Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Manz - Rotwein Black Hole trocken 2015
Art.-Nr. 214108

Weingut Manz - Rotwein Black Hole trocken 2015

 
Eric Manz bringt mit der Rotwein Cuvée Black Hole einen tiefroten Wein auf den Markt, der die Rebsorten Merlot und Dornfelder auf harmonische Art vereint. In der Nase findet man dicht gepackt die Düft...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
8.49 *
0.75 l (1 l = 11.32 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Rotweincuvée
Cuvée-Zusammensetzung
Dornfelder 50%, Merlot 50%
Lage
nicht verfügbar
Herkunft
Rheinhessen
Land
Deutschland
Jahrgang
2015
Lagerfähigkeit
10 Jahre
Weinbergboden
Tonmergel mit hohem Kalksteinanteil
Ausbau
im großen Holzfass
Speisenbegleiter
zu einem Wildgericht mit Preiselbeeren, kräftiger und gereifter Hartkäse
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Restsüße
3,8 g/l
Säuregehalt
5,1 g/l
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Erich und Eric Manz GbR
Lettengasse 6
55278 Weinolsheim
Deutschland
Schmeckt zu

Käse

Lamm

Reh
Schmeckt nach

Beerig


Weingut Manz - Rotwein Black Hole trocken 2015

Eric Manz bringt mit der Rotwein Cuvée Black Hole einen tiefroten Wein auf den Markt, der die Rebsorten Merlot und Dornfelder auf harmonische Art vereint. In der Nase findet man dicht gepackt die Düfte von reifen Kirschen und Waldbeeren. Auf der Zunge überzeugt er durch seinen fruchtigen Charakter, der von einer ansprechenden Würze vollendet wird. Die Tanninstruktur fügt sich harmonisch in das Gesamtbild ein und gibt dem Wein ein spannendes Mundgefühl. Der Black Hole begeistert uns nicht nur mit seiner modernen Aufmachung sondern auch mit seinem einzigartigen Preis-/Genussverhältnis.

Die Trauben für den Manz Black Hole wurden selektiv von Hand gelesen und offen maischevergoren. Die Lagerung im Holzfass ergänzte den Wein um caramelartige Anklänge. Genießen Sie den Black Hole zu einem deftigen Wildgericht mit Preiselbeeren oder zu einer würzigen Käseplatte.

Das Weingut Manz gehört zur deutschen Weinelite und überzeugt mit zahlreichen Auszeichnungen, wie dem mittlerweile 17. Staatsehrenpreis, dem 16. Bundesehrenpreis und der DLG Prämierung Winzer des Jahres 2015/16. Die Weine teilt die Familie ein in die Segmente "Handwerk", "Leidenschaft" und "Faszination", um ihre eigene Qualitätspyramide zu erstellen. Gleichzeitig sind das auch die Schlagworte, die den Winzerbetrieb antreiben.

Das Weingut

Das Weingut Manz ist ein Familienbetrieb im Herzen der Weinbauregion Rheinhessen. Es wird von Eric Manz geleitet, der neben dem Weingut Manz Weinolsheim vor allem die Liebe zum Weinbau von seinen Eltern geerbt hat. Mit Leidenschaft und Hingabe leitet er das Weingut Manz und machte es in den letzten Jahren zu einem international gelobten Haus für erstklassigen Rheinhessen Wein. Er wird dabei von seiner Frau Martina Manz, seinen Eltern, seinem Bruder und einem Team aus Fachkräften unterstützt. Qualität geht auf dem Weingut Manz vor Quantität. Eric Manz kennt jeden Rebstock und weiß genau, welches Fass im Keller gerade Ruhe braucht und welchem Wein noch Arbeit zur Vollendung fehlt. Im Keller des Weingut Manz kann er seiner Kreativität freien Lauf lassen und beim Probieren die Früchte seiner Arbeit unmittelbar erfahren und genießen. Lassen Sie sich von Eric Manz zeigen, wie außergewöhnlich Deutscher Wein schmecken kann und was das Besondere am Weingut Manz ist.


Mehr zu "Weingut Manz".