Warenkorb (0)

0,00 €

Sekt- und Weingut Winterling » alle Weine » Preisliste & Online-Versand

Das Sekt- und Weingut Winterling, von den Inhabern auch liebevoll die „Genussmanufaktur Seit 1982“ genannt, liegt in der Pfalz, wo der Betrieb im Jahr 1982 von Anne Winterling und Martin Winterling gegründet wurde. Mit einer Anbaufläche von über 12 Hektar kann das Sekt- und Weingut Winterling jährlich bis zu 100 000 Flaschen Wein produzieren. Besonders hervorzuheben sind die erstklassigen Schaumweine und Rieslinge aus dem Sekt- und Weingut Winterling. Doch auch die anderen Weine, zu denen Weißweine, Roséweine und Rotweine zählen, können mit ihrer herausragenden Qualität überzeugen. So fand die Qualität der erstklassigen Pfälzer Weine aus dem Sekt- und Weingut Winterling bereits mehrfach im renommierten Weinführer Eichelmann Beachtung und wurde mit 2,5 Sternen ausgezeichnet. So auch im Jahr 2017, denn „sehr stimmig präsentiert sich der Jahrgang 2015, bietet geradlinige, fruchtbetonte Gutsweine und deutlich konzentriertere, fülligere Ortsweine." Besonders geschätzt werden die exquisiten Schaumweine aus der Sektmanufaktur Winterling, für die der Weinbetrieb auch überregional bekannt geworden ist.

Weingut Winterling - ein generationenübergreifendes und modernes Familienunternehmen

Gründer und Mitinhaber des Weingut Winterling sind Anne und Martin Winterling, die die Weinproduktion im Weingut Winterling und der Sektmanufaktur Winterling zunächst nur als Hobby betrieben haben. Durch den schnellen Erfolg des Weingut Winterlings, insbesondere ihrer herausragenden Schaumweine, wurde der Betrieb schon bald vergrößert und hauptberuflich betrieben. Inzwischen sind die Kinder der Gründer, Sebastian Winterling und Susanne Winterling-Eichberger, nach erfolgreichem Abschluss ihres Studiums in internationaler Weinwirtschaft in den Betrieb Sekt- und Weingut Winterling mit eingestiegen. Susanne Winterling, die in Geisenheim studierte, ist zudem ehemalige Pfälzische Weinkönigin und Deutsche Weinprinzessin und leitet den Betrieb mit viel Leidenschaft und Erfahrung gemeinsam mit ihrem Bruder Sebastian Winterling, der Kellermeister des Sekt- und Weingut Winterling ist.

Weingut Winterling: Der Pfälzer Boden und seine Umgebung sind die Grundlage des guten Geschmacks

Der Weinanbau des Sekt- und Weingut Winterling in Niederkirchen in der Pfalz profitiert von den dort vorherrschenden Buntsandstein- und Verwitterungsböden sowie den kalkhaltigen Lehmböden. Die Kombination aus Sand, Lehm, Mergel und Ton liefert viele wichtige Nährstoffe und bietet so die idealen Voraussetzungen für den Weinanbau. Besonders die vielen Sonnenstunden, die typisch für die Umgebung in der Pfalz sind, sorgen für ein gutes Wachstum und für vollaromatische Trauben, die für die Qualitätsweine aus dem Sekt- und Weingut Winterling mitverantwortlich sind.

Die Region um das Weingut Winterling: Niederkirchen, ein Weinbaugebiet mit jahrhundertelanger Tradition

Die Ortsgemeinde Niederkirchen, in der das Sekt- und Weingut Winterling seinen Sitz hat, liegt im Landkreis Bad Dürkheim im Bundesland Rheinland-Pfalz. Die Landschaft ist geprägt vom Mittelhaardt, einem 30 Kilometer langen Gebirgszug am Ostrand des Pfälzer Waldes, der seit Jahrhunderten durch die Rebenlandschaft der Deutschen Weinstraße geprägt ist. Der erste urkundliche Beleg für Weinbau in dieser Region ist auf das Jahr 770 datiert. Auch die Römer haben nachweislich bereits im 1. Jahrhundert nach Christus Weinbau in der Pfalz betrieben. Schon damals wussten die Menschen und Bewohner das fast mediterrane Klima und den nährstoffreichen Boden für den Weinbau zu nutzen und zu schätzen. Bis heute profitieren Weingüter, wie auch das Sekt- und Weingut Winterling, von den optimalen Bedingungen dieser Region für den Weinbau. Die Region Pfalz als zweitgrößtes Weinbaugebiet Deutschlands liegt in Südwestdeutschland. Sie ist durch ein eher mildes Klima mit wenig Niederschlag gekennzeichnet: besonders in den Weinbaugebieten östlich des Pfälzer Waldes, am Haardtrand, wo sich auch das Sekt- und Weingut Winterling befindet, und in der Rheinebene, ist die Luft lau und eher trocken und somit optimal für den Weinanbau geeignet.

