Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Borell-Diehl - Cuvée JEAN BORELL Rotwein trocken 2016
Art.-Nr. 217644

Weingut Borell-Diehl - Cuvée JEAN BORELL Rotwein trocken 2016

 
Namensgeber für diesen Wein war Großvater Johannes Borell, genannt Jean. Diese leckere Cuvée zeigt eindrucksvoll eine markante Brombeer- Heidelbeer- und Cassisfrucht. Der Gaumen schmeckt einen bestens...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
6.79 *
0.75 l (1 l = 9.05 €)

Nur noch 1 Stück verfügbar
nur noch wenige Artikel verfügbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Rotweincuvée
Cuvée-Zusammensetzung
50% Cabernet Sauvignon, 45% Cavernet Dorsa, 5% Cabernet Mitos
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2016
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
Jahrgang + 6 Jahre
Weinbergboden
Lehm
Ausbau
Barrique
Speisenbegleiter
zu gegrilltem und gebratenem roten Fleisch, zu Pasta und Pizza
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Restsüße
5,2 g/l
Säuregehalt
4,9 g/l
Alkoholgehalt
13,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
4260172052740
Herstellerangaben
Weingut Borell-Diehl
Weinstraße 47
76835 Hainfeld
Deutschland
Schmeckt zu

Brotzeit

Käse

Reh
Schmeckt nach

Beerig

Würzig

Weingut Borell-Diehl - Cuvée JEAN BORELL Rotwein trocken 2016

Namensgeber für diesen Wein war Großvater Johannes Borell, genannt Jean. Diese leckere Cuvée zeigt eindrucksvoll eine markante Brombeer- Heidelbeer- und Cassisfrucht. Der Gaumen schmeckt einen bestens eingebundenen kaum spürbaren Holzeinsatz. Ein absolut harmonischer Wein dessen Tannine hervorragend die dezente Säure und famose Frucht der eingesetzten Rebsorten umspielen.

Seit Winzermeisterin Annette Borell 1990 den Weinbautechniker Thomas Diehl heiratete, wird das Weingut unter dem Namen Borell-Diehl geführt. In dieser Generation wurde es zu seiner heutigen Größe ausgebaut. Sohn Georg ist Techniker für Weinbau und Oenologie und zusammen mit Thomas der Kellermeister im Weingut. Georg Diehl konnte sich zuletzt den 2. Platz in der Gesamtwertung und den Sieg in der Kategorie Chardonnay des großen Weinqualitätswettbewerb "Die junge Südpfalz - da wächst was nach!" sichern. . Das familiengeführte Weingut zählt zu den aufstrebenden Weingütern in der Pfalz.

Das Weingut

Die Familie Borell ist mit ihrem Weingut in der pfälzischen Gemeinde Hainfeld direkt an der Weinstraße ansässig. Im Weingut Borell-Diehl Hainfeld baut die Familie schon seit Generationen prämierte Pfälzer Weine an. Seit 1990 läuft der Betrieb durch die Heirat von Winzermeisterin Anette Borell mit Weinbautechniker Thomas Diehl unter dem Doppelnamen Borell-Diehl. Seitdem wird der Weinanbau auf dem Weingut Borell-Diehl stetig ausgebaut und erweitert, heute gehört das Gut zu einem der renommiertesten der Umgebung. Das Winzerpaar widmet sich dem Weinanbau erlesener Tropfen mit viel Passion und Expertise. Auf dem Weingut Borell-Diehl Hainfeld können Gäste nicht nur die schmackhaften Pfälzer Weine kaufen, sondern in einem eigenen Probierzimmer auch direkt vor Ort verkosten und sich dabei von Seniorchefin Cäcilia Borell etwas zur Geschichte und Tradition des Weins und des Guts erzählen lassen.


Mehr zu "Weingut Borell-Diehl".