gerichten als guter Begleiter passt, wurde ja alles schon geschrieben. Daher einfach mal selbst kaufen und ausprobieren. Persönlich bin ich sehr positiv eindruckt, von diesem Wein.
Bewertung
(Veröffentlicht am 19.07.2016)
Wilhelm W-H.
Wie jeder Edelzwicker-Trinker wohl weiß, handelt es sich hierbei um einen Weißweincuvée der sich aufgrund seiner Beschaffung sehr angenehm trinken lässt. Locker, flockiger Wein den ich gerade Wein-Neulinge immer empfehlen kann.