Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Karl May - Blutsbruder QbA trocken 2015
Prämiert
Art.-Nr. 214019

Weingut Karl May - Blutsbruder QbA trocken 2015

(5)
Wenn zwei Brüder in Winnetou-Old-Shatterhand-artigem Einvernehmen in der ewigen Weite des Wonnegaus ein Weingut bewirtschaften, das echt und ehrlich Karl May heißt, dann muss es dort doch einen Wein N...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
12.49 *
0.75 l (1 l = 16.65 €)

Nur noch 0 Stück verfügbar
ausverkauft derzeit nicht verfügbar - in Kürze wieder lieferbar

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Rotweincuvée
Cuvée-Zusammensetzung
60% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot, 20% Dornfelder
Lage
aus verschiedenen Lagen
Herkunft
Rheinhessen
Land
Deutschland
Jahrgang
2015
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
5 Jahre
Weinbergboden
aus verschiedenen Böden
Ausbau
Maischgärung, Barriquefass
Speisenbegleiter
zur italienischen Küche
Trinktemperatur
14 - 16 °C
Restsüße
0,5 g/l
Säuregehalt
5,4 g/l
Alkoholgehalt
13,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Karl May
Ludwig-Schwamb-Straße 22
67574 Osthofen
Deutschland
Schmeckt zu

Reh

Rind

Wild
Wein ist
Prämiert
Gault Millau 2017
87 Punkte für Jahrgang 2014
Weingut Karl May - Blutsbruder QbA trocken 2015

Wenn zwei Brüder in Winnetou-Old-Shatterhand-artigem Einvernehmen in der ewigen Weite des Wonnegaus ein Weingut bewirtschaften, das echt und ehrlich Karl May heißt, dann muss es dort doch einen Wein Namens BLUTSBRUDER geben. Eine nuancenreiche, ansprechende Rotweincuvée aus Regent, Cabernet Cubin und Cabernet Sauvignon. Der Ausbau erfolgte 22 Monate in gebrauchten Barriques. Die Blutsbruder-Cuvée ist der perfekte Begleiter zur italienischen Küche. Der Kultwein aus dem Restaurant Sansibar auf Sylt!

Das Weingut

Das Weingut Karl May ist ganz und gar ein Familienbetrieb. Bereits seit dem Jahr 1815 bringt das Weingut Karl May mit seinen Weinen ein Stück Heimat in die Flasche, wie die Familie ihre Leidenschaft selbst bezeichnet. Die Brüder Peter und Fritz May führen das Weingut Karl May gemeinsam mit ihren Familien und ihrem Vater Karl May. Nicht immer sind sie sich einig, aber die zehn Jahre, die sie gemeinsam in derselben Handballmannschaft gespielt haben, haben sie gelernt, als Team zu funktionieren. Und so kommt es, dass sie nun mehr als erfolgreich das Weingut Karl May Osthofen in bereits siebter Generation bewirtschaften. Und in einem sind sie sich auf jeden Fall einig: Um einen ausgezeichneten Rheinhessen Wein auf dem Weingut Karl May zu produzieren, braucht es vor allem Zeit, damit sich das Aroma voll entfalten kann und der Gärung freien Lauf gelassen wird. Hierfür ist oft auch Geduld notwendig, die sich am Ende aber auszahlt.


Mehr zu "Weingut Karl May".
Kundenmeinungen zum Wein
Qualität
(Veröffentlicht am 30.06.2012)
Kerstin Kandker
Der beste Wein, den ich je getrunken habe. Wie \"Engelspisse\". Der Preis lohnt sich!
Qualität
(Veröffentlicht am 05.05.2012)
Franz Peschel
Ich habe diesen Rotwein zum ersten Mal bei einem guten Freund probiert und dachte mir schon, naja ein Rotwein-Cuvée aus Deutschland und dann noch aus Rheinhessen, das kann kein guter Wein sein.

Aber dieser Wein beweist ausdrucksvoll, das auch sehr gute Rotweine aus Deutschland kommen können. Der Name des Weines \"Blutsbruder\" gibt den Geschmack und die Farbe genau so wieder.
Er ist dunkelrot wie das \"Blut\" und ist nicht zu trocken aber auch nicht zu lieblich. Genauso muss ein guter Rotwein sein. Diesen Wein kann man genauso zu gutem Essen sowie auch in gemütlicher Runde mit guten Gästen verköstigen.

Mein Fazit:

Diesen Wein muss man einfach mögen, wenn man auf guten Rotwein Wert legt.
Qualität
(Veröffentlicht am 13.09.2011)
Volker Wenzel
exzellenter wein! rotwein aus deutschland kann gut schmecken...