Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Borell-Diehl - Riesling Muschelkalk trocken 2016
Art.-Nr. 217649

Weingut Borell-Diehl - Riesling Muschelkalk trocken 2016

 
Ein echter Pfälzer Riesling, dessen Terroir man in der Nase und am Gaumen deutlich spüren kann. Feine Aromen die an Grapefruit und Limone erinnern treffen auf helle, mineralische Noten. Sein Charakter...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
5.99 *
0.75 l (1 l = 7.99 €)

Nur noch 5 Stück verfügbar
nur noch wenige Artikel verfügbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
Qualitätswein
Rebsorte
Riesling
Lage
nicht verfügbar
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2016
Lagerfähigkeit
5 Jahre
Weinbergboden
Muschelkalk
Ausbau
100% Handlese
Speisenbegleiter
zur leichten Küche mit Fisch, helles Fleisch und Salat
Trinktemperatur
9 - 11 °C
Restsüße
4,3 g/l
Säuregehalt
8,1 g/l
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Borell-Diehl
Weinstraße 47
76835 Hainfeld
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch

Geflügel

Kalb
Schmeckt nach

Exotisch

Mineralisch

Weingut Borell-Diehl - Riesling Muschelkalk trocken 2016

Ein echter Pfälzer Riesling, dessen Terroir man in der Nase und am Gaumen deutlich spüren kann. Feine Aromen die an Grapefruit und Limone erinnern treffen auf helle, mineralische Noten. Sein Charakter ist durchaus kraftvoll, aber durch die feine Säurestruktur gleichzeitig herrlich frisch. Gut gekühlt passt er nicht zur Pfälzer-Küche, sondern harmoniert auch wunderbar mit Fisch und sommerlich-leichten Speisen.

Das Weingut

Die Familie Borell ist mit ihrem Weingut in der pfälzischen Gemeinde Hainfeld direkt an der Weinstraße ansässig. Im Weingut Borell-Diehl Hainfeld baut die Familie schon seit Generationen prämierte Pfälzer Weine an. Seit 1990 läuft der Betrieb durch die Heirat von Winzermeisterin Anette Borell mit Weinbautechniker Thomas Diehl unter dem Doppelnamen Borell-Diehl. Seitdem wird der Weinanbau auf dem Weingut Borell-Diehl stetig ausgebaut und erweitert, heute gehört das Gut zu einem der renommiertesten der Umgebung. Das Winzerpaar widmet sich dem Weinanbau erlesener Tropfen mit viel Passion und Expertise. Auf dem Weingut Borell-Diehl Hainfeld können Gäste nicht nur die schmackhaften Pfälzer Weine kaufen, sondern in einem eigenen Probierzimmer auch direkt vor Ort verkosten und sich dabei von Seniorchefin Cäcilia Borell etwas zur Geschichte und Tradition des Weins und des Guts erzählen lassen.


Mehr zu "Weingut Borell-Diehl".