Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Karl Pfaffmann - Weißburgunder Knöringer Hohenrain 2017
Art.-Nr. 219049

Weingut Karl Pfaffmann - Weißburgunder Knöringer Hohenrain 2017

 
Sein Name verrät zugleich die Lage: Der Weißburgunder Knöringer Hohenrain vom Weingut Karl Pfaffmann ist ein saftiger, zitrusklarer Weißwein, intensiv, frisch und geradlinig. Selektive Grünlese ist da...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
8.99 *
0.75 l (1 l = 11.99 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Rebsorte
Weißburgunder
Lage
Knöringer Hohenrain
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Lagerfähigkeit
5 Jahre
Weinbergboden
tiefgründigen Löß-Lehm-Böden
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
6,3 g/l
Säuregehalt
6,7 g/l
Alkoholgehalt
13,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
4260082535302
Herstellerangaben
Weingut Karl Pfaffmann Erben GdbR
Allmendstr. 1
76833 Walsheim
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch

Pasta

Schmeckt nach

Fruchtig

Beerig

Weingut Karl Pfaffmann - Weißburgunder Knöringer Hohenrain 2017

Sein Name verrät zugleich die Lage: Der Weißburgunder Knöringer Hohenrain vom Weingut Karl Pfaffmann ist ein saftiger, zitrusklarer Weißwein, intensiv, frisch und geradlinig. Selektive Grünlese ist das "Geheimnis" des Weißburgunders Knöringer Hohenrain. Die Trauben werden schon relativ früh gelesen - und zwar genau zum richtigen Zeitpunkt: noch grün, aber doch schon "reif" für den Ausbau im Keller. Entsprechend jugendlich ist der Charakter dieses Pfälzer Weißburgunders. Ein Hauch Limette trifft auf saftige Birne und einen anmutigem Duft nach Holunderblüten. Dieser Weißwein vom Weingut Karl Pfaffmann ist ein vorzüglicher Solist, bietet sich aber auch als elegante Begleitung zu Fisch und Pasta an.

Ein Pfaffmann Weißburgunder aus sonnenverwöhnter Einzellage
Die Rebsorte Weißer Burgunder gedeiht am Knöringer Hohenrain optimal. Das Team vom Weingut Karl Pfaffmann achtet beim Weißburgunder Knöringer Hohenrain auf eine strenge Selektierung der Rebstöcke und der Trauben, die in dieser Lage von der Sonne verwöhnt werden. Tiefgründige Lehm-Lössböden garantieren zudem eine gute Versorgung der Pflanzen mit allen wichtigen Nährstoffen. Wie die meisten Pfaffmann-Weine wird auch dieser Weißwein trocken und finessenreich ausgebaut.

Das Weingut

Das Pfälzer Weingut Karl Pfaffmann wird bereits in der dritten Generation betrieben und produziert mit zunehmendem Erfolg auch international angesehene Pfaffmann Weine. Im Jahr 1955 gründete der Namensgeber Karl Pfaffmann das Weingut Karl Pfaffmann in Walsheim in der Pfalz zwischen den Städten Landau und Neustadt. Ursprünglich in Kombination mit Landwirtschaft und Viehzucht und eher als Nebenerwerb betrieben, spezialisierte und fokussierte sich das Weingut Karl Pfaffmann nach wenigen Jahren stärker auf den Anbau und die Produktion von Pfaffmann Wein und errichtete 1974 auch ein eigenes Kelterhaus. Bis heute hat es die Familie Pfaffmann so geschafft, ein erfolgreiches und international angesehenes Weingut aufzubauen, das bereits vielfach prämiert wurde. Trotz der vielen Auszeichnungen ist es ein Anliegen der Familie Pfaffmann, weiterhin an einer kontinuierlichen Verbesserung und steten Optimierung der Weinqualität, der Produktion und des Anbaus zu arbeiten.


Mehr zu "Weingut Karl Pfaffmann".