Warenkorb (0)

0,00 €
Wachtenburg Winzer eG - Grauburgunder Pfalz trocken 2017
Art.-Nr. 218861

Wachtenburg Winzer eG - Grauburgunder Pfalz trocken 2017

 
Ein feinrassiger Grauburgunder mit Nuancen von reifer Birne und Ananas. Sehr ausgewogenes Spiel von Süße und Säure mit einem schon fast cremigen Abgang. Am Gaumen endet dieser Grauburgunder übergangsl...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
5.49 *
0.75 l (1 l = 7.32 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Grauburgunder
Lage
nicht verfügbar
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
2 Jahre
Weinbergboden
nicht verfügbar
Ausbau
nicht verfügbar
Speisenbegleiter
zur herzhaften und würzigen Küche, ebenso zu Fisch und Salat
Trinktemperatur
9 - 11 °C
Restsüße
9,2 g/l
Säuregehalt
6,5 g/l
Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Wachtenburg Winzer eG
Weinstraße 2
67157 Wachenheim
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch

Geflügel

Kalb
Schmeckt nach

Fruchtig

Exotisch

Wachtenburg Winzer eG - Grauburgunder Pfalz trocken 2017

Ein feinrassiger Grauburgunder mit Nuancen von reifer Birne und Ananas. Sehr ausgewogenes Spiel von Süße und Säure mit einem schon fast cremigen Abgang. Am Gaumen endet dieser Grauburgunder übergangslos in einem prächtigen, langen Nachhall. Die Wachtenburg Winzer, ein Pfälzer Mehrfamilienbetrieb, bauen in Wachenheim an der Deutschen Weinstraße seit über 110 Jahren gemeinsam Weine an.

Das Weingut

Die Wachtenburg Winzer eG ist ein Zusammenschluss von aktuell 20 Familien, die mit dem Weinanbau eine gemeinsame Leidenschaft pflegen. Gegründet wurde die Genossenschaft von damals 53 Winzern aus der Pfalz bereits im Jahr 1900. 1969 hat sich die Gemeinschaft mit der Genossenschaft Luginsland zusammengeschlossen. Zwei Jahre später schloss sich außerdem die Genossenschaft Gönnheim an. Seit 1997 firmiert der Betrieb unter dem aktuellen Namen „Wachtenburg Winzer“. Die Wachtenburg Winzer eG legt besonderen Wert auf die Qualität ihrer Weine und wurde in den Jahren 2014 und 2016 für ihr Bestreben mit der Auszeichnung der besten Pfälzer Winzergenossenschaft durch die Fachzeitschrift WEINWIRTSCHAFT belohnt. Immer wieder hervorgehoben werden sowohl das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis als auch der besondere Wachtenburg Winzer Riesling.


Mehr zu "Wachtenburg Winzer eG".