Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Faubel - Muskateller Maikammer feinherb 2017
Art.-Nr. 213310

-Weingut Faubel - Muskateller Maikammer feinherb 2017

 
Muskateller ist eine Rebsorte, die gerne mit etwas Restsüße ausgebaut wird. Ist er zu trocken, kommen die filigranen Aromen weniger perfekt zur Geltung. Ein wunderbares Beispiel für das Zusammenspiel ...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
10.49 *
0.75 l (1 l = 13.99 €)

Nur noch 7 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
feinherb
Qualität
Kabinett
Rebsorte
Muskateller
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Speisenbegleiter
Spargel, frische Erdbeeren mit Sahne
Trinktemperatur
6 - 8 °C
Restsüße
13,6 g/l
Säuregehalt
7,3 g/l
Alkoholgehalt
11 % Vol.
Allergene
enthält Sulfite
Herstellerangaben
Gerd und Silke Faubel
Marktstr. 86
67487 Maikammer
Deutschland
Schmeckt zu

Käse


Schmeckt nach

Steinobst


-Weingut Faubel - Muskateller Maikammer feinherb 2017

Muskateller ist eine Rebsorte, die gerne mit etwas Restsüße ausgebaut wird. Ist er zu trocken, kommen die filigranen Aromen weniger perfekt zur Geltung. Ein wunderbares Beispiel für das Zusammenspiel von leichter Süße und fruchtig-würzigem Bukett ist der Muskateller Maikammer feinherb vom Pfälzer Weingut Faubel. Er duftet nach saftigem Weinbergpfirsich und Muskatblüte - genau so lieben es Fans dieser Weißweinsorte. Der Muskateller vom Weingut Faubel ist pur ein Genuss, passt aber auch zu Spargel, leichter Frühlingsküche oder zum Dessert. Unser Tipp: Probieren Sie einmal die traumhafte Kombination mit frischen Erdbeeren und Sahne!

Tolle Pfalzweine für jede Gelegenheit vom Weingut Faubel
Gerd Faubel legt in seinem Familienbetrieb Wert auf traditionelle Handarbeit am Weinberg - und auf moderne Technik im Keller. Denn nur so lassen sich die gestiegenen Qualitätsansprüche bei der Vielfalt der angebauten Rebsorten umsetzen. Vom Weingut Faubel stammen Pfalzklassiker wie Riesling sowie Weiß- und Grauburgunder, aber auch international beliebte Weine wie Chardonnay oder Bukettweine wie der Muskateller Maikammer feinherb. Mit seinem Sortiment trifft Gerd Faubel den Geschmack der Zeit im Einklang mit der Familientradition des Weinbaus, die sich beim Weingut Faubel bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgen lässt.

Das Weingut

Sie sind ein wahrer Weinliebhaber und setzen bei der Auswahl Ihres Weins besonders auf Qualität und Tradition? Dann sollten Sie sich das Weingut Faubel nicht entgehen lassen! Bereits seit dem 17. Jahrhundert werden hier Pfälzer Weine für jeden Geschmack produziert – ob Sie nun eher charakterstarken oder lieblichen Wein bevorzugen, die Pfälzer Weine überzeugen stets mit einzigartigen, intensiven Aromen. Im Jahre 1998 übernahm Gerd Faubel das Traditionsweingut und achtet seitdem mit höchster Sorgfalt darauf, dass die hohen Qualitätsansprüche eingehalten werden. Der Familienbetrieb Weingut Faubel legt Wert auf ein Zusammenspiel aus traditioneller Handarbeit und modernster Technik, sodass Sie sich auf höchste Qualität verlassen können. Außerdem finden Sie eine große Vielfalt und zahlreiche Auswahlmöglichkeiten vor, je nach Ihren persönlichen Vorlieben – das Sortiment vom Weingut Faubel erstreckt sich von Riesling über Weißburgunder, Grauburgunder bis zum Chardonnay. Gerd Faubel ist in der Lage die unterschiedlichen Nuancen der verschiedenen Rebsorten richtig zu kombinieren und durch optimale Reifung spektakuläre Weine zu produzieren.


Mehr zu "Weingut Faubel".