Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut im Zwölberich - BIO Auxerrois trocken 2016
Prämiert
Art.-Nr. 220067

-Weingut im Zwölberich - BIO Auxerrois trocken 2016

 
Noch bevor Sie den BIO Auxerrois vom Weingut im Zwölberich kosten, wird er Sie mit zartgelber Farbe und leichtem Veilchenduft auf ein besonderes Genusserlebnis einstimmen. Die frühreife, weiße Rebsort...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
12.99 *
0.75 l (1 l = 17.32 €)

Nur noch 7 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Auxerrois
Herkunft
Nahe
Land
Deutschland
Jahrgang
2016
Lagerfähigkeit
6 Jahre
Weinbergboden
Löss, Lehm
Ausbau
im Stahltank
Speisenbegleiter
Ratatouille mit Räucherspeck
Trinktemperatur
10 - 12 °C
Restsüße
2,8 g/l
Säuregehalt
6,1 g/l
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Öko-Kontrollnummer
DE-Öko-022
Produkt EAN Nummer
4036637142628
Herstellerangaben
Weingut im Zwölberich
Schützenstraße 14
55450 Langenlonsheim
Deutschland
Schmeckt zu

Käse


Schmeckt nach

Fruchtig

Würzig

Wein ist
Prämiert
Eichelmann 2018
83 Punkte für Jahrgang 2016
Vinum 2018
82 Punkte für Jahrgang 2016
-Weingut im Zwölberich - BIO Auxerrois trocken 2016

Noch bevor Sie den BIO Auxerrois vom Weingut im Zwölberich kosten, wird er Sie mit zartgelber Farbe und leichtem Veilchenduft auf ein besonderes Genusserlebnis einstimmen. Die frühreife, weiße Rebsorte Auxerrois gehört zu den traditionsreichen, aber wegen ihrer Empfindlichkeit relativ selten angebauten Rebsorten. In ihrem feinwürzigen Charakter erinnert sie an Weißburgunder, besitzt aber weniger Säure und ist mit einem fülligen Bukett deutlich fruchtbetonter. Der trocken ausgebaute BIO Auxerrois überrascht am Gaumen zudem mit einer leicht karamelligen Note. Dieser Weißwein passt gut zu würzigen Gemüsegerichten wie Ratatouille mit Räucherspeck, gerne auch zu Flammkuchen. Bitte nur leicht kühlen, 9 - 12 °C sind ideal!

Die Rebsorte Auxerrois - traditionsreich wie das Weingut im Zwölberich
Im einzigartigen Klima und in den mineralischen Böden des Nahelandes findet die Auxerrois-Rebe gute Bedingungen. So hat Auxerrois ebenso wie die Rebsorte St. Laurent in den konsequent naturnah bewirtschafteten Weinbergen des Weinguts im Zwölberich Tradition. Im vielfältigen Sortiment des Winzerbetriebs ist der hochwertige, mit viel Sorgfalt trocken ausgebaute BIO Auxerrois eine kleine Rarität für Kenner und Genießer.

Das Weingut

Seit über 300 Jahren ist nachhaltiges Wirtschaften die Grundlage im Weingut im Zwölberich. Mit einer Fläche von 33 Hektar und einem jährlichen Produktionsvolumen von ca. 250.000 Flaschen, ist das Weingut im Zwölberich  eines der größeren Güter in der Weinregion um die Nahe. Auf dem Weingut im Zwölberich steht seit 20 Jahren der biologisch-dynamische Weinbau im Zentrum aller Überlegungen. Ziel ist es, mit möglichst nachhaltigen Methoden einen qualitativ hochwertigen Nahe Wein zu erzeugen. Das Weingut um den Winzer Hartmut Heintz und sein Team, hat sich schon seit 20 Jahren dem ökologisch-dynamischen Weinbau verschrieben. Mit dieser nachhaltigen und wegweisenden Anbautechnik hat der Winzer dem Traditionsunternehmen eine moderne Note verliehen.


Mehr zu "Weingut im Zwölberich".