Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Ellermann-Spiegel - Riesling trocken Gutswein 2017
Art.-Nr. 220523

Weingut Ellermann-Spiegel - Riesling trocken Gutswein 2017

 
Ein herrlich saftiger Gutsriesling aus der Pfalz: Der Riesling trocken Gutswein vom Weingut Ellermann-Spiegel beeindruckt durch seine filigrane Pfirsichnote gepaart mit einem Hauch Zitrusfrucht. Süße ...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
6.99 *
0.75 l (1 l = 9.32 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
Gutswein
Rebsorte
Riesling
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Lagerfähigkeit
3 - 4 Jahre
Weinbergboden
Löß-Lehm, sandiger Lehm
Ausbau
im Edelstahltank
Trinktemperatur
8 - 12 °C
Restsüße
8,0 g/l
Säuregehalt
7,7 g/l
Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
4260261650000
Herstellerangaben
Weingut Ellermann-Spiegel
Poststraße 3
67483 Kleinfischlingen
Deutschland
Schmeckt zu

Asiatisch

Fisch

Geflügel
Schmeckt nach

Fruchtig

Steinobst

Weingut Ellermann-Spiegel - Riesling trocken Gutswein 2017

Ein herrlich saftiger Gutsriesling aus der Pfalz: Der Riesling trocken Gutswein vom Weingut Ellermann-Spiegel beeindruckt durch seine filigrane Pfirsichnote gepaart mit einem Hauch Zitrusfrucht. Süße und Säure tanzen gemeinsam auf der Zunge und hinterlassen einen lebhaften, frischen Eindruck. Wir empfehlen diesen Riesling auch als charmanten Begleiter zu leichten Gerichten, so passt er zum Beispiel perfekt zu Fisch, Geflügel und zur modernen asiatischen Küche. Damit seine Aromen optimal zur Geltung kommen, bitte moderat kühlen - ideal ist eine Trinktemperatur von 8 - 12 °C.

Ein beschwingt-trockener Gutswein aus der Pfalz für Riesling-Fans
Etliche der Anbauflächen des Weinguts Ellermann-Spiegel zwischen Landau-Mörzheim und Duttweiler sind mit Riesling bestockt. Diese Rebsorte findet hier im Süden der Pfalz ideale Böden vor - dazu viele Sonnenstunden und ein mildes Klima. Entsprechend groß ist die Bedeutung des Rieslings für die Pfälzer Winzer. Dass kein Riesling dem anderen gleicht, beweist Frank Spiegel mit seinen verschiedenen Interpretationen des Pfälzer Klassikers, dass vom süffigen halbtrockenen Literwein bis zum bodenständigen Riesling trocken Gutswein reicht.

Das Weingut

Das Weingut Ellermann-Spiegel ist in der Südpfalz beheimatet, und zwar in Kleinfischlingen zwischen Neustadt und Landau. Die idyllische Weinbauregion am Rande der Oberhaardt gilt als ein Paradies für Weinliebhaber. Viele Familien leben vom Weinbau, sei es als Winzer oder auch als Hoteliers und Gastronomen. Ca. 30 ha Weinland gehören zur Weinmanufaktur Ellermann-Spiegel, die von Frank Spiegel geleitet wird. Die Weinberge des Guts liegen nicht dicht beieinander, sondern verteilen sich über mehrere Anbauflächen zwischen Landau-Mörzheim und Duttweiler. Bevor der Jungwinzer 2008 den ehemaligen Ellermann’schen Fassweinbetrieb übernahm und von Grund auf umstrukturierte, absolvierte er eine Winzer-Ausbildung und schloss daran ein Studium (Weinbau, Önologie & Kellertechnik) in Geisenheim an. Nach und nach hat Frank Spiegel den Betrieb vom Zulieferer für große Kellereien auf direkte Flaschenvermarktung umgestellt und in diesem Zuge auch die gesamte Bewirtschaftung des Weinlands verändert. Seine Philosophie: Umschwenken von der extensiven Bewirtschaftung hin zum schonenden und qualitätsorientierten Weinbau. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten: Weine von Ellermann-Spiegel haben sich in der gehobenen Gastronomie etabliert und werden auch überregional sehr geschätzt.


Mehr zu "Weingut Ellermann-Spiegel".