Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Manz - Gänsehaut PUR Cuvée trocken 2015
Art.-Nr. 218951

Weingut Manz - Gänsehaut PUR Cuvée trocken 2015

 
In einem kräftigen Dunkelrot fließt die Cuvée Gänsehaut vom Weingut Manz ins Glas. Sein Duft erinnert an Kirschen und birgt eine zarte Vanillenote. Gänsehaut setzt sich zusammen aus den Rebsorten Cabe...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
9.49 *
0.75 l (1 l = 12.65 €)

Nur noch 10 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Rotweincuvée
Cuvée-Zusammensetzung
Cabernet Sauvignon, Schwarzriesling, Ninot Noir
Herkunft
Rheinhessen
Land
Deutschland
Jahrgang
2015
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
15 Jahre
Weinbergboden
Tonmergel
Ausbau
im Holzfass
Speisenbegleiter
zu Wild und Gans
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Restsüße
3,1 g/l
Säuregehalt
5,2 g/l
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Erich und Eric Manz GbR
Lettengasse 6
55278 Weinolsheim
Deutschland
Schmeckt zu

Käse

Rind

Wild
Schmeckt nach

Fruchtig

Beerig

Vanille
Weingut Manz - Gänsehaut PUR Cuvée trocken 2015

In einem kräftigen Dunkelrot fließt die Cuvée Gänsehaut vom Weingut Manz ins Glas. Sein Duft erinnert an Kirschen und birgt eine zarte Vanillenote. Gänsehaut setzt sich zusammen aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Schwarzriesling und Spätburgunder. Der Wein besitzt eine kräftige Säurestruktur und ausgewogene Tannine, die das Gerüst für diesen Wein bilden. Die Aromen reifer Waldbeeren und Kirschen schenken dem Gänsehaut seinen fruchtigen Geschmack. Ergänzt wird das sensorische Bild durch zarte Vanille und Kakaonoten, die sich durch die 18 monatige Lagerung im Holz entwickeln konnten.

Der Wein passt perfekt zu kalten Wintertagen, an denen man ihn gerne solo genießen kann oder zu einem Wildgericht mit Preiselbeeren, bei dem der Wein sich von seiner besten Seite zeigen kann.

Das Weingut Manz liegt in Weinolsheim in Rheinhessen. Die Geschichte der Winzerfamilie reicht zurück ins Jahr 1725. Der Kopf des Weinguts bildet Erik Manz, der den Betrieb von seinem Vater Erich übernommen hat. Familie Manz bewirtschaftet ihre Weinberge mit größter Sorgfalt und profitiert von verschiedenen Böden, die den Weinen ihren Charakter schenken.

Das Weingut

Das Weingut Manz ist ein Familienbetrieb im Herzen der Weinbauregion Rheinhessen. Es wird von Eric Manz geleitet, der neben dem Weingut Manz Weinolsheim vor allem die Liebe zum Weinbau von seinen Eltern geerbt hat. Mit Leidenschaft und Hingabe leitet er das Weingut Manz und machte es in den letzten Jahren zu einem international gelobten Haus für erstklassigen Rheinhessen Wein. Er wird dabei von seiner Frau Martina Manz, seinen Eltern, seinem Bruder und einem Team aus Fachkräften unterstützt. Qualität geht auf dem Weingut Manz vor Quantität. Eric Manz kennt jeden Rebstock und weiß genau, welches Fass im Keller gerade Ruhe braucht und welchem Wein noch Arbeit zur Vollendung fehlt. Im Keller des Weingut Manz kann er seiner Kreativität freien Lauf lassen und beim Probieren die Früchte seiner Arbeit unmittelbar erfahren und genießen. Lassen Sie sich von Eric Manz zeigen, wie außergewöhnlich Deutscher Wein schmecken kann und was das Besondere am Weingut Manz ist.


Mehr zu "Weingut Manz".