Warenkorb (0)

0,00 €
Wachtenburg Winzer eG - Chardonnay Wachenheimer Schenkeböhl 2016
Art.-Nr. 218097

Wachtenburg Winzer eG - Chardonnay Wachenheimer Schenkeböhl 2016

 
Der Wachtenburg Winzer eG Chardonnay ist ein herzhafter Wein, zugleich aber auch rund und weich im Geschmack. So schmeckt dieser vollmundige Chardonnay aus der Wachenheimer Lage Schenkeböhl, der beson...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
5.79 *
0.75 l (1 l = 7.72 €)

Nur noch 15 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Chardonnay
Lage
Wachenheimer Schenkeböhl
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2016
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
Jahrgang + 3 Jahre
Weinbergboden
Sandiger Lehmboden mit Kalksteingeröll
Ausbau
Edelstahltank
Speisenbegleiter
zur herzhaften und würzigen Küche ebenso wie zu Salaten
Trinktemperatur
9 - 11 °C
Restsüße
6,3 g/l
Säuregehalt
6,0 g/l
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
4001660861310
Herstellerangaben
Wachtenburg Winzer eG
Weinstraße 2
67157 Wachenheim
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch

Geflügel

Salat
Schmeckt nach

Fruchtig

Steinobst

Wachtenburg Winzer eG - Chardonnay Wachenheimer Schenkeböhl 2016

Der Wachtenburg Winzer eG Chardonnay ist ein herzhafter Wein, zugleich aber auch rund und weich im Geschmack. So schmeckt dieser vollmundige Chardonnay aus der Wachenheimer Lage Schenkeböhl, der besonders wegen seiner runden Frische und der schönen Burgunder-Aromen besticht. Passt gut zur herzhaften und würzigen Küche ebenso wie zu Salaten.

Die Weinlagen der Mittelhaardt rund um Wachenheim unterhalb der Wachtenburg zählen zu den besten Deutschlands. Die daraus entstehenden Weine ernten national und international Anerkennung. Das Haardtgebirge und der Pfälzer Wald schützen die weltberühmten Weinlagen. Die besondere Bodenbeschaffenheit sorgt für einzigartiges Terroir, das die Grundlage bildet für eine Fülle an Aromen, für Eleganz und Mineralität, Kraft und Körper.

Das Fachmagazin WEINWIRTSCHAFT hat die Wachtenburg Winzer 2018 erneut zur besten Pfälzer Winzergenossenschaft gewählt. Damit hat die Kellerei nach den Jahren 2014 und 2016 zum dritten Mal diesen Titel gewonnen.

Das Weingut

Die Wachtenburg Winzer eG ist ein Zusammenschluss von aktuell 20 Familien, die mit dem Weinanbau eine gemeinsame Leidenschaft pflegen. Gegründet wurde die Genossenschaft von damals 53 Winzern aus der Pfalz bereits im Jahr 1900. 1969 hat sich die Gemeinschaft mit der Genossenschaft Luginsland zusammengeschlossen. Zwei Jahre später schloss sich außerdem die Genossenschaft Gönnheim an. Seit 1997 firmiert der Betrieb unter dem aktuellen Namen „Wachtenburg Winzer“. Die Wachtenburg Winzer eG legt besonderen Wert auf die Qualität ihrer Weine und wurde in den Jahren 2014 und 2016 für ihr Bestreben mit der Auszeichnung der besten Pfälzer Winzergenossenschaft durch die Fachzeitschrift WEINWIRTSCHAFT belohnt. Immer wieder hervorgehoben werden sowohl das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis als auch der besondere Wachtenburg Winzer Riesling.


Mehr zu "Wachtenburg Winzer eG".