Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Emil Bauer - Grauer Burgunder Nußdorf trocken 2018
Art.-Nr. 027611

-Weingut Emil Bauer - Grauer Burgunder Nussdorf trocken 2018

 
Grauer Burgunder Ortswein vom Weingut Emil Bauer ist ein klassischer Grauer Burgunder, der ohne Zugeständnisse an schnelllebige Modeerscheinungen ausgebaut wurde. Ein schönes Duftbild von Steinobst, M...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
9.99 *
0.75 l (1 l = 13.32 €)

Noch 22 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Trusted Shops zertifiziert
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen

Grauer Burgunder Ortswein vom Weingut Emil Bauer ist ein klassischer Grauer Burgunder, der ohne Zugeständnisse an schnelllebige Modeerscheinungen ausgebaut wurde. Ein schönes Duftbild von Steinobst, Melone, Honig und frischen Nüssen rücken in den Fokus. Ein feines Säurespiel lässt der Frucht freien Lauf. Ein saftiger und gehaltvoller Burgunderwein aus der Pfalz mit einem schönen Nachklang.

Schon im jungen Alter zeigt sich dieser Grauer Burgunder Ortswein vom Weingut Bauer von seiner eleganten Seite und ist als Speisebegleiter unumgänglich. Passt perfekt zu Meeresfrüchten, kräftigem Seefisch und zu mediterranen Gerichten mit Olivenöl und gebratenes Gemüse.

Alexander und Martin Bauer haben die Linie ihrer Ortsweine neu aufgestellt und erinnern mit den neu gestalteten Etiketten daran, dass der pfälzische Weinort Nussdorf, der Ort ist, an dem die Bauern 1525 den Pfälzischen Bauernaufstand ausriefen und ihre Unabhängigkeit forderten. Die Weine aus den Nussdorfer Parzellen des Weinguts beweisen, dass Mode und Moderne, dass Terroir und Tradition zusammengehen. Die Brüder verstehen es alles zusammenzubringen und so den perfekten Wein zu machen.

Wein-Steckbrief -Weingut Emil Bauer - Grauer Burgunder Nussdorf trocken 2018
Weinart
Weißwein
Geschmack / Zuckergehalt
trocken
Qualität
Ortswein
Rebsorte
Grauburgunder
Anbauregion
Pfalz
Herkunft
Deutschland
Jahrgang
2018
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
3-5 Jahre
Weinbergboden
Kalkboden
Ausbau
im Edelstahltank
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
6,2 g/l
Säuregehalt
6,1 g/l
Vorhandener Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Emil Bauer & Söhne
Walsheimer Straße 18
76829 Nussdorf
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch

Lamm

Pasta
Schmeckt nach

Fruchtig

Steinobst

Nussig
Das Weingut

Das Weingut Emil Bauer ist ein klassischer Familienbetrieb. Schon in der fünften Generation besteht das erfolgreiche Familienunternehmen und wird aktuell von Norbert Bauer und seinen Söhnen Alexander und Martin Bauer geführt. Die beiden Söhne könnten unterschiedlicher nicht sein. Alexander Bauer als gelernter Önologe und Martin Bauer als Marketingexperte zeigen sich jedoch als perfektes und harmonisches Team. Mit dieser starken Kombination sowie dem Fachwissen des Vaters und einer gehörigen Portion Leidenschaft, erobert das Weingut Bauer momentan den Deutschen Weinmarkt. Mit dem Generationswechsel im Jahr 2011 wurden einige erfolgreiche Veränderungen durchgeführt und sinnvolle Investitionen auf dem Weingut Emil Bauer getätigt, ob in Gerätschaften oder in Lagerhaltung. Auch eine neue Marketingstrategie führt die Weine des Weinguts Bauer weiter zum Erfolg und erregt zunehmend Aufmerksamkeit. Die Verbindung aus Tradition und dem Gespür für Trends und Zeitgeist heben das Weingut Emil Bauer gegenüber anderen Winzern hervor. Zudem hat sich das Weingut Bauer hohen Qualitätsstandards sowie einer sortenreinen Kelterei verschrieben. Diese Zielsetzungen werden entsprechend gewürdigt und große Genussmagazine haben seit langem ein Auge auf das Weingut Emil Bauer geworfen.


Mehr zu "Weingut Emil Bauer & Söhne".
🍪 Cookie Einstellungen
Unser Shop nutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten.