Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Emil Bauer - Merlot THE ANSWER trocken 2017
Art.-Nr. 218398

Weingut Emil Bauer - Merlot THE ANSWER trocken 2017

 
Für freche Sprüche wie "My Merlot is not the answer. It just makes you forget the Question." ist das Weingut Emil Bauer & Söhne deutschlandweit bekannt. Die Ausstattung der Bauer-Weine hat zwischenzei...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
12.49 *
0.75 l (1 l = 16.65 €)

Nur noch 8 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Rebsorte
Merlot
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Ausbau
im Holzfass
Speisenbegleiter
Rind, Lamm, Wild, Reh, Hirsch, Wildgeflügel, Käse,
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Restsüße
3,0 g/l
Säuregehalt
5,0 g/l
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
4260213812050
Herstellerangaben
Weingut Emil Bauer & Söhne
Walsheimer Straße 18
76829 Nussdorf
Deutschland
Schmeckt zu

Hirsch

Käse

Lamm
Schmeckt nach

Fruchtig

Würzig

Weingut Emil Bauer - Merlot THE ANSWER trocken 2017

Für freche Sprüche wie "My Merlot is not the answer. It just makes you forget the Question." ist das Weingut Emil Bauer & Söhne deutschlandweit bekannt. Die Ausstattung der Bauer-Weine hat zwischenzeitlich Kultchstatus erreicht. Aber hinter dem Etikett steckt immer noch ein schmackhafter und hochwertiger Wein. Dunkelrot präsentiert sich der Merlot im Glas. Viel Kirsche findet sich in der Nase und eine feine Würze durch den Ausbau im Holzfass. Merlot besitzt wenige Tannine und kommt weich und geschmeidig auf die Zunge. Seine Säure ist rund und fügt sich harmonisch in das Gesamtbild ein. Diesen gehaltvollen Merlot serviert man am besten zu einem kräftigen Schmorgericht, zu Lamm oder zu gebratenen Steaks.

Die Rebe wurde das erste Mal 1783 in Frankreich erwähnt. Den Namen Merlot erhielt die Rebe, da sie besonders gern von Amseln verspeist wird, die in Frankreich "Merle" genannt werden. In Frankreich kommt dieser Rebsorte eine große Bedeutung zu, vor allem als Verschnittpartner für die weltbekannten Bordeaux-Weine. Merlot ist der perfekte Ausgleich zu dem gerbstoffreichen Cabernet Sauvignon, der ebenfalls in die Cuveé mit einfließt.

Das Weingut

Das Weingut Emil Bauer ist ein klassischer Familienbetrieb. Schon in der fünften Generation besteht das erfolgreiche Familienunternehmen und wird aktuell von Norbert Bauer und seinen Söhnen Alexander und Martin Bauer geführt. Die beiden Söhne könnten unterschiedlicher nicht sein. Alexander Bauer als gelernter Önologe und Martin Bauer als Marketingexperte zeigen sich jedoch als perfektes und harmonisches Team. Mit dieser starken Kombination sowie dem Fachwissen des Vaters und einer gehörigen Portion Leidenschaft, erobert das Weingut Bauer momentan den Deutschen Weinmarkt. Mit dem Generationswechsel im Jahr 2011 wurden einige erfolgreiche Veränderungen durchgeführt und sinnvolle Investitionen auf dem Weingut Emil Bauer getätigt, ob in Gerätschaften oder in Lagerhaltung. Auch eine neue Marketingstrategie führt die Weine des Weinguts Bauer weiter zum Erfolg und erregt zunehmend Aufmerksamkeit. Die Verbindung aus Tradition und dem Gespür für Trends und Zeitgeist heben das Weingut Emil Bauer gegenüber anderen Winzern hervor. Zudem hat sich das Weingut Bauer hohen Qualitätsstandards sowie einer sortenreinen Kelterei verschrieben. Diese Zielsetzungen werden entsprechend gewürdigt und große Genussmagazine haben seit langem ein Auge auf das Weingut Emil Bauer geworfen.


Mehr zu "Weingut Emil Bauer & Söhne".