Warenkorb (0)

0,00 €
Novantaceppi Appassimento Puglia IGT 2016
Art.-Nr. 244904

Novantaceppi Appassimento Puglia IGT 2016

 
Glas für Glas ein einzigartiger Genuss: Der Novantaceppi Appassimento Puglia ist der Richtige für Fans halbtrockener, sehr fruchtbetonter Rotweine. Die Cuvée aus den Rebsorten Nero di Troia und Primit...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
6.19 *
0.75 l (1 l = 8.25 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
halbtrocken
Qualität
IGT
Cuvée-Zusammensetzung
Nero di Troia / Primitivo
Herkunft
Apulien
Land
Italien
Jahrgang
2016
Trinktemperatur
18 - 20 °C
Restsüße
15,0 g/l
Säuregehalt
6,0 g/l
Alkoholgehalt
14,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
8051566562503
Herstellerangaben
Mack & Schühle AG
Neue Straße 45
73277 Owen
Deutschland
Schmeckt zu

Käse

Lamm

Rind
Schmeckt nach

Fruchtig

Würzig

Novantaceppi Appassimento Puglia IGT 2016

Glas für Glas ein einzigartiger Genuss: Der Novantaceppi Appassimento Puglia ist der Richtige für Fans halbtrockener, sehr fruchtbetonter Rotweine. Die Cuvée aus den Rebsorten Nero di Troia und Primitivo ist herrlich vollmundig geraten, sehr dicht und intensiv im Aroma - ein besonderes Genusserlebnis. Getrocknete Beerenfrucht trifft auf dunkle Bitterschokolade und ausgeprägte Gewürznoten. Kombinieren Sie den Novantaceppi Appassimento Puglia bei Tisch zu deftigen Speisen, zum Beispiel zu Rinder- und Lammbraten. Wir empfehlen ihn zudem als Rotwein zum Käse, vor allem zu gereiften Käsespezialitäten.

Intensive Aromen durch das spezielle Appassimento-Verfahren
Das "Appassimento" im Novantaceppi Appassimento Puglia steht für ein uraltes und sehr aufwendiges Verfahren der Weinbereitung. Die Trauben werden nicht frisch gelesen, sondern trocknen direkt am Rebstock - sie "rosinieren". Diese Methode ist aufwendig und öffnet den Weg für besonders intensive Aromen. Es gibt eine Reihe geradezu legendärer Weine aus dem italienischen Veneto, die nach dem Appassimento- und dem verwandten Ripasso-Verfahren Verfahren hergestellt wurden.