Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Karl Pfaffmann - Riesling Walsheimer Silberberg Auslese 2016
Art.-Nr. 221325

Weingut Karl Pfaffmann - Riesling Walsheimer Silberberg Auslese 2016

 
Auserlesene Qualität in edler Süße: Der Riesling Walsheimer Silberberg Auslese gehört zu den Rieslingen des Weinguts Karl Pfaffmann für den besonderen Genuss. Seine warme goldgelbe Farbe und der honig...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
14.99 *
0.75 l (1 l = 19.99 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Trusted Shops zertifiziert
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen

Auserlesene Qualität in edler Süße: Der Riesling Walsheimer Silberberg Auslese gehört zu den Rieslingen des Weinguts Karl Pfaffmann für den besonderen Genuss. Seine warme goldgelbe Farbe und der honigsüße Duft stimmen Auge und Nase vollendet auf die geschmackliche Reise ein. Süße gelbfruchtige Aromen von Honigmelone und reifen Aprikosen treffen auf Anklänge von Rhabarber und eine frische Zitrusnote. Erfreuen Sie sich an diesem Fest für alle Sinne, der sich im Mund überraschend klar und vollmundig präsentiert.

Edelsüße Riesling-Eleganz aus der Pfalz vom Weingut Karl Pfaffmann
Die rieslingtypische Säure ist hier toll eingebunden und sorgt für eine schwungvolle Dynamik im edelsüßen Geschmacksbild. Wir empfehlen Ihnen den Riesling Walsheimer Silberberg Auslese vom Weingut Karl Pfaffmann als Begleiter zu gereiftem, kräftigem Käse - im Zusammenspiel ein absoluter Traum! Er gibt aber auch einen hervorragenden Aperitif für festliche Menüs ab und wird auch die Gäste angenehm überraschen, die nur trocken ausgebaute Rieslinge kennen.

Wein-Steckbrief Weingut Karl Pfaffmann - Riesling Walsheimer Silberberg Auslese 2016
Weinart
Weißwein
Qualität
Auslese
Rebsorte
Riesling
Lage
Walsheimer Silberberg
Anbauregion
Pfalz
Herkunft
Deutschland
Jahrgang
2016
Lagerfähigkeit
10 Jahre
Weinbergboden
sandigem Lößlehm mit Kalkanteilen
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
135,70 g/l
Säuregehalt
9,7 g/l
Vorhandener Alkoholgehalt
8,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Karl Pfaffmann GmbH & Co.KG
Allmendstr. 1
76833 Walsheim
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch

Geflügel

Käse
Schmeckt nach

Zitrusfrucht

Exotisch

Steinobst
Das Weingut

Das Pfälzer Weingut Karl Pfaffmann wird bereits in der dritten Generation betrieben und produziert mit zunehmendem Erfolg auch international angesehene Pfaffmann Weine. Im Jahr 1955 gründete der Namensgeber Karl Pfaffmann das Weingut Karl Pfaffmann in Walsheim in der Pfalz zwischen den Städten Landau und Neustadt. Ursprünglich in Kombination mit Landwirtschaft und Viehzucht und eher als Nebenerwerb betrieben, spezialisierte und fokussierte sich das Weingut Karl Pfaffmann nach wenigen Jahren stärker auf den Anbau und die Produktion von Pfaffmann Wein und errichtete 1974 auch ein eigenes Kelterhaus. Bis heute hat es die Familie Pfaffmann so geschafft, ein erfolgreiches und international angesehenes Weingut aufzubauen, das bereits vielfach prämiert wurde. Trotz der vielen Auszeichnungen ist es ein Anliegen der Familie Pfaffmann, weiterhin an einer kontinuierlichen Verbesserung und steten Optimierung der Weinqualität, der Produktion und des Anbaus zu arbeiten.


Mehr zu "Weingut Karl Pfaffmann".