Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Karl Pfaffmann - Morio Muskat lieblich QbA 1 Liter 2018
Art.-Nr. 212732

Weingut Karl Pfaffmann - Morio Muskat lieblich QbA 1 Liter 2018

(1)
Dieser Weißwein fällt aus dem Rahmen: Für Liebhaber einer feinen Muskatnote lohnt es sich unbedingt, den Morio Muskat lieblich zu entdecken! Morio Muskat gilt als echte Pfälzer Spezialität, die nur in...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
4.79 *
1 l (1 l = 4.79 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Trusted Shops zertifiziert
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen

Dieser Weißwein fällt aus dem Rahmen: Für Liebhaber einer feinen Muskatnote lohnt es sich unbedingt, den Morio Muskat lieblich zu entdecken! Morio Muskat gilt als echte Pfälzer Spezialität, die nur in der Pfalz und in Rheinhessen angebaut wird - so auch auf dem Weingut Karl Pfaffmann. Benannt wurde die Kreuzung aus Muskateller und Silvaner nach Peter Morio. Sie vereint in sich die Würze des Muskatellers und die Frische des Silvaners. Morio Muskat lieblich ist in der Pfalz als süffiger Vesperwein beliebt.

Morio Muskat liebliche: Muskat-Bouqet und Silvaner-Aromatik
Überregional ist der Morio Muskat kaum bekannt - das wollen wir vom WASGAU-Weinshop gerne ändern! Mit dem Morio Muskat lieblich vom Weingut Pfaffmann nieten wir einen sortentypischen "Morio" in unserem Sortiment, der alles mitbringt, was diese Rebsorte so besonders macht. Das ist nicht nur die Muskatnote, sondern der Reiz des Morio Muskat lieblich liegt im beschwingten Zusammenspiel mit den Aromen von Zitrone und Holunderblüte. Zum Trinkvergnügen passt die Abfüllung in Literflaschen ideal!

Wein-Steckbrief Weingut Karl Pfaffmann - Morio Muskat lieblich QbA 1 Liter 2018
Weinart
Weißwein
Geschmack / Zuckergehalt
lieblich
Qualität
QbA
Rebsorte
Morio Muskat
Anbauregion
Pfalz
Herkunft
Deutschland
Jahrgang
2018
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
2 Jahre
Weinbergboden
Lehm, Kalk
Ausbau
im Edelstahl
Speisenbegleiter
Gänsleberpastete, Edelpilzkäse, kräftiger Hartkäse
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
29,0 g/l
Säuregehalt
6,1 g/l
Vorhandener Alkoholgehalt
10 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Karl Pfaffmann GmbH & Co.KG
Allmendstr. 1
76833 Walsheim
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch

Käse

Rind
Schmeckt nach

Zitrusfrucht

Fruchtig

Blumig
Das Weingut

Das Pfälzer Weingut Karl Pfaffmann wird bereits in der dritten Generation betrieben und produziert mit zunehmendem Erfolg auch international angesehene Pfaffmann Weine. Im Jahr 1955 gründete der Namensgeber Karl Pfaffmann das Weingut Karl Pfaffmann in Walsheim in der Pfalz zwischen den Städten Landau und Neustadt. Ursprünglich in Kombination mit Landwirtschaft und Viehzucht und eher als Nebenerwerb betrieben, spezialisierte und fokussierte sich das Weingut Karl Pfaffmann nach wenigen Jahren stärker auf den Anbau und die Produktion von Pfaffmann Wein und errichtete 1974 auch ein eigenes Kelterhaus. Bis heute hat es die Familie Pfaffmann so geschafft, ein erfolgreiches und international angesehenes Weingut aufzubauen, das bereits vielfach prämiert wurde. Trotz der vielen Auszeichnungen ist es ein Anliegen der Familie Pfaffmann, weiterhin an einer kontinuierlichen Verbesserung und steten Optimierung der Weinqualität, der Produktion und des Anbaus zu arbeiten.


Mehr zu "Weingut Karl Pfaffmann".
Kundenmeinungen zum Wein
Bewertung
(Veröffentlicht am 28.04.2019)
Ulrike Hübsch und Jürgen Hucke aus Heiligenhafen
Wir sind sehr zufrieden mit der schnellen Lieferung von Morio Muskat am 27.4.2019 direkt von Karl Pfaffmann und dem Erlass einer defekten Flasche beim Versandt von 2018.
🍪 Cookie Einstellungen
Unser Shop nutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten.