Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Fritz Walter - Dornfelder trocken Liter 2015
Art.-Nr. 031752

Weingut Fritz Walter - Dornfelder 1000 ml trocken 2016

(3)
Ein tiefdunkler und würziger Dornfelder vom Weingut Fritz Walter. Jeder einzelne Schluck zeigt, was in der Paraderebsorte der Pfalz stecken kann. In der Nase Aromen von Nelke, frischen Kräutern der Pr...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
4.99 *
1 l (1 l = 4.99 €)

Nur noch 18 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
Qualitätswein
Rebsorte
Dornfelder
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2016
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
5 Jahre
Weinbergboden
lehmiger Sand
Ausbau
im Edelstahlfass
Speisenbegleiter
zu Osso buco mit Bandnudeln in Dornfeldersoße oder zu Rib Eye Steak
Trinktemperatur
15 - 17 °C
Restsüße
7,2 g/l
Säuregehalt
5,3 g/l
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Allergene
enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
4036596034286
Herstellerangaben
WeinGut Fritz Walter
Landauer Str. 82
76889 Niederhorbach
Deutschland
Schmeckt zu

Brotzeit

Käse

Pasta
Schmeckt nach

Steinobst

Kräutrig

Weingut Fritz Walter - Dornfelder 1000 ml trocken 2016

Ein tiefdunkler und würziger Dornfelder vom Weingut Fritz Walter. Jeder einzelne Schluck zeigt, was in der Paraderebsorte der Pfalz stecken kann. In der Nase Aromen von Nelke, frischen Kräutern der Provence und eingelegten schwarzen Kirschen. Ausgewogen und harmonisch im Geschmack ist der Liter Dornfelder ein toller Essensbegleiter. Natürlich schmeckt er auch einfach solo in netter Gesellschaft mit herzhaften Knabbereien und Hartkäse. Das Weingut Fritz Walter blickt auf eine lange Weinbau-Tradition. Bereits seit 1832 lebt die Familie Walter in dem kleinen Örtchen Niederhorbach an der Südlichen Weinstraße. Eckhard Walter leitet den Betrieb in der fünften Generation und nutzt das Wissen seiner Vorfahren zur Herstellung bester Pfälzer Weine. In Deutschland gehört der Dornfelder zu den beliebtesten und meistangebauten Rebsorten.

Das Weingut

Seit 180 Jahren werden 50 Hektar edelster Boden durch das Weingut Fritz Walter bewirtschaftet. Traditionelle Reben gedeihen hier an der Grenze zu Frankreich und sind die Grundlage für erlesene Pfälzer Weine. Dabei steht das Zusammenspiel von Qualität und Nachhaltigkeit an erster Stelle. Das Weingut Fritz Walter wird seit 2008 von Eckhard Walter und seiner Frau Christine mit Liebe und Aufopferung geführt. Beide haben ihre ganz persönliche Note in das Traditionsunternehmen eingebracht und so dem Weingut Fritz Walter neuen Glanz verliehen. Das Weingut Fritz Walter liegt in idealer Lage in der kleinen Ortschaft Niederhorbach im Landkreis südliche Weinstraße. Niederhorbach versteht sich selbst als Weinort und pflegt die Tradition des Weinanbaus mit voller Energie. Der Ort kann auf eine extrem lange Geschichte zurückblicken und wurde schon im Jahre 1464 erstmals urkundlich erwähnt. Niederhorbach liegt zwischen dem Biosphärenreservat Pfälzerwald und dem Rhein. Das warme Klima dieser Gegend wussten die Menschen schon vor Jahrhunderten für den Weinanbau zu nutzen. Die Weinberge prägen die Landschaft, unterbrochen von Naturschutzgebieten und kleinen Siedlungen.


Mehr zu "Weingut Fritz Walter".
Kundenmeinungen zum Wein
Bewertung
(Veröffentlicht am 26.10.2017)
Weingenießer 78
Unfassbar gutes Preis-Leistungsverhältnis. Von der Qualität können sich andere eine Scheibe abschneiden! Erwartet man nicht in der Literflasche. Top!
Bewertung
(Veröffentlicht am 06.09.2017)
Kai
Ein Richtig guter Wein mit Viel frucht und eleganz für wenig Geld.
Fast schon wie schwarze Tinte und körperreich zeigt er sich im Glas. In der Nase duftet er richtig lecker nach Brombeeren, Schwarzkirchen und ein auch Schoko Zartbitter, im Mund zeigt er sich ein wenig kraftvoll mit viel frucht und am Gaumen schön weich, läuft runter wie Öl und schmeckt nach mehr.
Bewertung
(Veröffentlicht am 05.09.2017)
Kai R.
Wie schon beschrieben: "Ein tiefdunkler und würziger Dornfelder vom Weingut Fritz Walter. Jeder einzelne Schluck zeigt, was in der Paraderebsorte der Pfalz stecken kann. In der Nase Aromen von Nelke, frischen Kräutern der Provence und eingelegten schwarzen Kirschen" dazu ist er schön dicht ,trotzdem nicht zu schwer und total süffig ,dafür das ich "Nie Dornfelder Fan" war ,ist der mittlerweile mein Lieblingswein und Preis/Leistung ist ja Spitzenklasse,hatte schon Dornfelder für 6-8€ in der 0,75ltr die Qualitativ nicht an den ran kommen