Warenkorb (0)

0,00 €
-Weingut Dr. Wehrheim - BIO Riesling S Buntsandstein trocken 2013
Art.-Nr. 215881

-Weingut Dr. Wehrheim - BIO Riesling S Buntsandstein trocken 2013

 
Der Wehrheim Riesling S vom Rotliegenden leuchtet Gelb im Glas mit facettenreichen grünen Reflexen. In der Nase elegante und reife Aromen von Zitrusfrüchten wie Limette und Pampelmuse, dazu "grüne" No...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
15.99 *
0.75 l (1 l = 21.32 €)

Nur noch 24 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
VDP Ortswein
Rebsorte
Riesling
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2013
Lagerfähigkeit
7 Jahre
Weinbergboden
Buntsandstein
Ausbau
Edelstahltank
Speisenbegleiter
helle, kräftige Fleischgerichte geschmort oder gebraten
Trinktemperatur
9 - 12 °C
Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Öko-Kontrollnummer
DE-Öko-003
Produkt EAN Nummer
4047568126113
Herstellerangaben
Weingut Dr. Wehrheim
Weinstr. 8
76831 Birkweiler
Deutschland
Schmeckt zu

Asiatisch

Fisch

Geflügel
Schmeckt nach

Zitrusfrucht

Mineralisch

Wein ist
-Weingut Dr. Wehrheim - BIO Riesling S Buntsandstein trocken 2013

Der Wehrheim Riesling S vom Rotliegenden leuchtet Gelb im Glas mit facettenreichen grünen Reflexen. In der Nase elegante und reife Aromen von Zitrusfrüchten wie Limette und Pampelmuse, dazu "grüne" Noten von Zitronenmelisse und frischem Heu gepaart mit einer feingliedrigen Mineralik. Typisch für einen Wehrheim Riesling ist die fein geschliffene und harmonisch eingebundene Säure.

Die Reben für den Riesling S wachsen wie der Name schon erahnen lässt, in Weinbergen mit einem roten Boden. Der Rote Sandstein oder Buntsandstein, wie er in den Weinlagen bei Birkweiler vorkommt, bietet für die Reben einen kargen, fast ärmlichen Boden. Der Schieferanteil prägt die Rieslinge, die darauf wachsen ungemein. Die Beeren sind hier kleiner, aber im Aroma sehr intensiv. Aus diesem Grund sind diese Weine ausgesprochen aromatisch und mineralisch. Dieses Terroir spiegelt sich in dem interessanten Geschmacksprofil des Riesling S wider und erweitert das gewohnte Sortenbild um einen finessreichen und ansprechenden Wein mit einem schönen Trinkfluss. Gerne öffnet man hier bei einem schönen Essen mit der Familie und Freunden eine weitere Flasche. Am liebsten zu geschmortem oder gebratenem hellen Fleisch oder Fisch. Gerne auch zu würzigen Meeresfrüchten oder asiatisch gewürzte Nudel- oder Reisgerichte.

Das Weingut

Bereits seit dem Jahr 1920 erzeugt das Weingut Dr. Wehrheim in Birkweiler an der Südlichen Weinstraße, trockene Weine auf qualitativ höchstem Niveau. Karl-Heinz Wehrheim betreibt das Weingut seit dem Jahr 1992 in vierter Generation und steht als Winzer für charaktervolle Weine, bei denen man die Region und das Terroir schmecken kann. Seit 2010 bekommt er von seinem Sohn Franz tatkräftige Unterstützung in Weinberg und Keller. Das Weingut Dr. Wehrheim definiert seine Philosophie wie folgt: „Harmonie und Balance bieten, ohne süß zu sein. Fülle verkörpern, ohne dabei „fett“ zu wirken. Pikant, mineralisch und eigenständig schmecken, ohne auf eine vordergründige Frucht zu setzen. Intensiv und vielschichtig duften.“ Diesen hohen Ansprüchen wird das Weingut Dr. Wehrheim nur gerecht, wenn sowohl im Weinberg als auch im Keller mit höchster Sorgfalt gearbeitet wird. Deshalb setzt die Familie Wehrheim auf die Kombination von Tradition und moderner Technik. Je nach Typ wird der Wein nach einer schonend verlaufenden alkoholischen Gärung entweder im Stahltank oder im Holzfass ausgebaut.


Mehr zu "Weingut Dr Wehrheim".