Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Manz - Scheurebe Kalkstein trocken 2017
Art.-Nr. 214104

Weingut Manz - Scheurebe Kalkstein trocken 2017

 
Außergewöhnlicher und eleganter Weingenuss: Die "Scheurebe Kalkstein trocken" vom Weingut Manz bringt das subtile, rassig-würzige Aroma mit, für das die Weißweinsorte bekannt ist. In ihr vereinen sic...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
7.79 *
0.75 l (1 l = 10.39 €)

Nur noch 11 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
Qualitätswein
Rebsorte
Scheurebe
Herkunft
Rheinhessen
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
1 - 4 Jahre
Weinbergboden
Kalksteinboden mit hohem Kalksteinanteil
Ausbau
Ausbau im Edelstahltank, 48 Stunden Traubenstandzeit
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
6,4 g/l
Säuregehalt
6,3 g/l
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
4260111071078
Herstellerangaben
Weingut Erich und Eric Manz GbR
Lettengasse 6
55278 Weinolsheim
Deutschland
Schmeckt zu

Geflügel

Kalb

Schmeckt nach

Beerig

Würzig

Mineralisch
Weingut Manz - Scheurebe Kalkstein trocken 2017

Außergewöhnlicher und eleganter Weingenuss: Die "Scheurebe Kalkstein trocken" vom Weingut Manz bringt das subtile, rassig-würzige Aroma mit, für das die Weißweinsorte bekannt ist. In ihr vereinen sich Charakteristika von Riesling und Bukettraube zu einem ausdrucksstarken Wein. Trocken ausgebaut wird die Rebsorte eher selten, häufiger ist die Geschmacksrichtung lieblich bis edelsüß. Umso interessanter ist die Scheurebe Kalkstein trocken, die intensiv nach schwarzen Johannisbeeren und Stachelbeeren duftet und sich am Gaumen dank feiner Säurestruktur als pikant-mineralisch erweist. Der Abgang ist typisch würzig und besonders saftig.

Weingut Manz - Scheurebe Kalkstein, trocken ausgebaut und besonders würzig
Die Scheurebe bevorzugt Böden mit hohem Kalksteinanteil, und genau die findet sie auf den Weinbauflächen des Weinguts Manz. Nach Reife und Lese der Trauben erfolgt der Ausbau in den Edelstahltanks des Weinkellers. Dass Winzer Eric Manz eine 48-stündige Traubenstandzeit einhält, kommt dem Geschmack des Weins zugute. Die Scheurebe Kalkstein trocken empfehlen wir insbesondere den Fans von Bukettweinen als bemerkenswerten Tropfen mit Bukett-Charakter in trockener Geschmacksrichtung.

Das Weingut

Das Weingut Manz ist ein Familienbetrieb im Herzen der Weinbauregion Rheinhessen. Es wird von Eric Manz geleitet, der neben dem Weingut Manz Weinolsheim vor allem die Liebe zum Weinbau von seinen Eltern geerbt hat. Mit Leidenschaft und Hingabe leitet er das Weingut Manz und machte es in den letzten Jahren zu einem international gelobten Haus für erstklassigen Rheinhessen Wein. Er wird dabei von seiner Frau Martina Manz, seinen Eltern, seinem Bruder und einem Team aus Fachkräften unterstützt. Qualität geht auf dem Weingut Manz vor Quantität. Eric Manz kennt jeden Rebstock und weiß genau, welches Fass im Keller gerade Ruhe braucht und welchem Wein noch Arbeit zur Vollendung fehlt. Im Keller des Weingut Manz kann er seiner Kreativität freien Lauf lassen und beim Probieren die Früchte seiner Arbeit unmittelbar erfahren und genießen. Lassen Sie sich von Eric Manz zeigen, wie außergewöhnlich Deutscher Wein schmecken kann und was das Besondere am Weingut Manz ist.


Mehr zu "Weingut Manz".