Warenkorb (0)

0,00 €
Tenuta Egger Ramer - Südtiroler St. Magdalener DOC trocken 2016
Art.-Nr. 030168

Tenuta Egger Ramer - Südtiroler St. Magdalener DOC trocken 2016

 
Im Herzen des St. Magdalener Anbaugebietes liegen die Weingärten der Winzerfamilie Egger-Ramer. Nordöstlich von Bozen reift der St. Magdalener Rotwein in den gleichnamigem Hügel- und Steillagen zur ed...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
6.49 *
0.75 l (1 l = 8.65 €)

Nur noch 15 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
DOC
Rebsorte
Rotweincuvée
Cuvée-Zusammensetzung
Lagrein, Vernatsch
Lage
St. Magdalener Bozen
Herkunft
Südtirol
Land
Italien
Jahrgang
2016
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
Jahrgang + 2-4 Jahre
Weinbergboden
vorwiegend Porphyr, gut durchlüftete Schotterböden
Speisenbegleiter
ein Klassiker, harmoniert zu allen Speisen
Trinktemperatur
16 °C
Restsüße
1,9 g/l
Säuregehalt
4,4 g/l
Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
8033210880027
Herstellerangaben
Weingut Tenuta Egger Ramer
Via Gucina 5
39100 Bozen
Italien
Schmeckt zu

Brotzeit

Kalb

Käse
Schmeckt nach

Beerig

Würzig

Tenuta Egger Ramer - Südtiroler St. Magdalener DOC trocken 2016

Im Herzen des St. Magdalener Anbaugebietes liegen die Weingärten der Winzerfamilie Egger-Ramer. Nordöstlich von Bozen reift der St. Magdalener Rotwein in den gleichnamigem Hügel- und Steillagen zur edelsten und kräftigsten Vernatsch-Sorte Südtirols heran. Begünstigt durch die sonnige Lage, hat der St. Magdalener auch den Beinamen Königin unter den Vernatsch-Weinen. Aufgrund des warmen Klimas im Bozner Talkessel und des kleinen Anteils, üblicherweise mit 5 bis 10%, von kräftigem Lagrein schmeckt er voller und intensiver als andere Vernatsch-Weine Südtirols.

Der St. Magdalener ist mit seiner schönen leuchtend roten Farbe ein charakterstarker und fülliger Rotwein mit einem typischen Mandelgeschmack, der durch seine Leichtigkeit und Raffinesse ein idealer Begleiter zu vielen Speisen ist, aber auch solo getrunken besondere Genussmomente beschert.

Der Egger-Ramer St. Magdalener Rotwein ist ein feingliedrige Wein, der zu einer Vielzahl passt zu einer Vielzahl von Gerichten passt. Ein Wein, der mit seinem harmonischen Gleichgewicht zwischen Gerbstoffen und Säure der ideale Wein zu einer Brotzeit mit Schüttelbrot, Südtiroler Speck und Hartkäse genauso wie zu Fingerfood, leichten Antipasti, Fischgerichten, Kalb- und Schweinefleisch und zu Käsegerichten.

Das Weingut

Die Kellerei Egger-Ramer liegt in dem Südtiroler Ort Bozen und ist ein sympathischer Familienbetrieb. Der von Peter Egger-Ramer geführte Familienbetrieb hat als Firmenphilosophie den Grundsatz „Qualität statt Quantität“. Es werden vorwiegend Trauben der eigenen Produktion gekeltert, aber auch das Lesegut von langjährigen Partnern und Verwandten. Das Weingut verfügt über 14 Hektar Rebanbaufläche, die sich alle in der Umgebung von Bozen befinden. 1999 wurde das Weingut vom Gambero Rosso, dem wichtigsten italienischen Essens- und Weinguide, zu den saranno famosi, den aufsteigenden Weingütern Italiens, gewählt. Die zahlreichen Auszeichnungen, mit denen die Weine von Egger-Ramer seitdem prämiert worden sind, zeigen, dass der Gambero Rosso mit seiner Wahl vor zehn Jahren richtig lag.


Mehr zu "Egger-Ramer".