Rebsorten, Weine und Herstellungsverfahren aus dem Sortiment Sekt- und Weingut Winterling

Das Weingut Winterling und die Sektmanufaktur Winterling haben ein breitgefächertes Sortiment, das neben ausgezeichneten Schaumweinen wie dem Sekt, dem Rosésekt und dem Sektcuvée auch Weißweine, Roséweine und Rotweine umfasst. Daher baut das Sekt- und Weingut Winterling in den Weinbergen rund um die Gemeinde Niederkirchen sowohl rote als auch weiße Rebsorten an. Der Großteil der Rebsorten ist mit einem Anteil von 40 % der Riesling, dicht gefolgt vom Spätburgunder, Weißburgunder, Chardonnay und auch dem Sauvignon Blanc. Seit dem Jahr 2008 findet der Weinanbau im Weingut Winterling nach kontrolliert ökologischen Vorschriften statt. Auch die Trauben werden unter strenger Kontrolle nur von Hand gelesen. 2011 schließlich bekam das Sekt- und Weingut Winterling seine erste Öko-Kennzeichnung verliehen.

Die besonderen Schaumweine aus der Sektmanufaktur Winterling werden zunächst durch eine schonende Ganztraubenpressung gewonnen und anschließend durch eine traditionelle Flaschengärung geadelt, sodass der hochwertige "Crémant Pfalz" entsteht. Diesem gilt das besondere Augenmerk der Sektmanufaktur Winterling. Crémant ist die höchste Kategorie und Qualitätsauszeichnung, die ein Schaumwein in Deutschland erreichen kann. Um eine Flasche mit Crémant zu beschriften zu dürfen, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, die auch das Sekt- und Weingut Winterling vollständig umsetzt. Der Most muss aus ganzen, handgelesenen Trauben gewonnen werden. Um zu verhindern, dass Gerbstoffe in den Saft gelangen, muss eine schonende Ganztraubenpressung stattfinden. Zudem dürfen höchstens 100 Liter Most aus 150 Kilogramm Trauben gekeltert werden. Die zweite Gärung findet durch die traditionelle Flaschengärung statt, die mindestens über einen Zeitraum von acht Monaten laufen muss. Ein Crémant ist immer Brut, da der Restzuckergehalt unter 15 Gramm pro Liter betragen muss. In der Pfalz sind die Sorten Riesling, Grauburgunder, Weißburgunder, Chardonnay, Spätburgunder und Schwarzriesling für die Herstellung von Crémant Schaumwein zugelassen. Der Crémant aus dem Sekt- und Weingut Winterling ist einer der Spitzenschaumweine Deutschlands.

Die Weißweine aus dem Sekt- und Weingut Winterling werden kühl und schonend vergoren. Einem Teil dieser Weine wird mehr Zeit für die Reifung gegeben, denn nach dem Ausbau im 600 Liter Holzfass ruhen sie noch in der Flasche. Diese Weißweine zeichnen sich durch eine besondere Größe und Vollmundigkeit aus und werden vom Sekt- und Weingut Winterling als *S*-Weine bezeichnet. Die Spätburgunder-Weine (Weiß- und Rotweine) reifen in hochwertigen Barrique-Fässern aus und werden jedes Jahr nur in begrenzter Menge hergestellt.

Besonderheiten und Auszeichnungen für das Sekt- und Weingut Winterling

Seit 2008 wird der Weinanbau im Sekt- und Weingut Winterling rein ökologisch vorgenommen. Nach einer dreijährigen Umstellungszeit bekam der Familienbetrieb des Weinguts Winterling schließlich seine erste Öko-Kennzeichnung. Diese Zertifizierung beinhaltet unter anderem, dass über 95% der Agrarzutaten Öko-Qualität haben und keine genetisch veränderten Organismen verwendet wurden.Das Weinguide Gault Millau lobt Jahr für Jahr die Schaumweine aus der Sektmanufaktur Winterling, da sie „bei Winterling jederzeit und mit Vergnügen die Sekte [probieren]“ würden (Gault Miliau Ausgabe 2017). Auch der renommierte Weinführer Eichelmann lobt die Weine, besonders die Schaumweine, und zeichnete das Weingut Winterling mit 2,5 Sternen aus.

Kontaktmöglichkeiten zum Weingut Winterling

Möchten Sie doch direkt vor Ort die Weine verkosten, können Sie das Sekt- und Weingut Winterling in Niederkirchen, Im Brühl 15, besuchen. Telefonisch erreichen Sie die Inhaber des Weingut Winterling unter der Telefonnummer 06326 / 8952 und unter der Faxnummer 06326 980436. Etwaige Fragen werden auch gerne per E-Mail beantwortet (info@winterling-sekt.de).

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
Prämiert
Produktbild von Weingut Winterling - BIO Pinot Brut - Cremant Pfalz

14,49 *

0,75 l (1 l = 19,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge