Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Jülg - Sauvignon blanc Sonnenberg trocken 2017
Art.-Nr. 221013

Weingut Jülg - Sauvignon blanc Sonnenberg trocken 2017

 
Er trägt die Sonne im Namen und im Geschmack: Der Sauvignon blanc Sonnenberg trocken vom Weingut Jülg ist ein Weißwein, der Nase, Zunge und Gaumen eine besondere Geschichte erzählt - vom Wachsen und ...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
17.99 *
0.75 l (1 l = 23.99 €)

Nur noch 24 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen

Er trägt die Sonne im Namen und im Geschmack: Der Sauvignon blanc Sonnenberg trocken vom
Weingut Jülg ist ein Weißwein, der Nase, Zunge und Gaumen eine besondere Geschichte erzählt - vom Wachsen und Reifen am Schweigener Sonnenberg in der Pfalz. Grapefruit, Limette und Zitronenminze geben bei den Aromen den Ton an, im Hintergrund sind getrocknete Gräser und Spuren von Feuerstein wahrzunehmen. Würzige Zartheit, mineralische Struktur, knackige Säure, salzige Nuancen: Alles am Sauvignon blanc Sonnenberg trocken hat Biss. Ein besonderer Lagenwein, der lange nachhallt und Liebhaber der Rebsorte begeistert.

Lagenweine vom Weingut Jülg - frisch, modern & unvergleichlich
Lagenweine wie der Sauvignon blanc Sonnenberg trocken sind die Visitenkarte des Weinguts Jülg. Sie sind nicht nur boden- und terroirgeprägt, sondern stammen von Spitzengewächsen aus erster Lage. Ausgebaut wird dieser hochklassige und lagerfähige Sauvignon blanc zu 80 % im Tonneau (500l) und zu 20 % im Edelstahltank. Ein ambitionierter Wein, der für die sehr hohen Qualitätsansprüche von Winzer Johannes Jülg an seine Lagenweine steht.

Wein-Steckbrief Weingut Jülg - Sauvignon blanc Sonnenberg trocken 2017
Weinart
Weißwein
Geschmack / Zuckergehalt
trocken
Qualität
Lagenwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Lage
Schweigener Sonnenberg
Anbauregion
Pfalz
Herkunft
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
15 Jahre
Weinbergboden
reich an Kalkmergel und Buntsandstein
Ausbau
80% Tonneau (500l), 20% Edelstahl
Trinktemperatur
10 - 12 °C
Restsüße
8,0 g/l
Säuregehalt
7,3 g/l
Vorhandener Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Jülg GbR
Hauptstraße 1
76889 Schweigen-Rechtenbach
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch

Geflügel

Käse
Schmeckt nach

Exotisch

Würzig

Mineralisch