Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Karl Pfaffmann - Müller-Thurgau trocken Liter 2018
Art.-Nr. 207046

Weingut Karl Pfaffmann - Müller-Thurgau trocken Liter 2018

 
Gestatten, Müller Thurgau - auch Rivaner genannt: Ein echtes Pfälzer Gewächs vom Weingut Karl Pfaffmann ist der Müller-Thurgau trocken im Liter. Die Rebsorte ist für ihren etwas verspielten, leicht zu...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
4.79 *
1 l (1 l = 4.79 €)

Nur noch 10 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Trusted Shops zertifiziert
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen

Gestatten, Müller Thurgau - auch Rivaner genannt: Ein echtes Pfälzer Gewächs vom Weingut Karl Pfaffmann ist der Müller-Thurgau trocken im Liter. Die Rebsorte ist für ihren etwas verspielten, leicht zugänglichen und fruchtigen Charakter bekannt. Der "trocken" Ausbau betont diese Fruchtigkeit noch, sowohl Duft (Kiwi, Grapefruit und Ananas) als auch Geschmack (Birne) sind herrlich fruchtbetont. Ganz im Hintergrund sorgt eine gewisse Kräuternote für frische Würze. Der Müller-Thurgau trocken im Liter ist ein moderner Weißwein, der sich nicht nur als "Zechwein" empfiehlt, sondern auch als Tischwein zu Fisch, Geflügel, fruchtigen Salaten und karamellisierten Obst-Desserts.

Ein junger Weißwein vom Weingut Karl Pfaffmann - exotisch & leicht
Da dieser Weißwein so schön süffig und vielseitig ist, lag es nahe, ihn gleich in Literflaschen abzufüllen. Der "Müller-Thurgau trocken Liter" ist ein Wein für jeden Tag, der einfach nur Freude macht und keinen Anspruch darauf erhebt, besonders exklusiv zu sein. Qualität und Charme besitzt er trotzdem reichlich.

Wein-Steckbrief Weingut Karl Pfaffmann - Müller-Thurgau trocken Liter 2018
Weinart
Weißwein
Geschmack / Zuckergehalt
lieblich
Qualität
Qualitätswein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Anbauregion
Pfalz
Herkunft
Deutschland
Jahrgang
2018
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
3 Jahre
Trinktemperatur
9 - 11 °C
Restsüße
19,8 g/l
Säuregehalt
6,0 g/l
Vorhandener Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Karl Pfaffmann GmbH & Co.KG
Allmendstr. 1
76833 Walsheim
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch

Geflügel

Schmeckt nach

Exotisch

Kräutrig

Das Weingut

Das Pfälzer Weingut Karl Pfaffmann wird bereits in der dritten Generation betrieben und produziert mit zunehmendem Erfolg auch international angesehene Pfaffmann Weine. Im Jahr 1955 gründete der Namensgeber Karl Pfaffmann das Weingut Karl Pfaffmann in Walsheim in der Pfalz zwischen den Städten Landau und Neustadt. Ursprünglich in Kombination mit Landwirtschaft und Viehzucht und eher als Nebenerwerb betrieben, spezialisierte und fokussierte sich das Weingut Karl Pfaffmann nach wenigen Jahren stärker auf den Anbau und die Produktion von Pfaffmann Wein und errichtete 1974 auch ein eigenes Kelterhaus. Bis heute hat es die Familie Pfaffmann so geschafft, ein erfolgreiches und international angesehenes Weingut aufzubauen, das bereits vielfach prämiert wurde. Trotz der vielen Auszeichnungen ist es ein Anliegen der Familie Pfaffmann, weiterhin an einer kontinuierlichen Verbesserung und steten Optimierung der Weinqualität, der Produktion und des Anbaus zu arbeiten.


Mehr zu "Weingut Karl Pfaffmann".
🍪 Cookie Einstellungen
Unser Shop nutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten.