Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Manz - Grauburgunder trocken 2017
Art.-Nr. 214106

Weingut Manz - Grauburgunder trocken 2017

 
Der Grauburgunder von Winzer Eric Manz aus dem rheinhessischen Weinolsheim zeichnet sich aus durch seine sortentypischen Aromen und seine Statur. In der Nase findet man reife gelbe Früchte, auf der Zu...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
6.95 *
0.75 l (1 l = 9.27 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Grauburgunder
Lage
nicht verfügbar
Herkunft
Rheinhessen
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
5 Jahre
Weinbergboden
Tonmergel
Ausbau
im Edelstahltank, 24 Stunden Traubenstandzeit
Speisenbegleiter
zur asiatischen Küche, kräftige Geflügelgerichte mit einer cremigen Soße
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
4,7 g/l
Säuregehalt
4,7 g/l
Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Erich und Eric Manz GbR
Lettengasse 6
55278 Weinolsheim
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch

Geflügel

Kalb
Schmeckt nach

Fruchtig

Exotisch

Wein ist
Weingut Manz - Grauburgunder trocken 2017

Der Grauburgunder von Winzer Eric Manz aus dem rheinhessischen Weinolsheim zeichnet sich aus durch seine sortentypischen Aromen und seine Statur. In der Nase findet man reife gelbe Früchte, auf der Zunge exotische Anklänge von saftiger Honigmelone und die Aromatik von reifem Pfirsich. Dieser Grauburgunder aus dem Anbaugebiet Rheinhessen zeichnet sich aus durch eine feine Mineralik und einen harmonischen Säuregehalt.

Ein durchaus opulenter Vertreter seiner Sorte, der solo Genuss bereitet, aber noch lieber mit einer passenden Speise serviert wird. Dazu passen kräftige Geflügelgerichte mit einer cremigen Soße oder Krustentiere, wie frische Garnelen.

Die Traube dieses Weines ist geprägt von sorgfältiger Arbeit im Weinberg. Gewachsen auf Böden, die von Tonmergel durchzogen sind. Nach der Lese folgte eine Maischestandzeit von 24 Stunden, bei der sich Aromen aus der Schale der Grauburgundertraube lösen konnten. Dadurch wurde die Dichte des Weines maßgeblich geprägt. Der Grauburgunder gehört zum Basissegment "Handwerk", welches den soliden Sockel der Qualitätspyramide beim Weingut Manz darstellt.

Das Weingut

Das Weingut Manz ist ein Familienbetrieb im Herzen der Weinbauregion Rheinhessen. Es wird von Eric Manz geleitet, der neben dem Weingut Manz Weinolsheim vor allem die Liebe zum Weinbau von seinen Eltern geerbt hat. Mit Leidenschaft und Hingabe leitet er das Weingut Manz und machte es in den letzten Jahren zu einem international gelobten Haus für erstklassigen Rheinhessen Wein. Er wird dabei von seiner Frau Martina Manz, seinen Eltern, seinem Bruder und einem Team aus Fachkräften unterstützt. Qualität geht auf dem Weingut Manz vor Quantität. Eric Manz kennt jeden Rebstock und weiß genau, welches Fass im Keller gerade Ruhe braucht und welchem Wein noch Arbeit zur Vollendung fehlt. Im Keller des Weingut Manz kann er seiner Kreativität freien Lauf lassen und beim Probieren die Früchte seiner Arbeit unmittelbar erfahren und genießen. Lassen Sie sich von Eric Manz zeigen, wie außergewöhnlich Deutscher Wein schmecken kann und was das Besondere am Weingut Manz ist.


Mehr zu "Weingut Manz".