Warenkorb (0)

0,00 €
Vier Jahreszeiten - Spätburgunder trocken 2016
Art.-Nr. 214620

-Vier Jahreszeiten - Spätburgunder trocken 2016

 
Ein echter Weinklassiker für Rotwein-Genießer: Der Vier Jahreszeiten Spätburgunder - trocken, traditionell und mit dem hochwertigen Geschmacksbild der auch als Pinot noir oder Blauburgunder bekannten ...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
7.49 *
0.75 l (1 l = 9.99 €)

Nur noch 16 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
Spätlese
Rebsorte
Spätburgunder
Lage
Aus unterschiedlichen Lagen
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2016
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
5 Jahre
Ausbau
im Edelstahltank und im großen Holzfass.
Speisenbegleiter
pikante Käsesorten, Wild, Braten, Grillgerichten
Trinktemperatur
18 °C
Restsüße
4,8 g/l
Säuregehalt
4,7 g/l
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Allergene
Enthät Sulfite
Produkt EAN Nummer
4007649607405
Herstellerangaben
Vier Jahreszeiten Winzer eG
Limburgstr. 8
67090 Bad Dürkheim
Deutschland
Schmeckt zu

Käse

Schwein

Wild
Schmeckt nach

Holzig

Fruchtig

-Vier Jahreszeiten - Spätburgunder trocken 2016

Ein echter Weinklassiker für Rotwein-Genießer: Der Vier Jahreszeiten Spätburgunder - trocken, traditionell und mit dem hochwertigen Geschmacksbild der auch als Pinot noir oder Blauburgunder bekannten Rebsorte Spätburgunder. Durch den Ausbau des Weins in Eichenholzfässern ist eine feinherbe, leicht holzige Note unverkennbar - kontrastreich begleitet von Wildfruchtaromen. Genießen Sie den harmonischen Vier Jahreszeiten Spätburgunder am besten bei 18 °C - gerne in Kombination mit herzhaften Grillgerichten sowie mit Braten und Wild. Dieser trocken ausgebaute Rotwein passt natürlich auch zu allen pikanten Käseorten.

Ein einmaliger Spätburgunder der Winzergenossenschaft Vier Jahreszeiten
Bereits seit über 115 Jahren bewirtschaften Winzerfamilien bei Bad Dürkheim in der Pfalz genossenschaftlich zusammengeschlossen ihre Weinberge. Alle zusammen schaffen mit ihren Kenntnissen und mit großer Leidenschaft beste Rahmenbedingungen für einzigartige Vier Jahreszeiten Weine, zu denen neben vorzüglichen Rieslingen auch der Spätburgunder trocken gehört.

Video Hinweis:
Konzept und Umsetzung: 4JZ und Hermann Hick Design mit region2 Film

Das Weingut

Entdecken Sie mit uns die Winzergenossenschaft VIER JAHRESZEITEN und ihre Weine! Kenntnisreich und mit viel Sorgfalt und Leidenschaft betreibt die Gemeinschaft der Winzer in Bad Dürkheim sowie den benachbarten Gemeinden Weinbau – und das seit nunmehr über 115 Jahren! Wir empfehlen Ihnen als WASGAU WeinShop die VIER JAHRESZEITEN Weine, weil sie die Vielfalt dieser geschützt direkt am Pfälzer Wald gelegenen besonderen Weinbauregion geschmacklich vollendet widerspiegeln. Die Winzergenossenschaft VIER JAHRESZEITEN schloss sich im Juli des Jahres 1900 zusammen. Der Name erinnert an die gemütliche Gaststätte „Vier Jahreszeiten“, in der sich die Winzer schon zuvor zur Gründungssitzung bei Speis‘ und Trank getroffen hatten. Der gemeinschaftliche Verkauf der Weine brachte nicht nur den Winzern entscheidende wirtschaftliche Vorteile, sondern kam zudem der Qualität der Weine zugute. Heute schätzen Weinliebhaber aus ganz Deutschland die Weinbauregion in der Pfalz an der Deutschen Weinstraße, in der alljährlich Mitte September das weltweit größte Weinfest stattfindet. Die Weinberge punkten mit renommierten Weinlagen wie Herrenberg, Michelsberg, Weilberg und Spielberg – Spitzenweinlagen in einem Weinkulturland, das mit Stolz auf über 2.000 Jahre Weinbau zurückblickt. Dieser alten und ehrwürdigen Tradition fühlt sich auch die Winzergenossenschaft VIER JAHRESZEITEN verpflichtet, die zu den besten Winzergenossenschaft Deutschlands zählt und bei der jährlichen Bundesweinprämierung regelmäßig einen der vorderen Plätze belegt.

Die wettergeschützte Lage, günstige Niederschlagsmengen und Böden mit einem idealen Mix aus Ton, Lehm, Sand und Mergel bzw. Mergelgestein bieten ideale Bedingungen für den Anbau der typischen VIER JAHRESZEITEN Weine. Riesling spielt traditionell eine große Rolle, aber auch andere Rebsorten wie beispielsweise Spätburgunder, Weißer Burgunder, Grauer Burgunder und Dornfelder. Die genossenschaftlich zusammengeschlossenen Winzerfamilien sind mit Herz, Leib und Seele beteiligt und geben ihr Bestes, um durch gute Pflege, perfekten Rebenschnitt und bewusste Selektion hervorragende Rahmenbedingungen für qualitativ herausragende VIER JAHRESZEITEN Weine zu schaffen – Weine, die Sie über uns auch deutschlandweit beziehen können. Wenn Sie die Weine der Vier Jahreszeiten mal vor Ort über eine Weinprobe erleben möchten, dann erhalten Sie hier weitere Informationen >> Weinprobe vor Ort <<.


Mehr zu "Vier Jahreszeiten".