Warenkorb (0)

0,00 €
Sekthaus Raumland - Pinot Blanc de Noir Prestige Brut Sekt
Art.-Nr. 221672

Raumland - Pinot Blanc de Noir Prestige Brut Sekt

 
Der Pinot Prestige von Raumland ist ein Blanc de Noir, zu 100% aus Pinot Noir Trauben erzeugt. Sofort abgepresst, entsteht die helle Farbe. Nach einem etwa 72 monatigen Hefelager reift ein Sekt heran,...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
24.99 *
0.75 l (1 l = 33.32 €)

Nur noch 7 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Sekt
Geschmack
brut
Qualität
Deutscher Sekt
Rebsorte
Pinot Noir
Lage
Dalsheimer Bürgel
Herkunft
Rheinhessen
Land
Deutschland
Jahrgang
2010
Trinkreife
ab sofort
Weinbergboden
Kalksteinbraunlehm, Algen- und Muschelkalk
Ausbau
72 monatiges Hefelager
Trinktemperatur
7 - 9 °C
Restsüße
4,9 g(l
Säuregehalt
7,9 g/l
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfte
Produkt EAN Nummer
4260161640354
Herstellerangaben
Sekthaus Raumland
Alzeyer Straße 134
67592 Flörsheim-Dalsheim
Deutschland
Schmeckt zu

Aperitif

Meeresfrüchte

Schmeckt nach

Fruchtig

Mineralisch

Raumland - Pinot Blanc de Noir Prestige Brut Sekt

Der Pinot Prestige von Raumland ist ein Blanc de Noir, zu 100% aus Pinot Noir Trauben erzeugt. Sofort abgepresst, entsteht die helle Farbe. Nach einem etwa 72 monatigen Hefelager reift ein Sekt heran, der seinesgleichen sucht! Aromen nach Brioche, reifen gelben Melonen und ein zarter Hauch weißer Schokolade. Dieser Pinot Sekt ist kraftvoll und druckvoll im Mund mit einer guten Substanz und einer außergewöhnlichen Komplexität und zeigt wieder einmal, dass Volker Raumland die Benchmark für Sekt aus Deutschland ist.

Längst sind die Raumland Sekte eine Marke und Sektliebhaber und Fachpresse sind voll des Lobes für die Sekte von Volker Raumland. Zuletzt konnte das Sekthaus bei der 2018er Auflage des größten anerkannten Wettbewerbs für deutsche Sekte aus traditioneller Flaschengärung seine Position als bester Sekterzeuger verteidigen und wurde erneut mit der "Kollektion des Jahres" ausgezeichnet. Mit mehreren Sekten jenseits der 90 Punkte und weiteren Sekten, die sich unter den besten des Wettbewerbs platzierten, zeigen Volker Raumland und sein Team, dass er zu Recht als bester Sektmacher Deutschlands gilt.

Das Weingut

Längst sind die Raumland Sekte eine Marke und Sektliebhaber und Fachpresse sind voll des Lobes für die Sekte von Volker Raumland. Bereits während des Studiums hat Volker Raumland seine Liebe für Sekt entdeckt. In den späten Achtziger Jahren startete der frischgebackene Geisenheim-Absolvent mit einer mobilen Sektkellerei. Er reiste durchs Land und verhalf Weingütern mit seinem Wissen und dem nötigen Know-how zu Spitzenprodukten. Zu Beginn der 90er Jahre legte er mit dem Kauf der Villa Merkel den Grundstein für Familie und Beruf. Für Volker Raumland ist die „Sektmacherei“ auch nach vielen Jahren nicht nur ein Beruf, sondern vielmehr Berufung. Mit viel Geduld, enormem Wissen, einer großen Liebe fürs Detail und konsequenter Arbeit hat der Sektmacher längst die Spitze erreicht. 10 Hektar Rebfläche werden bei Raumland bewirtschaftet und versektet. Aus den Rebsorten Pinot Meunier, Pinot Noir, Chardonnay und Weißburgunder kreiert Volker Raumland Winzersekte im großen Stil, die in mancher Blindverkostung gerne für Champagner gehalten werden. Auch renommierte Winzerbetriebe aus ganz Deutschland lassen ihre Grundweine bei Volker Raumland versekten. Die stilistische Vielfalt der Raumland Sekte ist großartig. Lassen Sie sich von diesem Sekt begeistern!


Mehr zu "Sekthaus Raumland".