Warenkorb (0)

0,00 €
LA ZARCITA Crianza trocken 2015
Art.-Nr. 218216

-LA ZARCITA Crianza trocken 2015

 
Die Cuvée aus Tempranillo und Syrah präsentiert sich in einem dunklen kirschrot und begeistert direkt mit ausdrucksstarken Aromen die an reife rote Früchte erinnern. Eine leicht würzige Note im Abgang...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
8.49 *
0.75 l (1 l = 11.32 €)

Nur noch 4 Stück verfügbar
nur noch wenige Artikel verfügbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
Crianza
Rebsorte
Rotweincuvée
Cuvée-Zusammensetzung
40% Tempranillo, 20 % Syrah, 40% Garnacha Tintorera
Lage
*
Herkunft
Tierra de Extremadura
Land
Spanien
Jahrgang
2015
Lagerfähigkeit
Jahrgang + 5-6 Jahre
Weinbergboden
Kalkhaltiger Boden
Ausbau
75% des Weins wurden für 8 Monate in 500 Liter Eichen-Fässern ausgebaut. Weiter veredelt in italienischen Betonbehältern.
Speisenbegleiter
gebratenem Fleisch, Pasta, gegrilltem Thunfisch, würzigen Speisen
Trinktemperatur
15 °C
Restsüße
2,4 g/l
Säuregehalt
4,69 g/l
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Vinas de Alange
Aptdo. 231
06840 Alange (Badajoz)
Spanien
Schmeckt zu

Käse

Rind

Wildgeflügel
Schmeckt nach

Fruchtig

Würzig

-LA ZARCITA Crianza trocken 2015

Die Cuvée aus Tempranillo und Syrah präsentiert sich in einem dunklen kirschrot und begeistert direkt mit ausdrucksstarken Aromen die an reife rote Früchte erinnern. Eine leicht würzige Note im Abgang unterstützt die außergewöhnliche Aromendichte. Durch die 8 Monate Lagerung in Barriquefässern aus französischer Eiche erhält der Wein seine hervorragende Tanninstruktur und dezente Röstnoten. Der kräftige Rotwein ist ein perfekter Speisenbegleiter zu rotem Fleisch, saftigen Thunfischsteaks oder spanischen Tapas.

Das Weingut

Das Joint Venture Bodegas Palacio Quemado wurde 1999 von Bodegas Alvear und der Famile Losada Serra gegründet und befindet sich im Extremadura Gebiet in Spanien. Die Bedingungen für den Weinbau sind hier optimal. Die Reben wachsen in der Höhe von 520 m über dem Meeresspiegel auf roten Lehmböden bei einem ausgeprägten Kontinentalklima, das von der Meeresbrise beeinflusst wird. Diese ausgezeichnete Kombination ermöglicht die Produktion von qualitativ hochwertigen Weinen.


Mehr zu "Vinas de Alange".