Warenkorb (0)

0,00 €
Tenuta il Corno - IRIS Vino Rosso Toscana IGP 2015
Art.-Nr. 031991

Tenuta il Corno - IRIS Vino Rosso Toscana IGP 2015

 
Der Iris ist ein sehr trinkfreudiger Rotwein aus der Toskana. Hinter einer saftigen, nicht aufdringlichen Frucht steht eine sehr elegante Kraft. Im Mund der fruchtige Geschmack roter Beeren und Kirsch...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
5.99 *
0.75 l (1 l = 7.99 €)

Nur noch 18 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Qualität
IGP
Rebsorte
Rotweincuvée
Cuvée-Zusammensetzung
Sangiovese, Cabernet, Merlot, Colorino, Cannaiolo und Syrah
Herkunft
Toskana
Land
Italien
Jahrgang
2015
Speisenbegleiter
zu Pasta, Pizza und Antipasti
Alkoholgehalt
13,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
AZIENDA AGRICOLA E AGRITURISTICA TENUTA IL CORNO
Via Malafrasca 64 - Fraz. San Pancrazio
50020 San Casciano in Val di Pesa
Italien
Schmeckt zu

Brotzeit

Käse

Pasta
Schmeckt nach

Fruchtig


Tenuta il Corno - IRIS Vino Rosso Toscana IGP 2015

Der Iris ist ein sehr trinkfreudiger Rotwein aus der Toskana. Hinter einer saftigen, nicht aufdringlichen Frucht steht eine sehr elegante Kraft. Im Mund der fruchtige Geschmack roter Beeren und Kirschen mit gut ausbalancierten Tanninen. Ein ausgewogener Rotwein, von dem man gerne noch ein weiteres Glas genießt. Ein Wein für alle Tage, ideal auch zu Pasta und Pizza.

Das Weingut

Die Tenuta il Corno ist eines der schönsten Landgüter der ganzen Val die Pesa Region und wurde im 12. Jahrhundert von der antiken Florentiner Familie Del Corno gegründet. Bereits im 14. Jahrhundert begannen die damaligen Besitzer mit dem Weinbau. Bis heute werden auf dem wunderschönen Landgut mit großer Sorgfalt und viel Leidenschaft Wein und Oliven angebaut. Im Jahr 1523, zur Blütezeit der Renaissance in Italien, kam das Landgut in den Besitz der Familie Strozzi. Da es von der damaligen Hauptstadt des toskanischen Großherzogtums Florenz nicht weit entfernt lag und von den wunderschönen Hügeln des Chianti Gebiets umgeben war, wählte der Großherzog es als seine Sommerresidenz aus, weswegen es sehr bekannt wurde.


Mehr zu "Tenuta il Corno".