Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Immengarten Hof - Gelber Muskateller feinherb 2016
Prämiert
Art.-Nr. 213224

Weingut Immengarten Hof - Gelber Muskateller feinherb 2016

(4)
Ein typisch blumiger Muskateller mit Holunderblütenwürze und minziger Zitrusfrucht, der einem mit seinem intensiv würzigen und blumigen Bukett sofort in den Bann zieht. Ein fein fließender und ausgewo...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
7.99 *
0.75 l (1 l = 10.65 €)

Nur noch 13 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
feinherb
Rebsorte
Muskateller
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2016
Lagerfähigkeit
5 Jahre
Speisenbegleiter
zu fruchtigen Desserts, zu leichten Vorspeisen und sommerlichen Salaten
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
22,9 g/l
Säuregehalt
7,2 g/l
Alkoholgehalt
11,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Wein- und Sektgut Immengarten Hof
Marktstr. 62
67487 Maikammer
Deutschland
Schmeckt zu

Asiatisch

Käse

Schmeckt nach

Blumig

Duftig

Exotisch
Prämiert
Gault Millau 2018
84 Punkte für Jahrgang 2016
Vinum 2018
83 Punkte für Jahrgang 2016
Weingut Immengarten Hof - Gelber Muskateller feinherb 2016

Ein typisch blumiger Muskateller mit Holunderblütenwürze und minziger Zitrusfrucht, der einem mit seinem intensiv würzigen und blumigen Bukett sofort in den Bann zieht. Ein fein fließender und ausgewogener Weißwein mit einer schönen Säurestruktur im fein balancierten Abgang. Ein spannender Wein, mit einem duftigen, aber dennoch spritzigen Charakter und einer intensiven und langanhaltenden Frucht am Gaumen.

Ein idealer Aperitif- und Terrassenwein. Wir empfehlen Ihnen diesen Muskateller zu leichten Vorspeisen und sommerlichen Salaten, gerne darf es auch mal etwas exotischer zu Sushi sein.

In der weingutseigenen Linie trägt der Weißburgunder Buntsandstein den Zusatz 2 Waben. Die Weine dieser Kategorie sind ausdrucksstarke, vom Boden geprägte Qualitätsweine aus ertragsreduzierten Weinbergen.

Das Weingut

Dieses malerische Weingut befindet sich noch heute in der Hand der traditionsbewussten Familie, die dieses Gut und Unternehmen nun bereits in der 4.Generation führt. Gegründet wurde das Weingut Immengarten Hof im Jahr 1894. Zu früheren Zeiten war Immengarten Hof außerdem eine beliebte Lage für die Imkerei. Aus dieser Zeit stammt auch der Name Immengarten Hof. Die Familie Höhn keltert traditionsbewusst und legt auch bei dem Anbau der Reben größten Wert auf hohe Qualitätsstandards. So vermeidet es die Familie Höhn die Reben mit Herbiziden zu besprühen und verzichtet vollständig auf mineralischen Dünger. Der Boden des Immengarten Hofs wird auf rein natürlicher Basis nur mit verschiedensten Kräutermischungen genährt.


Mehr zu "Immengartenhof - Fam. Höhn".
Kundenmeinungen zum Wein
Bewertung
(Veröffentlicht am 18.08.2012)
Marion Raufelder
Dieser tolle Wein erinnert in Duft, Farbe, Aroma und Geschmack besonders an frische Muskatellertrauben.
Zum Essen ist er etwas unpassend, weil er eben genau diesen speziellen Eigengeschmack hat.
Am besten genießt man das edle, köstliche Aroma zum Abschluß eines schönen Abends oder alleine in stillen Stunden. Tolles Preis/Leistungsverhältnis.
Bewertung
(Veröffentlicht am 18.08.2012)
Marion Raufelder

Da man beim Muskateller im Duft, Farbe, Aroma und Geschmack immer gleich an eine frische Traube erinnert wird, verträgt er sich nicht wirklich gut zum Essen.
Am besten genießt man das edle, köstliche Aroma zum Abschluß eines schönen Abends.
Bewertung
(Veröffentlicht am 27.06.2012)
Barbara Schumann
auch ein schöner trockener Wein, etwas zu viel Aroma, kommt aber schon dem französischen Muscat sehr nahe.