Warenkorb (0)

0,00 €
-Weingut Ackermann - Kalmit Spätburgunder trocken 2014
Prämiert
Art.-Nr. 215886

-Weingut Ackermann - Kalmit Spätburgunder trocken 2014

 
Der Spätburgunder Kalmit vom Weingut Ackermann betört mit einem fruchtigen Bukett, das von einem Hauch Schokolade begleitet wird. Durch den Ausbau im Barriquefass sind die Tannine sanft eingebunden un...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
15.99 *
0.75 l (1 l = 21.32 €)

Nur noch 23 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Rebsorte
Spätburgunder
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2014
Speisenbegleiter
zu Reh, Wildgeflügel und Rindersteak, Steinpilz-Risotto
Trinktemperatur
15 - 17 °C
Restsüße
0,8 g/l
Säuregehalt
5,2 g/l
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Ackermann
Oberdorfstr. 40
76831 Ilbesheim
Deutschland
Schmeckt zu

Käse

Reh

Rind
Schmeckt nach

Fruchtig


Prämiert
Gault Millau 2018
86 Punkte für Jahrgang 2014
-Weingut Ackermann - Kalmit Spätburgunder trocken 2014

Der Spätburgunder Kalmit vom Weingut Ackermann betört mit einem fruchtigen Bukett, das von einem Hauch Schokolade begleitet wird. Durch den Ausbau im Barriquefass sind die Tannine sanft eingebunden und er wirkt äußerst feingliedrig und rund. Der Spätburgunder Kalmit beeindruckt schon jetzt mit seiner außergewöhnlichen Komplexität, hat aber durchaus noch Lagerpotenzial.

Das Weingut

Das Weingut Ackermann aus dem pfälzischen Ilbesheim ist ein waschechter Familienbetrieb. Vater Karl-Heinz kümmert sich um die Weinberge, Sohn Frank fühlt sich im Keller am wohlsten und Mutter Trudel ist für die Vermarktung der Weine zuständig. Die Grundlage für einen großartigen Wein wird stets im Weinberg geschaffen. Die Weinberge an der Kleinen Kalmit und im Leinsweiler Sonnenberg, mit ihren unterschiedlichen Bodenausprägungen, verleihen den Weinen einen individuellen Charakter. Dabei liegt den Ackermanns der Erhalt der natürlichen Rahmenbedingungen ganz besonders am Herzen.


Mehr zu "Weingut Ackermann".