Warenkorb (0)

0,00 €

Weingut Jülg » alle Weine » Preisliste & Online-Versand

Erleben und genießen Sie die außergewöhnlichen Weine vom Weingut Jülg. So verschieden sie auch sind, ist ihnen doch eines gemeinsam: Sie fallen durch ihre Eigenständigkeit auf – und zwar sehr angenehm. Beweisen diese Weine doch, dass es nicht nötig ist, jedem kurzlebigen Trend zu folgen, wenn am Ende die Qualität darunter leiden würde. Bei Familie Jülg wird Wein trotzdem frisch, modern und zuweilen auch unkonventionell interpretiert –immer mit Blick darauf, dass Wein ein Kulturgut ist, dem mit Achtung begegnet werden sollte, aber nicht mit lähmender Ehrfurcht. Der respektvolle Umgang beginnt beim Anbau, bei der Pflege des Weinbergs und der Weinreben und zieht sich durch alle weiteren Prozesse der Weinerzeugung in traditioneller Handarbeit. Was das Weingut Jülg und seine Weine im Besonderen kennzeichnet, haben wir nachfolgend kurz für Sie zusammengefasst.

Südpfälzer Tradition im Wandel: Weinbau über drei Generationen

Das Weingut Jülg befindet sich in unmittelbarer Nähe der französischen Grenze und des Deutschen Weintors, dem „Eingangstor“ zur Deutschen Weinstraße bei Schweigen-Rechtenbach. In der Gemeinde ist neben der pfälzischen auch die elsässische Lebensart zu Hause – zwei Länder und zwei Kulturen, die hier aufeinandertreffen und wunderbar harmonieren. Als Oskar Jülg, der Gründer des Familienunternehmens, 1961 als Quereinsteiger mit dem Weinanbau und der Weinerzeugung begann, orientierte er sich ganz bewusst am Niveau französischer Weine. Zu einer Zeit, als der Massengeschmack in Deutschland eher zum lieblichen Tropfen tendierte, verfolgte er das Ziel, trockene Weine wie im Nachbarland zu produzieren. Die Burgunderrebstöcke, die er damals setzte, sind ein Stück weit auch die „Wurzeln“ der heutigen Qualität der Weine vom Weingut Jülg. Über ein halbes Jahrhundert ist seither vergangen, Jahre, in denen die Stöcke tief wurzeln konnten und nun im besten Alter für große Weine sind! Vieles hat sich seither verändert, auch bedingt durch den frühen Tod des Gründers, nach dem mit Junior Werner die zweite Generation bereits 1984 die Führung übernahm. Sohn Peter blieb mit der „Maison Jülg“ im benachbarten Elsass ebenfalls dem Wein treu, wobei er sich auf Crémants und traditionelle Sekte spezialisierte. Werner Jülg orientierte sich am Weinstil seines Vaters und fand zudem Gefallen an der Erzeugung von Winzersekt sowie am Ausbau von Wein im Barriquefass, was in jener Zeit in Deutschland exotisch war. Mit Johannes Jülg ist heute bereits die dritte Generation am Start – jung, höchst ambitioniert und nach dem Sammlen von Erfahrung auf diversen Top-Weingütern kompromisslos qualitätsbewusst. Johannes Jülg ist ein leidenschaftlicher Verehrer des Pinot Noir – wie sein Großvater setzt er heute Reben für die vierte Winzergeneration des Weinguts Jülg, die mit Sohn Oskar bereits geboren ist.

Genuss auf dem Weingut Jülg: Weinbau, Weine & Weinstube

Guter Wein kennt keine Grenzen – schon gar nicht beim Weingut Jülg. Grenzübergreifende Lagen, optimale Standorte sowie unterschiedlichste Böden bieten hier die Voraussetzung für hohe Qualität und große Vielfalt der Weine. So gehören mit Kammerberg, Sankt Paul, Sonnenberg und Pfarrwingert vier herrliche Lagen zum Weingut Jülg, die ideal sind für Pinot Noir, Riesling, Silvaner, die Burgunderfamilie, Sauvignon Blanc und weitere Rebsorten wie Chardonnay, Gewürztraminer, Muskateller und Scheurebe. Je nach Güteklasse werden die Weine als Literwein, Gutswein und Terroirwein ausgebaut. Literweine sind ebenso wie die Gutsweine ideal für gemütliche Vesperabende im geselligen Kreis. An den Terroirweinen vom Weingut Jülg werden Liebhaber straffer, bodengeprägter mineralischer Weine Gefallen finden. Einige ausgewählte Weine genügen den Qualitätsansprüchen der Familie Jülg an ihre Lagenweine, die ein unvergleichliches Geschmackserlebnis sowie jede Menge Reifepotenzial bieten. Zum Weingut Jülg gehört schon seit Jahrzehnten eine gemütliche Weinstube für geselligen Genuss und Südpfälzer „Savoir-vivre“. Dort wird von samstags bis mittwochs (Donnerstag und Freitag sind Ruhetage) durchgehend ab 11:30 Uhr passend zum Wein bodenständige regionale Küche serviert – natürlich mit viel Liebe hausgemacht. Eine gute Gelegenheit, das Weingut Jülg einmal „live“ zu erleben und die gehaltvollen, frischen Gutsweine zu probieren, die wegen der gebietstypischen Rebsorten besonders gut mit der Speisekarte harmonieren.

