Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Emil Bauer - Muskateller QbA feinherb 2017
Art.-Nr. 217268

Weingut Emil Bauer - Muskateller QbA feinherb 2017

 
Der leuchtend gelbe Muskateller verströmt seinen verführerischen Duft schon beim Einschenken ins Glas. Sein Bouquet mutet floral an und erinnert an Rosen und reife gelbe Früchte. Auf der Zunge findet ...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
7.99 *
0.75 l (1 l = 10.65 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
feinherb
Qualität
QbA
Rebsorte
Muskateller
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Speisenbegleiter
Asiatisch, Käse, Dessert,
Trinktemperatur
10 - 12 °C
Restsüße
11,5 g/l
Säuregehalt
6,0 g/l
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Emil Bauer & Söhne
Walsheimer Straße 18
76829 Nussdorf
Deutschland
Schmeckt zu

Asiatisch

Käse

Schmeckt nach

Fruchtig

Exotisch

Steinobst
Weingut Emil Bauer - Muskateller QbA feinherb 2017

Der leuchtend gelbe Muskateller verströmt seinen verführerischen Duft schon beim Einschenken ins Glas. Sein Bouquet mutet floral an und erinnert an Rosen und reife gelbe Früchte. Auf der Zunge findet man sonnengereifte Mandarinen, süße Mango und saftigen Pfirsich. Spritzige Limone gibt dem Muskateller seine feinherbe Aromatik. Gekühlt ist dieser Tropfen ein fruchtiger Trinkgenuss für heiße Tage und ein gern gesehener Aperitif.

Genießen Sie den Bauer Muskateller zu scharfer chinesischer Küche mit Geflügel, Gemüse und einer süß-sauren Soße. Aber auch zu einem Spargelgericht mit Zitronen-Buttersoße ist er empfehlenswert.

Muskateller gehört zu den ältesten Trauben der Welt. In Deutschland kennt man die Bouquetrebsorte vor allem lieblich ausgebaut. Winzer in südlich gelegenen Ländern bauen ihn gerne trocken aus und haben seinen Wert als Sommerwein und Aperitif längst erkannt. Mit feinherb liegt der Muskateller von Alexander und Martin Bauer zwischen halbtrocken und trocken und bietet einen fruchtigen, nicht zu trockenen Geschmack, der auch für Einsteiger ein Genuss ist.

Das Weingut

Das Weingut Emil Bauer ist ein klassischer Familienbetrieb. Schon in der fünften Generation besteht das erfolgreiche Familienunternehmen und wird aktuell von Norbert Bauer und seinen Söhnen Alexander und Martin Bauer geführt. Die beiden Söhne könnten unterschiedlicher nicht sein. Alexander Bauer als gelernter Önologe und Martin Bauer als Marketingexperte zeigen sich jedoch als perfektes und harmonisches Team. Mit dieser starken Kombination sowie dem Fachwissen des Vaters und einer gehörigen Portion Leidenschaft, erobert das Weingut Bauer momentan den Deutschen Weinmarkt. Mit dem Generationswechsel im Jahr 2011 wurden einige erfolgreiche Veränderungen durchgeführt und sinnvolle Investitionen auf dem Weingut Emil Bauer getätigt, ob in Gerätschaften oder in Lagerhaltung. Auch eine neue Marketingstrategie führt die Weine des Weinguts Bauer weiter zum Erfolg und erregt zunehmend Aufmerksamkeit. Die Verbindung aus Tradition und dem Gespür für Trends und Zeitgeist heben das Weingut Emil Bauer gegenüber anderen Winzern hervor. Zudem hat sich das Weingut Bauer hohen Qualitätsstandards sowie einer sortenreinen Kelterei verschrieben. Diese Zielsetzungen werden entsprechend gewürdigt und große Genussmagazine haben seit langem ein Auge auf das Weingut Emil Bauer geworfen.


Mehr zu "Weingut Emil Bauer & Söhne".