Warenkorb (0)

0,00 €

Weingut am Nil, Pfalz » alle Weine » Preisliste & Online-Versand

Das Weingut am Nil wurde 1841 von der Winzerfamilie gegründet. Seitdem tragen die Weine den Löwen, das Wahrzeichen der traditionsreichen Weinbaugemeinde Kallstadt, auf ihrem Etikett. Unter diesem Vorzeichen gedieh das Gut zu seiner heutigen Größe und setzte auf die Vielfalt seiner namhaften Lagen – eine Tradition, die verpflichtet und die die neuen Besitzer fortführen werden. Zahlreiche namhafte Lagen werden von den heutigen Besitzerfamilien Dr. Ana und Reinfried Pohl jr., die das Weingut 2010 übernommen haben, bewirtschaftet. Sie haben auch das Weingut nach der historischen Einzellage  Nil (heute Teil des Kallstadter Saumagen) umbenannt und modernisiert. Mit dem neuen Namen bekam das Weingut auch eine neue Ausrichtung. Beim Weingut am Nil treffen Moderne und innovative Ansätze und gewachsene Tradition aufeinander. Hieraus entstehen Weine die es zu entdecken gilt, Weine die ebenso überraschend neu und dabei aber tief verwurzelt sind.

Zu den Lagen des Weingut am Nil zählen Toplagen wie Steinacker, Nussriegel, Ungsteiner Herrenberg, Kallstadter Saumagen und der Ungsteiner Weilberg. Diese namhaften Lagen bringen charaktervolle und vielschichtige Weine hervor. Dabei zählt der Kallstadter Saumagen zu den berühmtesten Lagen der Pfalz. Im 20. Jahrhundert wurden zu dem seit 1810 urkundlich belegten Kernstück die Flurstücke Kirchenstück, Horn und Nil hinzugelegt. Hier finden auf 3,5 Hektar mit südöstlicher Ausrichtung vor allem Riesling- und Spätburgunderreben beste Voraussetzungen. Die Löss-Lehm- und Kalkmergelböden des Kallstadter Saumagen tragen zur optimalen Wasserspeicherung bei. Diese Toplage bringt kraftvolle, fest strukturierte Weine mit feiner Frucht hervor.

Der Riesling nimmt gut die Hälfte der Rebfläche beim Weingut am Nil ein. Kellermeister und technischer Betriebsleiter Johannes Häge und sein junges und innovatives Team sind Herr über 16 Hektar Rebfläche. Hier gedeihen regionaltypische Weine mit großem Potenzial. Erstklassige Böden mit unterschiedlicher Beschaffenheit schaffen eine Grundlage, mit der Häge bestens umzugehen weiß. Mit viel Leidenschaft und Ambition hat er das 1841 gegründete Weingut neu erfunden. Die facettenreichen Rieslinge sprechen für sich und Fachpresse und Weinkritiker versprechen dem Weingut am Nil eine große Zukunft.

Bis heute finden sich rund um das Weingut Hinweise dafür, dass bereits die Römer hier Weinbau betrieben haben. Mit der Gründung der Stadt Kallstadt wurde diese Tradition wiederaufgenommen und über die Jahrhunderte gepflegt. So wuchs in und um Kallstadt eine einzigartige Kulturlandschaft heran, wie wir sie bis heute kennen. Seit dem 15. Jahrhundert ist der Löwe das Wahrzeichen des pfälzer Weinbauortes Kallstadt.

 

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge
Produktbild von Weingut am Nil - Riesling trocken 2017

8,49 *

0,75 l (1 l = 11,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut am Nil - Grauburgunder trocken 2017

9,49 *

0,75 l (1 l = 12,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut am Nil - Sauvignon Blanc trocken 2017

9,49 *

0,75 l (1 l = 12,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut am Nil - Weissburgunder trocken 2017

9,49 *

0,75 l (1 l = 12,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut am Nil - Spätburgunder trocken 2015

13,50 *

0,75 l (1 l = 18,00 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut am Nil - Riesling Ungsteiner trocken 2016

13,50 *

0,75 l (1 l = 18,00 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge