Warenkorb (0)

0,00 €

Weingut Gerhard Klein » alle Weine » Preisliste & Online-Versand

Gegründet wurde das Weingut Gerhard Klein am 12. August 1659 von Wolff Klein und es zeichnet sich seither durch seine erlesene Weinproduktion und hohe Qualitäten aus. Altbewährte Tradition und modernste Technologien dienen als Grundstein des Weinguts. Das Traditionsverfahren und ein solides Handwerk, gepaart mit ganz viel Leidenschaft für guten Wein stehen dabei immer im Mittelpunkt. Das Weingut Gerhard Klein befindet in Hainfeld in der Pfalz Die Mitarbeiter unter der Leitung von Peter und Bärbel Klein bringen ihr Können und Wissen in das Weingut mit ein. Bärbel Klein ist gelernte Winzerin und Peter Klein hat sowohl Weinbau als auch Önologie studiert. Somit ergänzt sich das Duo perfekt in allen Bereichen des Weinanbaus. Gerhard Klein unterstützt die beiden auf dem Weingut zusätzlich als Winzermeister. Jürgen Wadle, der Kellermeister im Betrieb des Weinguts Gerhard Klein keltert mit größter Sorgfalt die herausragenden Weine des Weinguts Gerhard Klein. Das Weingut Gerhard Klein in der Südpfalz ist an der Südlichen Weinstraße gelegen und hat sich vornehmlich für den biologisch ökologischen Anbau entschieden. Alle Weine werden besonders nachhaltig und umweltschonend durch die Verantwortlichen vom Weingut produziert.


Die 6 Lagen des Weinguts Gerhard Klein aus Hainfeld

Der Ursprung guten Weines findet sich vor allem in einem optimalen und für die Rebsorten geeigneten Boden. Hierdurch können sich die besonderen Merkmale und Eigenarten des Weines erst entfalten und ausprägen. Insgesamt bewirtschaftet das Weingut Gerhard Klein eine Fläche von insgesamt 16 Hektar. Diese verteilt sich auf sechs verschiedene Lagen mit unterschiedlichsten Böden und Gegebenheiten. Eine Lage des Weinguts befindet sich am Fuße der Erhebung Kleine - Kalmit bei Landau. Hier ist der Boden besonders kalkhaltig. Zudem herrschen optimale mikroklimatische Bedingungen vor, sodass hier besonders der Riesling und der Spätburgunder perfekt gedeihen können. In Kirchenstück dagegen wächst vornehmlich der Grauburgunder. Besondere Merkmale sind die Würze und der Säuregehalt der Pfälzer Weine. In Altenforst liegen zudem besondere geographische Gegebenheiten vor. Die Hänge haben hier ein Gefälle von etwa 50 % und der Boden ist besonders stark mit Schiefer versetzt. Dies sind optimale Voraussetzungen für den Anbau der Top-Rieslingweine vom Weingut Gerhard Klein Hainfeld. Am Michelsberg im Modenbachtal sind die klimatischen Bedingungen ebenfalls perfekt für den Weinanbau, da hier die Reben einer besonders intensiven Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Die vorletzte Lage des Weinguts befindet sich in Letten. Dort bietet der Boden eine besonders vielfältige Substanz. Hier finden sich Lehm, Ton, Kalkmergel und Tonmergel. Die Böden überzeugen zudem durch einen besonders hohen Mineralstoffgehalt, welcher sich in den Aromen der Pfälzer Weine widerspiegelt. Zuletzt gehört zu den Lagen des Weingut Gerhard Klein noch die Lage Kapelle. Hier werden seit etwa 60 Jahren vor allem Rotweine angebaut.

Die Rebsorten des Weingutes

Etwa 45 % der angebauten und gekelterten Weine vom Weingut Gerhard Klein sind Burgunder. Darunter finden sich der Weißburgunder und die Roten Burgunder. Daneben gibt es den für die Pfalz so charakteristischen Riesling, den Grünen Veltliner, den Chardonnay, den Sauvignon Blanc, den Syrah, den St. Laurent, den Muskateller-Gewürztraminer sowie Sekt und Secco. Die Klassifizierung der Weine des Weinguts erfolgt in drei Sparten.

Die Spitze sind die Lagenweine: Hierunter fallen Top-Weine, welche auf den ältesten Weinbergen wachsen und nur hochwertigste Trauben enthalten. Die Vergärung erfolgt meist spontan auf der Maische. Die Pfälzer Weine dieser Kategorie sind Weine mit Substanz und Charakter.