Weingut Jülg im WASGAU WeinShop: Weine mit besonderem Qualitätsprofil

Eine sympathische Winzerfamilie und ein Weinportfolio mit einem speziellen, eigenwilligen Stil. Das Weingut Jülg und seine Weine passen hervorragend in unser Sortiment. Entsprechend groß ist die Freude, unseren Kunden eine Auswahl der Literweine, Gutsweine, Terroirweine und Lagenweine vom Weingut Jülg anbieten zu können. Es sind geradlinige Weine mit Charakter, die auf gelungene Weise Merkmale klassischer französischer Weinkultur mit der über Jahrhunderte gewachsenen Pfälzer Weintradition verbinden. Weine, die Sie sicher ebenso in Begeisterung versetzen werden wie die vielen Fans, die das Weingut Jülg in der Südpfalz hat. Wir haben darauf geachtet, Ihnen einen vielfältigen Querschnitt der Jülg-Weine mit ihrem unverwechselbaren Geschmack anzubieten – darunter natürlich Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder, Spätburgunder, Roséwein sowie feine weiße und rote Cuvées. Wenn Sie dies Weingut und seine Weine bislang nicht kannten, nehmen Sie sich am besten etwas Zeit für die Weinsteckbriefe und Weinbeschreibungen. Die Steckbriefe enthalten eine Übersicht der wichtigsten Informationen (z. B. Trinktemperatur, Rebsorte, Lage, Ausbau, Alkohol-, Säure und Restsüßegehalt, Lagerfähigkeit etc.), während die Weinbeschreibungen die Besonderheiten des jeweiligen Weins im Detail darstellen. Das Team vom WASGAU-Weinshop freut sich auf Ihre Weinbestellung und wünscht Ihnen viele genießerische Momente!

17 Artikel

In absteigender Reihenfolge
Produktbild von Weingut Jülg - Chardonnay trocken 2017

7,49 *

0,75 l (1 l = 9,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Jülg - Grauburgunder trocken 2017

7,49 *

0,75 l (1 l = 9,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Jülg - Weißburgunder trocken 2017

7,49 *

0,75 l (1 l = 9,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Jülg - Riesling trocken 2017

7,49 *

0,75 l (1 l = 9,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Jülg - Spätburgunder trocken 2015

7,99 *

0,75 l (1 l = 10,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Jülg - Scheurebe trocken 2017

7,99 *

0,75 l (1 l = 10,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Jülg - Brüderlein trocken 2015

8,49 *

0,75 l (1 l = 11,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Jülg - Gelber Muskateller trocken 2017

8,99 *

0,75 l (1 l = 11,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Jülg - Weißburgunder Kalkmergel trocken 2017

9,79 *

0,75 l (1 l = 13,05 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Prämiert
Produktbild von Weingut Jülg - Riesling Kalkmergel trocken 2016

9,79 *

0,75 l (1 l = 13,05 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Jülg - Crémant brut

10,99 *

0,75 l (1 l = 14,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Jülg - Spätburgunder Kalkmergel trocken 2016

11,49 *

0,75 l (1 l = 15,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Prämiert
Produktbild von Weingut Jülg - Riesling brut Sekt

12,49 *

0,75 l (1 l = 16,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Jülg - Crémant Rosé brut

12,49 *

0,75 l (1 l = 16,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Prämiert
Produktbild von Weingut Jülg - Riesling Springberg trocken 2016

16,99 *

0,75 l (1 l = 22,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Jülg - Weißburgunder Sonnenberg trocken 2017

17,99 *

0,75 l (1 l = 23,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Jülg - Sauvignon blanc Sonnenberg trocken 2017

17,99 *

0,75 l (1 l = 23,99 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **

17 Artikel

In absteigender Reihenfolge