Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Krebs - Krebs Rot trocken 2016
Art.-Nr. 220783

Weingut Krebs - Krebs Rot trocken 2016

 
Mit einem höheren Alkoholgehalt gehört der Krebs Rot trocken eher zu den weniger "leichten" Rotweinen - aber er wirkt dennoch nicht schwer. Komplex und dicht zwar, jedoch mit samtigen Tanninen und sch...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
7.49 *
0.75 l (1 l = 9.99 €)

Nur noch 10 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Trusted Shops zertifiziert
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen

Mit einem höheren Alkoholgehalt gehört der Krebs Rot trocken eher zu den weniger "leichten" Rotweinen - aber er wirkt dennoch nicht schwer. Komplex und dicht zwar, jedoch mit samtigen Tanninen und schön ausgewogen in seiner Würzigkeit bei einem zugleich beerig-fruchtigen Charakter - mit pfeffriger Kräuternote im Abgang. Und so passt dieser unkomplizierte Pfälzer Rotwein vom Weingut Krebs als Solist zu fast allen Gelegenheiten. Er gibt aber auch einen ausgezeichneten Speisebegleiter ab - zum Beispiel zu Pizza & Pasta, zu Lammkarree oder zu knuspriger Entenbrust.

Eine fein komponierte Basiscuvée aus roten Rebsorten vom Weingut Krebs
Drei Rebsorten, die auf den Quarzsand- und Lösslehmböden des Weinguts Krebs kultiviert werden, sind in dieser Cuvée vereint: Cabernet Dorsa und Portugieser zu gleichen Teilen, ergänzt durch Acolon. Ausgebaut wird der Krebs Rot trocken im großen Holzfass und in älteren Barriques. Wir empfehlen Ihnen den "jungen" Genuss, denn dieser Wein ist sofort nach der Flaschenabfüllung trinkreif. Er kann aber auch gerne einige Jahre gelagert werden.

Wein-Steckbrief Weingut Krebs - Krebs Rot trocken 2016
Weinart
Rotwein
Geschmack / Zuckergehalt
trocken
Qualität
Qualitätswein
Rebsorte
Rotweincuvée
Cuvée-Zusammensetzung
40% Cabernet Dorsa, 40% Portugieser, 20% Acolon
Anbauregion
Pfalz
Herkunft
Deutschland
Jahrgang
2016
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
3 - 5 Jahre
Weinbergboden
Quarzsand / Lösslehm
Ausbau
großes Holzfass und gebrauchte Barriques
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Restsüße
2,2 g/l
Säuregehalt
5,7 g/l
Vorhandener Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Harald und Jürgen Krebs GbR
Großkarlbacher Straße 10
67251 Freinsheim
Deutschland
Schmeckt zu

Ente

Lamm

Pasta
Schmeckt nach

Fruchtig

Beerig

Würzig
Das Weingut

Der Anspruch von Kellermeister Jürgen Krebs und seinem Team ist es, auf dem Weingut Krebs im Einklang mit der Natur Weine zu erzeugen, deren Aromen ganz eigene, differenzierte Geschichten aus der Pfalz erzählen. Wie zahlreiche Winzerfamilien in Rheinland-Pfalz betreibt auch die Familie Krebs mit viel Leidenschaft bereits seit mehreren Generationen Weinbau. Heute gehört ihr Weingut mit rund 16 Hektar Weinland zu den zukunftsorientierten Traditionsgütern. Es befindet sich in dem bei Bad Dürkheim gelegenen idyllischen Pfälzer Weinbauort Freinsheim – oder „Fränsem“, wie es in pfälzischer Mundart heißt. Freinsheim gehört zu den Weinbaugemeinden in der Region, in denen mehr rote als weiße Rebsorten kultiviert werden. Auf dem Weingut Krebs konzentriert man sich jedoch nicht auf Rotweine, sondern bedient mit einem schönen Querschnitt typischer weißer und roter Rebsorten in individuellem Ausbau unterschiedlichste Weinvorlieben.


Mehr zu "Weingut Krebs".