In der Mitte befinden sich die Terroirweine des Weinguts. Diese Pfälzer Weine werden von den Mitarbeitern vom Weingut Gerhard Klein besonders ertragsreduziert geerntet und handverlesen. Sage und schreibe 90 % der Trauben werden vor Ort mit der Hand gelesen. Nur einwandfreie Trauben werden anschließend für die Produktion verwendet.

Zuletzt bietet das Weingut noch die Rebsortenweine an. Hierunter fallen vor allem der Riesling und der Spätburgunder. Diese Pfälzer Weine sind für den täglichen Genuss gemacht und bringen den für die Sorte typischen Geschmack mit. Die Rebsortenweine vom Weingut Gerhard Klein werden auf unterschiedlichen Böden angebaut, sodass sich vielfältige Aromen ergeben. Der Ausbau der Weine durch das Team vom Weingut Gerhard Klein erfolgt entweder im Edelstahltank oder im Barrique. Die Lagerung im französischen Eichenfass bringt zusätzlich ein rundes, holziges Aroma und besonders gute Weine hervor. Daneben nutzt das Weingut Gerhard Klein noch die Lagerung im Zementfass.

Die anbaufreudige Region der Pfalz

Das Weingut Gerhard Klein ist in der Südlichen Pfalz, genauer gesagt in Hainfeld gelegen. Die Pfalz ist besonders bekannt für ihr mildes, mediterranes Klima. Mit etwa 2.000 Sonnenstunden pro Jahr sind dies die besten Voraussetzungen für die fruchtige Reife der Pfälzer Weine. Die Lagen des Weinguts Gerhard Klein Hainfeld sind zudem besonders gut vor Wind und Wetter geschützt. Die Vielfalt der Böden bringt die letzte notwendige Voraussetzung für einen erfolgreichen Winzerbetrieb mit. Wichtige Mineral- und Nährstoffe sowie ein optimaler Wasserspeicher lassen die Reben gedeihen und sichern die vorzüglichen Geschmacksaromen des Weinguts.

Das mediterrane Umland

In und um die Pfalz herum finden Sie eine wunderschöne Natur mit zahlreichen Facetten. Das Landschaftsbild ist hügelig und mit Feldern und Wiesen durchsetzt. Weinliebhaber können entlang der Weinstraße den Pfälzer Wein und seinen Anbau erleben. Unzählige Winzerbetriebe wie das Weingut Gerhard Klein liegen verteilt in der Region. Die Region ist bei Touristen beliebt und wird oft für Radtouren und Wanderungen genutzt – natürlich immer mit kleinen Pausen und Weinverkostungen bei den ansässigen Gütern. Weiterhin lockt auch die Wahl der jährlichen Weinkönigin immer wieder Besucher aus aller Welt an und sorgt für Unterhaltung und ein ganz besonderes Flair dieser beeindruckenden Weinregion. Bei den jährlich stattfindenden Weintagen präsentieren sich über 90 Winzer mit mehr als 700 verschiedenen Weinen, auch hier ist natürlich das das Weingut Gerhard Klein aus Hainfeld mit dabei.

Auszeichnungen für das Weingut Gerhard Klein

Das Weingut Gerhard Klein ist Mitglied in der „Jungen Südpfalz“. Hier werden jährlich besondere und junge Winzer ausgezeichnet und die besten Winzer der Region gekürt. Ferner konnte sich besonders der Frühburgunder des Weingut Gerhard Klein eine Topplatzierung im Meininger Weinguide sichern. Auch der Gault Millau empfiehlt das Weingut Gerhard Klein in einem Artikel aus dem Jahr 2015 und hebt die guten Pfälzer Weine vom Weingut Gerhard Klein hervor.

Kontakt des Weinguts

Gerhard Klein GmbH
Weinstraße 38
76835 Hainfeld

Telefonnummer: 06323 / 2713
E-Mailadresse: info@kleinwein.com

 

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
Produktbild von Weingut Gerhard Klein - Weissburgunder trocken 2016

6,79 *

0,75 l (1 l = 9,05 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Gerhard Klein - Grauburgunder trocken 2017

6,99 *

0,75 l (1 l = 9,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Gerhard Klein - Sauvignon Blanc trocken 2017

7,99 *

0,75 l (1 l = 10,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge